weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

DIE GOTTESMUTTER WARNT WIEDER. „Die Luft bringt Krankheiten, Wasser bringt den Tod.“

DIE GOTTESMUTTER WARNT WIEDER. „Die Luft bringt Krankheiten, Wasser bringt den Tod.“




Gepriesen seien Jesus Christus und Maria, die ewige Jungfrau.
Botschaft Unserer Lieben Frau an Luz de Maria de Bonilla für die Endzeit.
Geliebte Kinder meines Unbefleckten Herzens: Ich bedecke euch mit meinem Mantel, der von jeder guten Tat erleuchtet bleibt, die aus dem Herzen der Meinen geboren wird.
Gute Taten spiegeln den guten Willen wider, der in einem Mann mit sensiblem Herzen herrscht.
Ein erhebendes Wort für andere ist das unterscheidende Symbol der wahren Kinder Meines Jesus.
Es ist unmöglich, Gottes Liebe zu verschleiern, ebenso wenig wie der Mensch in der Lage sein wird, Gottes Liebe, die in Gottes Volk vorhanden ist, mit allen Mitteln auszulöschen.
Einer ist die Flamme, die bis zum Ende der Zeit brennt, einer ist die Kirche, die im Kostbaren Blut meines Göttlichen Sohnes triumphiert hat und triumphieren wird.
Eines ist das Wort, eines ist das äußere Gesetz in den Geboten, eines ist die Erfüllung.
Kinder meines Herzens: Erfülle Gottes Wort und sei ein Beispiel für Gottes Barmherzigkeit.
Darin werden deine Brüder und Schwestern sehen, dass du echt bist.
Die Pfade des Schmerzes nähern sich der Kirche.
Satan bereitet sein Erscheinen vor.
Der Antichrist sammelt Kräfte in den Nationen, um überall zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erscheinen.
Ich lade Sie ein, im Geist zu leben, die spirituelle Vorbereitung fortzusetzen, das Herz über den menschlichen Willen zu erheben, der nichts anderes ist als Egoismus, der im menschlichen Herzen verwurzelt ist.
Geliebte: Die Erde, die Wiege des Menschen, wird erneuert wie die gesamte Schöpfung.
Es gibt einen Hunger nach Gott in der Menschheit, einen Hunger, der von falschen Göttern gestillt wird, die den Menschen zur Selbstzerstörung treiben.
Diese Mutter warnt dich immer wieder; warnt technologisch fortgeschrittene Menschen, gebildete Menschen.
Menschen, die die Stimme Gottes ignorieren!
Geliebte: Der Vater rief Seine Kinder, und sie antworteten nicht auf den Ruf.
Die Natur will die Menschheit rufen, und die Menschheit wird von Elementen überschwemmt, überfallen und erschüttert, die die Feindschaft überhaupt nicht aufheben werden.
Unbekannte Fakten werden die Wissenschaft improvisieren lassen.
Die Umweltverschmutzung wird unkontrolliert zunehmen, der Wissenschaftler wird nach einer Ursache suchen, ohne sie zu finden, der Wind wird ein Träger sein, und meine Kinder werden Schutz in der Eucharistie und dem Rosenkranzgebet finden.
Die Atmosphäre wird die Menschheit mit allem überschwemmen, was in die Atmosphäre aufgestiegen ist, die Haut wird darunter leiden, die Felder werden verschmutzt.
Der Hunger wird seine Stimme erheben, die Menschheit wird leiden.
Kinder meines Herzens: Engel werden dir helfen, Gebete werden erhört, wenn sie von Herzen kommen.
Betet Kinder.
Die Natur wird unbekannt erscheinen, Tiere werden gegen den Menschen reagieren.
Die Sonne, die Licht gibt, gibt Feuer zurück.
Das Wasser, das Leben spendet, bringt den Tod zurück.
Luft, die Sauerstoff gibt, bringt im Gegenzug Krankheit.
Die Erde verändert sich vor den Augen der leidenden Menschheit.
Kälte und Hitze werden sich vereinen.
Kinder meines Herzens, die Aufgabe ist eine: Ihr müsst euch zum Ziel setzen, so zu denken, wie Mein Sohn denkt, damit ihr heilige Augen habt und damit Frieden, Vergebung und Hoffnung in der Umgebung herrschen.
