Profil von pia

offline

Benutzername
pia
Vorname
Vera
Alter
64 Jahre
Geschlecht
weiblich
Kategorie
Sie sucht Ihn
PLZ
42853
Wohnort
Remscheid
Land
Deutschland
Größe
1.66 m
Gewicht
Keine Angabe
Augen
blau
Haare
blond lockig
Schulabschluss
Abitur
Familienstand
Geschieden
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
Nein
Konfession
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde


Ausgehen
Häckchen
Kochen
Computer
Häckchen
Kunst
Häckchen
Essen gehen
Häckchen
Literatur
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Häckchen
Musik machen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Handwerken
Sport treiben
Kino
Häckchen
Tanzen
Theater
Häckchen
Musikrichtung
Ich höre alles !


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Ich besuche den Gottesdienst, weil ich dort Gott sehr nah bin - und lieben Geschwistern. Im Moment suche ich eine Gemeinde, die noch biblisch orientiert ist. Im Grunde meines Herzens bin ich Christin und gehörte 11 Jahre lang aktiv einer Baptistengemeinde an.

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Ja, wenn möglich. Ich habe einige Jahre eine Bibelgruppe geleitet und mehr.

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Der Glaube an Jesus Christus, meinen HERRN? Alles.

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
Na, Liebe, natürlich. Es wäre schön, sich in einer Freundschaft geborgen fühlen zu können. Verständnis füreinander haben, lieb miteinander im Umgang sein, und, ganz wichtig, Vertrauen zueinander haben können - in guten und in schlechten Zeiten - das sind die wichtigsten Dinge in einer Freundschaft, Beziehung oder Ehe. Wenn zwei, die sich mögen, Jesus Christus als Vorbild haben, kann eigentlich nichts schiefgehen. Perfektion erwarte ich da nicht, denn wer kann schon so perfekt wie Jesus sein? Ich nicht. Deswegen ist immer wieder wichtig, dem anderen seine Unzulänglichkeiten zu verzeihen, wie Gott uns verziehen hat. Immer wieder müssen wir versuchen, das zu schaffen und uns der verzeihenden, hingebungsvollen Liebe, wie Jesus sie meint, zu nähern. Das wäre schön!

Worüber kannst du lachen?
Über mich selbst...

Was bedeuten dir deine Freunde?
Sehr viel.

Wie definierst du Erfolg?
Erfolg ist sein Lebensziel zu erreichen, d.h. für mich als Christin im Glauben an Jesus zu bleiben und zu wachsen, ganz gleich, was um mich herum geschehen mag. Er trägt mich. Auf ihn kann ich mich verlassen.

Wofür bist du besonders dankbar?
Dass ich ein Kind Gottes bin und zu Jesus Christus gehöre.

Wovor hast du Angst?
Nein, eigentlich habe ich keine besonderen Ängste, aber doch alle die Ängste, die man haben sollte, wie z.B. vor Gewalt, Hunger, Krankheit, Armut. Aber das ist so eher allgemein. Vor dem Tod fürchte ich mich nicht, weil ich weiß, dass er für mich keine große Bedeutung mehr hat.

Bist du ein Tierfreund?
Ja, bin ich. Habe derzeit eine Katze und hatte früher mal einen Hund und auch diverse Sittiche.. und ein Kaninchen.

Neigst du zur Eifersucht?
Ohne Grund eher nicht. Mit Grund? Nun, ...

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Schauen wir mal... ich möchte mich da nicht festlegen. Jeder mensch ist ja anders...

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Hmmm... Immer auf das Ziel hin leben... und das ist der Himmel! Dem kommt man immer ein Stück näher...

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Ich hoffe, dass Gott mich in allem leitet und stärkt um, wenn es sein muss, auch mein Leben zu riskieren, wenn ER das will. Die Kraft dazu könnte nur ER mir geben.

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
Vorwiegend bin ich schon gern zu Hause. Allerdings brauche ich oft Menschen um mich herum, sonst werde ich unglücklich. Gern gehe ich in die Stadt um mich mit Freunden zum Essen oder Kaffeetrinken zu treffen.

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Na klar gibt es die.

Hast du einen Lebenstraum?
Ja, gemeinsam mit einem Partner in der Nachfolge Jesu zu leben, bis in den Himmel hinein, für immer und ewig!

Lieblingsfilme
Die Chroniken von Narnia (alle beide), Herr der Ringe, Die Passion Christi, u.v.m

Lieblingsserien
Tatort, Krimis, Castingshows u.ä.

Lieblingsessen
(Fast) alles auf dem Teller, was sich nicht (mehr) wehrt. :-)