Profil von fettesbrot
Verifiziertes Mitglied

offline

Benutzername
fettesbrot
Vorname
Keine Bilder - keine Kekse
Alter
53 Jahre
Geschlecht
männlich
Kategorie
Er sucht Sie
PLZ
69
Wohnort
Heidelberg/Wuppertal
Land
Deutschland
Größe
1.80 m
Gewicht
99 kg
Augen
gruen
Haare
blond
Schulabschluss
Hochschule
Familienstand
Geschieden
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
gelegentlich
Konfession
Ich glaube an Gott/Jesus


Ausgehen
Häckchen
Kochen
Computer
Kunst
Häckchen
Essen gehen
Literatur
Häckchen
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Musik machen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Häckchen
Handwerken
Sport treiben
Häckchen
Kino
Häckchen
Tanzen
Häckchen
Theater
Häckchen
Tiere
Musikrichtung


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
... auch wenn ich mein Profil gerade weitgehend entschärft habe: es ist eine Schande, wie oft hier eine überfromme Einstellung (die auch noch meint, sie sei die Garantie für und / oder Ausdruck von Leben und Lebendigkeit) Beziehungsglück erschwert - oder gar unmöglich macht! Die frömmelnde Software, die hier in so einigen Köpfen läuft, verschandelt zudem die eine oder andere tolle Hardware ;-)

Also: Kehrt um, Frauen (und manche Männer)! ;-) ... sonst gehn die Jahre dahin und es wird immer schwieriger. Danke (im Namen all der unperfekten Männer und Frauen nach dem Herzen Gottes hier, die genug damit zu tun haben, einfach ihr Leben zu leben)!

Oder kurz gesagt: "Der Heilige Geist macht normal!!"

Engagierst du dich in der Gemeinde?
... also, vor allem lebe ich meinen Glauben so, wie ich das für richtig halte. Vorschriftenmacher sind nicht mein Ding - auch wenn sie sehr hübsch sind ;-)

Übrigens: wenn deine Gemeinde wirklich so toll ist - warum bringt deine Gemeinde oder deine Gemeinderichtung niemanden hervor, den du heiraten möchtest? Sonst wärst du ja nicht hier.

Aber keine Sorge: ich engagiere mich in der Gemeinde - wenn du darunter kein Gebäude verstehst, in dem sich Sonntags Menschen versammeln ... u.a. schreibe ich regelmäßig Artikel zu christlichen Themen, die sogar gelesen werden.

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Ohne Jesus kein Leben. Und für Schlappis wie dich und mich erst recht nicht ;-) ... wie? du bist kein Schlappi? Glückwunsch zu diesem exorbitanten Mangel an Selbsterkenntnis ;-)

... ich neige allerdings nicht zu exhibitionistischen Äußerungen im Persönlichen - also auch nicht bezüglich meines Lebens mit Jesus ... ich bin auch kein Jesus-Lover oder so was: Jesus ist keine Droge, sondern mein Erlöser

Du wirst vielleicht das "Gemeindliche" in meinem Leben vermissen - aber das sollte man sowieso nicht mit dem Geistlichen verwechseln. Also schau ruhig mal ein wenig genauer hin.

Es könnte helfen, wenn du so etwas neugierig oder zustimmend guckst:

http://www.youtube.com/watch?v=Dxow_QZMhHo

Für mich ist das Gesetz keine Leitplanke an einer Art geistlicher Autobahn - denn Gnade ist wie Fahren im Gelände, jenseits gebahnter Straßen.

Apropos Gnade: mir fällt es entweder in den Schoß - oder es ist für mich trotz aller Anstrengung unerreichbar. Das gilt auch in Sachen "Große Liebe".

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
... keine Langeweile? ;-)

Und ich kann dich auch gerne so lieben, wie du bist - nur solltest du verstanden haben, dass Jesus das sowieso tut.

Und: Gleichberechtigung find ich öde ;-) ... bin aber maximal engagiert für die Frau an meiner Seite

Ich mag freundliche und nette Frauen - die sind aber leider auch öfter mal unaufrichtig (wohl, weil sie denken, die Wahrheit sei nicht "nett") ... schade ... zuwider ist mir jede künstliche Fröhlichkeit und Munterkeit - wir sind wie wir sind

... für manche bin ich ne verwirrende Mischung aus Macho und Gilmore-Girls-Gucker ;-)

Worüber kannst du lachen?
... mein Humor oszilliert von albern über parodistisch bis ironisch

... dass ich überall da Entzücken hervorrufe, wo das überhaupt nicht in meiner Absicht lag ;-)

... dass mich manche Menschen allen Ernstes für arrogant und überheblich halten - was bin ich schon im Vergleich zu den Profilen hier voller frommem Demutsgesülze?

... und natürlich über vereinzelte Hobbypsychologinnen hier, die meinen, ich sei "verbittert" - zur Klarstellung: ich bin eine optimistische Kritikschleuder ;-)

... und über ein paar Frauen hier, die ausstrahlen, sie hätten ihren Traummann "verdient" - schon mal was von GNADE gehört?