Du musst kämpfen, um den Mann zu gebären, den du in dir trägst: einen erneuerten spirituellen Mann, einen Liebhaber der Wahrheit, einen absoluten Erfüller des Willens des Vaters, ein spirituelles Kind, das mehr vom Himmel als vom Weltlichen lebt, ein Kind, das mit dem erfüllt ist Heiliger Geist, ein Kind des Gebets.
Die Entdeckung wird die Menschheit in große Verwirrung stürzen.
Beten Sie für diejenigen, die Gott nicht lieben.
Kinder, was macht mein Sohn mit denen, die ihn nicht lieben?
Er empfängt sie mit Zärtlichkeit und erfüllt sie mit Liebe; Er vergibt ihnen und bietet ihnen seine Hand an.
Hier erkennt man die wahren Jünger Meines Sohnes.
Geliebte Kinder meines Unbefleckten Herzens: Kehre zurück in die Herde meines Sohnes.
Trinken Sie Wasser, das Ihren Durst löscht.
Genießen Sie ein Leben in Heiligkeit.
Der göttliche Atem macht den Weg frei.
Kinder, die Menschheit weiß, dass sie nicht in Gerechtigkeit wandelt; sie ist sich dessen nicht unbewusst.
Ihr verlasst euch aufeinander, um euch mit dem Mantel der Sünde zu bedecken und so ihre Last nicht zu spüren.
Die Scham der Sünde ist verborgen, geteilt, um zu ertragen: Menschen, die in die ständige Erneuerung der Sünde eingetaucht sind.
Tiere suchen einen Ort, um sich vor der Nähe dessen zu verstecken, was Meine Kinder nicht sehen wollen.
Mit meiner Pilgerreise rufe ich euch zum beständigen Gebet auf.
Ich warne euch, Ich fülle eure Lampen mit dem Öl Meiner Liebe, damit die Flamme des Glaubens nicht erlischt.
Mit meiner Pilgerreise ermahne ich meine Kinder, nachzudenken, sich selbst zu prüfen, Kinder zu werden, die der Liebe Gottes gehorsam sind, die Gebote und die Sakramente zu erfüllen.
Ich sehe Meine Kinder ständig in jeder Beleidigung gegen Gott den Vater rebellieren.
Mein Herz blutet wegen Vergehen gegen Meinen Sohn.
In dem Maße, in dem menschliches Leben verachtet wird, nimmt die Sühne der Natur rapide zu.
Die Schöpfung vereint sich mit einer Stimme.
Die Hand des Menschen ist gegen den Menschen selbst erhoben.
Der Kriegsschrei wartet nicht.
Egoismus, Stärke, Eroberung erobern sich in den Herzen der Menschen.
Kleine Imperien werden mit dem Wunsch zu erobern geboren; unterstützt und beschützt durch den Kommunismus, verursachen sie den Nationen Leid.
Der schlafende Drache ist erwacht, sein Mund öffnet sich und entfesselt das Feuer seines großen Fehlers.
Die Welt wird immer wieder erschüttert.
Beten Sie für die Menschheit.
Beten Sie für die Unschuldigen, die unter den Irrtümern falscher Lehren leiden.
Ein qualvolles Erwachen erwartet eine große Nation.
Betet, geliebte Kinder, betet für jede Nation.
Der Weg des Antichristen wird über die Unschuldigen gepflügt.
Mein Sohn hat dich mit seinem Blut erlöst, erhebe deine Stimme, bekenne, dass du Ihn liebst.
Kinder meines Herzens: Bekehrt euch zum Sakrament der Versöhnung, wartet nicht länger.
Der Moment der Dunkelheit naht.
Zünde die Kerzen mit aufrichtiger Reue an.
Sei dir der Göttlichen Liebe sicher, diese Liebe erschöpft sich nie.
Erhebe das Banner des Glaubens, bleib treu.
Vorwärts, Volk Gottes, vorwärts!
Ich bin hier, ich bin deine Mutter.
Ich liebe dich - Mutter Gottes.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Zeitlos5 13.06.2024 14:55
Sag ihr,
sie soll dem Verbrecher Selenskji ins Irenhaus senden!
Jeder Kriegstag 
- erhöht die Anzahl der Toten und
- vernichtet unsere Esparnisse!
mit dem weiteren Ergebnis:
Putin gibt nichts mehr her, was er erobert hat und gewinnt.

