Profil von gmriedel

Bild von gmriedel

offline

Benutzername
gmriedel
Vorname
Gudrun Maria
Alter
65 Jahre
Geschlecht
weiblich
Kategorie
Sie sucht Ihn
PLZ
17335
Wohnort
Strasburg
Land
Deutschland
Größe
1.60 m
Gewicht
64 kg
Augen
braun
Haare
weiss kurz
Schulabschluss
Abitur
Familienstand
Verwitwet
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
gelegentlich
Konfession
Evangelische Landeskirche


Ausgehen
Häckchen
Kochen
Computer
Kunst
Häckchen
Essen gehen
Häckchen
Literatur
Häckchen
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Musik machen
Häckchen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Häckchen
Handwerken
Sport treiben
Häckchen
Kino
Häckchen
Tanzen
Häckchen
Theater
Häckchen
Tiere
Musikrichtung
Klassik


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Regelmäßig, weil mich der Glaube an Jesus Christus und das Wissen darum, dass er mein Leben bestimmt, mich durch mein Leben getragen hat und trägt.

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Ich leite den Kirchenchor, spiele ehrenamtlich Orgel, engagiere mich in einem Verein, der das Alte Gemeindehaus renoviert und neu belebt, bin seelsorgerisch tätig, bin im Kirchgemeinderat........

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Der christliche Glaube ist die tragende Kraft in meinem Leben. Der dreieinige Gott ist immer noch da, auch wenn mein Mann gegangen ist und ich bin dankbar, dass ich mich durch Ihn begleitet, beschützt, geführt wissen darf.

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
Authentizität, Ehrlichkeit, Vertrauen, gemeinsam den Weg des Glaubens gehen, offen für andere sein, Zärtlichkeit, gemeinsam leben und sich aber auch frei lassen für eigene Bereiche und Interessen.

Worüber kannst du lachen?
Über humorvolle Äußerungen, Sprachwitz, manchmal auch einfach über ganz Banales.
Ich lasse mich gern von der Fröhlichkeit anderer anstecken.

Was bedeuten dir deine Freunde?
Meine Freunde sind mir sehr wichtig. Sie haben mich sehr unterstützt in meiner Trauer und sind an so vielen Stellen für mich da. Es ist ein großes Geschenk so gute Freunde zu haben.

Wofür bist du besonders dankbar?
Dass Gott mich in meinem Leben so reich beschenkt und geführt hat, obwohl es so viele Hindernisse gab.
Ich bin dankbar für meine wundervolle Ehe, fürdas gemeinsame Engagiertsein für die Gemeinde und für suchende Menschen und solche, die offen waren für Begegnungen und Lebensfragen.
Ganz besonders dankbar bin ich für unsere vier Kinder und Enkelkinder, für ein erfülltes Berufsleben, für gute Freunde, Gebetsunterstützung, für den Chor, die Gemeinde, den Hauskreis....

Wie definierst du Erfolg?
Wenn ich dankbar zurück schauen kann und sehe, dass "es gut" war.
Mir ist in meinem Leben sehr, sehr viel Gutes und Bestätigendes widerfahren und das, obwohl mein Lebensweg nicht gerade leicht war. Dafür bin ich sehr, sehr dankbar.

Was schätzen andere an dir?
Meine Treue, Empathie, Zuverlässigkeit, mein offenes Haus, meine "Begabung" Menschen zu inspirieren, ihnen Orte und Möglichkeiten zu geben, wo sie sich geborgen fühlen können, gebraucht, angenommen, wichtig.
Mir wird nachgesagt, dass ich warmherzig und liebevoll bin.

Wovor hast du Angst?
Irgendwann pflegebedürftig zu sein und nicht mehr selbstbestimmt leben zu können. (Im Moment gibt es dazu aber überhaupt keinen Anlass).

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Es ist mir wichtig, dass ich so viel Geld habe, dass ich gut damit auskomme und andere beschenken kann.

Neigst du zur Eifersucht?
Kaum.

Bist du ein Tierfreund?
Ja. Ich freue mich an meiner Katze und gehe mit meinen Enkelkindern gern in den Tierpark.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Liebevoll, zärtlich, beweglich, empathisch, engagiert in der Gemeinde, musikalisch

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Loslassen und frei werden für das, was Gott in meinem Leben noch mit mir vorhat.

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Für meine Kinder und Enkelkinder.

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
Ich bin sehr gern zu Hause und auch sehr gern unterwegs.

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Kaum.

Hast du einen Lebenstraum?
Erfüllt und dankbar alt zu werden, am liebsten mit einem Mann an der Seite, den ich lieben kann, der mit mir die Dinge und das Leben teilt, das mir wichtig ist.

Lieblingsfilme
"Wie im Himmel"

Lieblingsserien
"

Lieblingsessen
ein warmer Ouzo - Teller beim Griechen