Profil von MamaMaria
Verifiziertes Mitglied

Bild von MamaMaria

offline

Benutzername
MamaMaria
Vorname
Maria
Alter
54 Jahre
Geschlecht
weiblich
Kategorie
Sie sucht Ihn
PLZ
38124
Wohnort
Braunschweig
Land
Deutschland
Größe
1.80 m
Gewicht
83 kg
Augen
blaugrün
Haare
blond dunkel
Schulabschluss
Hochschule
Familienstand
Geschieden
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
gelegentlich
Konfession
Selbstständige Evangelisch-Lutherische Kirche


Ausgehen
Kochen
Häckchen
Computer
Kunst
Häckchen
Essen gehen
Literatur
Häckchen
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Musik machen
Häckchen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Häckchen
Handwerken
Häckchen
Sport treiben
Häckchen
Kino
Häckchen
Tanzen
Theater
Häckchen
Tiere
Häckchen
Musikrichtung
Ich höre alles !


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Ja, ich suche dort Ruhe, Vergebung, Kraft für die Woche. Deswegen gehe ich möglichst oft zur Kirche.

Und treffe dort viele Menschen,  die mir wichtig sind.

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Zur Zeit aus Zeitmangel kaum; früher: Kirchenchor, Posaunenchor, Jugendkreis / Junge-Erwachsene-Kreis, Kirchenvorstand

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Er ist das feste Fundament, auf dem mein Leben aufgebaut ist; suche einen Partner, der das ebenso sieht.

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
gemeinsam gelebter Glaube, Vertrauen und Erhlichkeit; Konflikte im Gespräch lösen und nicht nach außen gehen und über den Partner reden oder sich vor den Computer zurückziehen und tagelang schweigen.  Besonders wichtig: gegenseitiges Bekennen und  Vergeben. "Lass die Sonne nicht untergehn, ehe Du verzeihst"

Worüber kannst du lachen?
Über meine Kinder und ihren Ulk, über harmlose Witze und kreative Sprachspiele, über die Sonne, die mich im Gesicht kitzelt und über einen verrückten Gedanken.

Was bedeuten dir deine Freunde?
Meine Freunde geben mir Halt und sind sehr wichtig für mich.

Was schätzen andere an dir?
Meine tiefsinnige Art, meine Ehrlichkeit und Natürlichkeit, meine Musikalität und meinen Scharfsinn; die Freude an Musik und Natur, die Achtung vor allem Leben

Wie definierst du Erfolg?
Erfolg ist, wenn meine Bemühungen etwas bewirken

Wofür bist du besonders dankbar?
Vor allem auf meine beiden Kinder und darauf, trotz aller schweren Erfahrungen noch nicht verzweifelt zu haben.

Wovor hast du Angst?
Ich habe Angst davor, betrogen und belogen zu werden, bin leicht verletzlich; ich habe Angst, meinen Aufgaben nicht gewachsen zu sein und nicht alles zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe.

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Ich kann mit wenig und mit viel Geld leben; es drückt mich, wenn Geld nur für persönlichen Luxus ausgegeben wird und für andere nichts "übrig" bleibt - wie in meiner gescheiterten Ehe.

Bist du ein Tierfreund?
Ja

Neigst du zur Eifersucht?
Wenn ich das Gefühl habe, meinem Partner ganz vertrauen zu können, nein; bei einem Partner, der auf Fragen nicht antwortet oder mich anlügt, ja.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Mein Traummann sollte Freude an Glaube, Kindern, Musik und Natur haben, größer sein als ich und gebildet sein. Aber: Traum ist Traum und wenn die Realität ein wenig anders aussieht ...

Was bedeutet für dich "alt werden"?
"alt werden" - ich denke da an Verlust von Kraft und Selbständigkeit, an Verlust von organischen Funktionen, von Freunden und davon, nicht mehr "gebraucht" zu werden ...

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Ja, ich denke für meine Kinder!

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
Ich bin am liebsten zuhause, und wenn unterwegs, dann gerne in der Natur (auch über Nacht ...)

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Es ist mir peinlich, wenn ich etwas nicht geschafft habe, was ich schaffen wollte; wenn ich mein "Versagen" zeigen soll; auch bin ich nicht der Typ, der sich stolz präsentiert; ich neige eher dazu, mich selber zu kritisch zu sehen.

Hast du einen Lebenstraum?
Mein Lebenstraum: ein gesundes Leben in Einklang mit Gott und seinen Geboten leben, in der Geborgenheit und Gewissheit seiner Gnade und der Zuversicht auf ein ewiges Leben - am liebsten in einem schönen Haus mit Garten ...