Die Gefahr für einen 3.Weltkriegs wächst ...
 
Barbara737th 13.06.2024 16:35
Nach der Zusammenfassung aller verschiedenen Prophezeiungen sollten wir uns auf den Beginn des Krieges und des großen Gerichts im Sommer dieses Jahres vorbereiten, höchstwahrscheinlich im August
 
Wiederum 13.06.2024 17:40
Gott tut alles zu Seiner Zeit.

Lukas 21,28 Wenn aber DIES anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht.

Gott allein bestimmt den Zeitpunkt.  

2. Petrus 3:
3 Dabei sollt ihr vor allem das erkennen, daß am Ende der Tage Spötter kommen werden, die nach ihren eigenen Lüsten wandeln 
4 und sagen: Wo ist die Verheißung Seiner Wiederkunft? Denn seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt alles so, wie es von Anfang der Schöpfung an gewesen ist!
5 Dabei übersehen sie aber absichtlich, daß es schon vorzeiten Himmel gab und eine Erde aus dem Wasser heraus [entstanden ist] und inmitten der Wasser bestanden hat durch das Wort Gottes; 
6 und daß durch diese [Wasser] die damalige Erde infolge einer Wasserflut zugrundeging. 
7 Die jetzigen Himmel aber und die Erde werden durch dasselbe Wort aufgespart und für das Feuer bewahrt bis zum Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen.
8 Dieses eine aber sollt ihr nicht übersehen, Geliebte, daß ein Tag bei dem Herrn ist wie tausend Jahre, und tausend Jahre wie ein Tag! 
9 Der Herr zögert nicht die Verheißung hinaus, wie etliche es für ein Hinauszögern halten, sondern er ist langmütig gegen uns, weil er nicht will, daß jemand verlorengehe, sondern daß jedermann Raum zur Buße habe.
10 Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb in der Nacht; dann werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen.
 
Schiller 13.06.2024 17:59
Es geht nicht um das jüngste Gericht sondern um den Krieg !
 
done 13.06.2024 18:09
wir haben so ein tohuwabohu  das alles heuer noch vorbei sein könnte um gerechtigkeit zu schaffen....
 
Wiederum 13.06.2024 18:12
@Schiller
Es geht darum, was Yeshua ankündigt.

Matthäus 24:
6 Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; habt acht, erschreckt nicht; denn dies alles muß geschehen; aber es ist noch nicht das Ende. 
7 Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. 
8 Dies alles ist der Anfang der Wehen.
 
hansfeuerstein 13.06.2024 23:00
Auf die Gottesmutter sollte man immer hören, das öffentliche Predigen und Wirken des Herrn begann als sie ihren Sohn dazu ermunterte. Was er euch sagt, das tut.
 
HopeinJesus 14.06.2024 00:14
Das man auf die Gottes Mutter hören sollte,
Steht nix von in der Bibel
Sondern allein auf Jesus...🕯
 
hansfeuerstein 14.06.2024 00:18
Bibel sollte nur lesen, wer auch den Inhalt versteht. Das können Gemeinden nicht, weil sie ausserhalb stehen.
 
HopeinJesus 14.06.2024 01:15
Aus der Bibel etwas behaupten sollte man nur hier ...Wenn es auch stimmt u wenn man es auch beweisen kann. .

Denn behaupten kann man hier viel....
 
HopeinJesus 14.06.2024 01:17
Kirchen können auch viel behaupten hier....
Obwohl sie vieles biblisch nicht verstehen
 
Nemrac73 14.06.2024 07:27
hansfeuerstein Heute, 00:18

Was ist denn das für eine Behauptung?

Die Bibel sollte jeder lesen, und wer an Jesus glaubt und den heiligen Geist empfangen hat wird es auch verstehen wenn er durch sein Wort zu ihm spricht.

Manche bibelstelle versteht man vielleicht nicht beim ersten Mal, dann eben nochmal lesen und beten dafür.
 