... und über den fromm verbrämten Größenwahn mancher Frauen hier (oder muss ich da eher weinen?): Selbstwert hängt nicht davon ab, dass du dir einredest, schön zu sein ... Schönheit ist ein knappes Gut. Ist total unfair, ich weiß. Aber wir sind doch erwachsen und geliebt von Gott, also können wir auch den Realitäten ins Auge schauen ... Hübsch-Sein reicht doch auch.

Was bedeuten dir deine Freunde?
Ersatzfamilie ... daher bin ich auch offen für freundschaftliche Kontakte zu warmherzigen, klugen Frauen und Männern (natürlich nur, wenn man sich beiderseitig sympathisch ist)

Was schätzen andere an dir?
... meine natürliche Bescheidenheit!

Wie definierst du Erfolg?
... mit meiner Art durchs Leben zu kommen.

... von der Frau geliebt zu werden, die ich liebe ... der Frau mit Leichtigkeit Gutes tun, die mir mit Leichtigkeit Gutes tut ...

... den "Verwundeten" beizustehen ... die "Schwachen" zu stärken ... die "Starken" in ihre Schranken zu verweisen ... Wahrheit ... Gerechtigkeit ... Fairness ...

Wofür bist du besonders dankbar?
... auf meine Demut

Passend zum Thema: ich meinerseits schreibe nur wenige an - erwarte dann aber wenigstens irgendeine Antwort (ist mir völlig egal, dass dir jeden Tag Dutzende schreiben - ne Mail von mir zu kriegen ist was besonderes  ;-)  )

Wovor hast du Angst?
... vor Menschen ohne Fernseher!

... vor denen, die Partnerschaft auf Geistliches reduzieren wollen - das Desaster ist dann vorprogrammiert.

... und vor mancher hypergeistlichen überkandidelten attraktiven Frau hier, die einen Mann zur Abrundung ihres fromm-perfekten Lifestyles sucht (und das dann als "Nachfolge" deklariert)

... und natürlich vor denen, die aus "fürchte dich nicht" ein Angst-Verbot machen

Übrigens würde ich mich an deiner Stelle lieber fürchten vor Männern, die auch mit 40 noch unverheiratet und kinderlos sind - und sie nicht gezielt suchen ;-)

... vor diesen Sonnenbrillen-Profilfotos (nein, du hast dann eigentlich kein Bild in deinem Profil)

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Man gibt aus, was man hat - und nicht, was man nicht hat.

Bist du ein Tierfreund?
... große blonde Hunde find ich entzückend

Neigst du zur Eifersucht?
ja - find ich aber gut.

Aber ich schränke deswegen niemand ein in seiner Freiheit.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
... warmherzig, nähebedürftig, sexy, attraktiv, klug, höflich, belesen, selbständig (aber nicht emanzipiert!), anpassungsfähig etc. pp. - gibts ja massenweise in dieser Börse ;-)  ... ich helfe aber auch gerne beim Nachbessern: schließlich bin ich selbst weit entfernt von Perfektion ... DEINE Checkliste sollte aber bitte nicht so streng sein - auch wenn ich da und dort ebenfalls nachbessern kann ;-)

ICH bin übrigens meinerseits auch manchen Frauen nicht hübsch genug [ja, kaum zu glauben, nicht wahr - ist aber so ;-) ]

Wenn wir uns selbst attraktiv finden, ist das ne feine Sache - aber erst danach fängt die wahre Kunst an: jemanden zu finden, der das auch so sieht UND den wir attraktiv finden. Ziemlich unmögliche Aufgabe.

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Ich bin 50 - ich BIN alt ;-)

... bisher ist ganz ok.

Apropos: deine Vorlieben und Abneigungen in Sachen Altersunterschied sind völlig ok. Mach nur bitte keine Regel daraus für andere. Danke! ... und wenn du zu den jungen Frauen gehörst, die (heimlich) einen deutlich älteren Mann suchen: nach meiner Erfahrung hier bist du nicht die einzige.

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
... für diese Kokos-Schokolade vom Aldi.

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
... zu Hause passiert leider nicht so viel Aufregendes, aber ich kann nicht ständig unterwegs sein. Deswegen wär toll, wenn du bei mir zu Hause aufkreuzt - dann wirds aufregender.

... ansonsten hole ich auch dieses Jahr wieder einiges an Reisen nach; das kam nämlich jahrelang leider deutlich zu kurz.

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Ich bin ein Fremdschämer

Hast du einen Lebenstraum?
... daß mich alle nett finden, ohne daß ich mich dazu ändern muß ;-)

Wäre schön, wenn wir hier alle finden, wen wir nicht verdient haben - sondern wen wir brauchen und beglücken können.

[.... nicht jede meine Kontaktaufnahmen hier  ist amourös gemeint - manchmal gibt es hier auch weibliche Menschen, mit denen ich gerne nur mal einen Kaffee trinken würde]

Lieblingsfilme
An education ... dazu zählen nicht unbedingt nur Filme, die man mehrmals gucken kann.

Lieblingsserien
Bosch, Returned, homeland, Lost, Californication, True Blood, Band of Brothers, Dexter, breaking bad, Weeds, mad men, boardwalk empire, The Americans ...

Lieblingsessen
junges Gemüse