Nemrac73 14.06.2024 07:28
Eine Frage 

Wer hat denn den eingangstext verfasst?
 
vertrauen2015 14.06.2024 12:05
00:18😧
 
JC2013 14.06.2024 16:05
Zu Vertrauen 12:05: Für Hochmut gibt es leider keinen passenden Emoji. Aber brauchen wir nicht, denn Hochmut kommt vor dem Fall.
 
Herbstprince 14.06.2024 16:32
Bin auch sprachlos, was um 00:18 Uhr gepostet wurde. Lag das an der Uhrzeit?

Seit ich hier im Forum bin, musste oder durfte ich erkennen, dass die Gräben und das Bibelverständnis zwischen Katholiken und Protestanten sehr  viel unterschiedlicher sind, als ich es geahnt oder besser befürchtet hatte.

Und das liegt bestimmt nicht daran, dass die interessierten, geisterfüllten Menschen außerhalb der RKK die Bibel nicht verstehen könnten.
 
Klavierspielerin2 14.06.2024 16:54
Mir sind diese Unterschiede auch aufgefallen @Herbst.
Insbesondere die Reformierten haben ein völlig anderes Schriftverständnis - die Prädestinations- Lehre ist echt " krass"!
 
Klavierspielerin2 14.06.2024 17:03
P.S.: 00:14h in der Heiligen Schrift steht auch nicht, dass man auf Luther, oder Calvin hören soll.
 
JC2013 14.06.2024 17:06
"und es geschah eine Stimme aus der Wolke, die sagte: Dieser ist mein auserwählter[1] Sohn, ihn hört!"(Lukas 9:35).
 
Klavierspielerin2 14.06.2024 18:42
 
HopeinJesus 15.06.2024 00:10
Zu 17.03
Ich kenne auch erstmal so keinen der behauptet er hört auf Luther u Calvin
Ich kenne sehr viele denen.es sehr wichtig ist auf Gottes Willen zu hören u ihn zu leben
 
Klavierspielerin2 15.06.2024 08:33
Die reformatorischen ' Sola- Bretter' vor den Augen weg nehmen, dann braucht's keine Brille mehr🫂
 
JC2013 15.06.2024 08:58
"Was aber siehst du den Splitter, der in deines Bruders Auge ist, den Balken aber in deinem Auge nimmst du nicht wahr?"(Matthäus 7:3)
 
JC2013 15.06.2024 09:00
"DIE GOTTESMUTTER WARNT WIEDER."
Ich möchte mich vom Wort Gottes und vom Herrn selbst warnen lassen. Dafür gibt es genügend Verse, die ich mir zu Herzen nehmen möchte und bleibe wachsam im Gebet.
 
Klavierspielerin2 15.06.2024 09:03
Ich habe diese ' Sola Bretter 'abnehmen können und freue mich, dass ich erkennen durfte, dass 'Sola Scriptura' nicht biblisch ist.
 
JC2013 15.06.2024 09:07
"Denn wir sehen jetzt mittels eines Spiegels undeutlich, dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise, dann aber werde ich erkennen, wie auch ich erkannt worden bin."(1. Korinther 13:12)
 
Klavierspielerin2 15.06.2024 09:54
Überirdisch oder menschengemacht? Marienerscheinungen in Deutschland
https://www.christ-sucht-christ.de/christliches-forum/read/136593/
 
JC2013 15.06.2024 10:00
"Aber der HERR sprach zu mir: Die Propheten weissagen Lüge in meinem Namen; ich habe sie nicht gesandt und ihnen nichts befohlen und nicht zu ihnen geredet. Sie predigen euch falsche Offenbarungen, nichtige Wahrsagung und ihres Herzens Trug."(Jeremia 14:14)
 
Klavierspielerin2 15.06.2024 10:04
@JC, darfstedu dich heute um mich kümmern?🤗
 
Klavierspielerin2 15.06.2024 10:12
Was passiert, wenn die heilige Maria erscheint
https://www.christ-sucht-christ.de/christliches-forum/read/136594/
 
JC2013 15.06.2024 10:18
"Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn viele falsche Propheten sind hinausgegangen in die Welt."(1. Johannes 4:1)
weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren