Profil von Kaffeetante

Bild von Kaffeetante

offline

Benutzername
Kaffeetante
Vorname
Eckhard
Alter
48 Jahre
Geschlecht
männlich
Kategorie
Er sucht Sie
PLZ
22397
Wohnort
Hamburg
Land
Deutschland
Größe
1.77 m
Gewicht
79 kg
Augen
gruen
Haare
blond dunkel
Schulabschluss
Abitur
Familienstand
Geschieden
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
gelegentlich
Konfession
Ich glaube an Gott/Jesus


Ausgehen
Häckchen
Kochen
Computer
Häckchen
Kunst
Häckchen
Essen gehen
Häckchen
Literatur
Häckchen
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Musik machen
Häckchen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Häckchen
Handwerken
Häckchen
Sport treiben
Häckchen
Kino
Häckchen
Tanzen
Theater
Tiere
Häckchen
Musikrichtung
Ich höre alles !


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Regelmäßig - mir fehlt etwas, wenn ich mich nicht dorthinbewege. Alles, was ich dort erlebe, trägt mich durch die Woche und gibt mir kraft zum atmen

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Ich habe vor gefühlten 100 Jahren mal eine Jugendgruppe geleitet. Zur Zeit bin ich nicht aktiv, aber habe es nicht ausgeschlossen, auch in Sachen Gemeidearbeit irgendwann mal wieder die Ärmel hochzukrempeln.

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Ohne Gott wäre ich schon lange Staub und Asche. Mir ist bewußt, daß er sehr viel damit zu tun hat, mich vor dem Unfug zu bewahren, den ich selbst den ganzen lieben langen Tag zu verzapfen in der Lage bin ;o) Kurz: Ich spüre, wie er mich beschützt und auch andere vor mir beschützt! Aber so schlimm bin ich nun auch wieder nicht !

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
Selbstverständlich sind es Harmonie, Treue, dies, das und jenes, was hier irgendwie jeder sucht. Darüber hinaus ist mir wichtig, daß man mit seinen Stärken und Schwächen voll für den Lebenspartner da ist und sich nicht verbiegt und verstellt. Erst dann kann ein Fundament wachsen, daß in guten wie in schlechten Zeiten beide Partner trägt. Und: Humor!

Worüber kannst du lachen?
Über mich! :o) , Situationskomik, Tiere, Kinder und deren Ausdrucksweisen, über verschiedene Dialekte, Ich habe manchmal einen leicht zynischen oder sarkastischen Humor.

Was bedeuten dir deine Freunde?
Nachdem ich mich von denen getrennt habe, die mich nicht unbedingt positiv beeinflußt haben, bedeuten mir meine übrig gebliebenen Freunde sehr viel. Ich habe verschiedene Vertraute und kann von einigen Leuten behaupten, daß sie wirkliche, echte Freunde sind.

Was schätzen andere an dir?
Wenn Du mit Deinem Wagen nachts um halb drei bei strömenden Regen auf einer unbeleuchteten Landstraße inmitten des Nichts liegenbleibst, dann könnte ich einer von denen sein, die Dich da ´raus holen. In schwierigen Situationen habe ich noch nie jemanden hängen lassen. Und mir anvertraute Dinge nehme ich bedingungslos mit ins Grab.

Wie definierst du Erfolg?
Erfolg erziele ich, wenn ich ein mir selbst gestecktes Ziel erreicht habe. Und Erfolg hatte ich schon ein paar Male im Leben. Aber leider auch das Gegenteil - wie wir alle, sonst wären wir wohl nicht hier, oder?

Wofür bist du besonders dankbar?
Es gibt vielleicht das eine oder andere weltliche Ding, auf daß ich vorübergehend stolz bin - Stolz empfinde ich aber eher selten und verbinde es wohl nur mit Momenten oder Situationen, die durch mein Mitwirken erst richtig angenehm geworden sind. Stolz ist hier glaube ich aber auch nicht ganz der richtige Ausdruck... Einen gewissen Stolz empfinde ich auch für meinen Sohn - er ist mein absoluter Goldschatz und geht mit offenen Armen auf alle Menschen zu, die ihm wichtig sind.

Wovor hast du Angst?
Angst? Vor dem Zahnarzt, vorm Finanzamt und der Stromrechnung ;o) Aber so richtig ernsthaft kann ich diese Frage gar nicht beantworten. Aber ich denke mal darüber nach - versprochen!

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Ohne geht es nicht und mit ist es auch nicht immer bequem. Für mich ist Geld eher Mittel zum Zweck und darf keinesfalls Übermacht gewinnen. Schaut euch in der Welt um und dann wißt Ihr, was Geld alles bewirkt.

Bist du ein Tierfreund?
Katzen und Hunde mag ich sehr gern! Ich komme aber sonst auch mit allem klar, was Augen hat, nicht stinkt und mich nicht sticht und beißt. Auch auf meinem Teller mag ich das eine oder andere Exemplar ;o)

Neigst du zur Eifersucht?
Eifersucht kann nur dann hervorgerufen werden, wenn die andere Person einen Anstoß hierzu gibt. Wenn Vertrauen und Respekt besteht, dann kann der Partner nichts machen, was mich eifersüchtig macht. Krankhafte Eifersucht kann ich nicht die Bohne ausstehen - ich empfinde sie als Eingrenzung und letztendlich als einen Beweis dafür, daß mir mein Partner nicht vertraut.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Ich komme mit pur rationalen Menschen nur bedingt klar. Die spontanen Momente oder die romantischen Situationen sind es, die mich leben lassen. Meine Traumfrau mache ich nicht unbedingt an blond, schwarz oder brunette fest, es ist viel mehr die Ausstrahlung, die passen muß. Liebe kann zwar wachsen, es muss aber auch irgendwo "funken" - die Chemie muss halt stimmen.

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Vor dem Altwerden habe ich keine Angst, es gehört nun mal einfach dazu, daß sich die eine oder andere Falte dazugesellt. Sofern man innerlich jung bleibt und sich für ein paar Momente eine Art Unbekümmertheit bewahren kann, bleibt man meines Erachtens noch lange jung. Ich werde oft sehr viel jünger geschätzt - ich hoffe, das bleibt auch noch eine Weile so...

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Für eine angemessene Portion Nudelauflauf! Vielleicht auch für Dich... Und zum Schutze meiner Familie und Freunde würde ich über diverse Grenzen gehen. Und wenn irgend jemand meinem Sohn etwas böses will, dann...

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
Beides - zuhaus ist mein Dreh- und Angelpunkt - ich bin aber auch gern auf dem Wasser oder im Wohnmobil unterwegs. Dann bin ich zuhaus, wo man parken kann!

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Manchmal das Verhalten anderer Menschen. Ich bekomme immer wieder mit, wie sich andere Menschen um Kopf und Kragen reden und sich somit zum Gespött aller Anderen machen. Wie gern hätte ich dann eine Fernbedienung zum Tonwegschalten... Kennst Du den Begriff "Fremdschämen"?

Hast du einen Lebenstraum?
Einen? Ja, ich habe sehr viele Träume, Spinnereien, Vorhaben oder einfach nur Ideen. Aber daraus schöpfe ich auch die Kraft für meinen Alltag und sorge auch dafür, daß ich nicht stehen bleibe und einroste.

Lieblingsfilme
Die üblichen Verdächtigen, ein verworrenes Gemetzel mit Kevin Spacey

Lieblingsserien
ich mag keine Serien - außer Dittsche und Tatort

Lieblingsessen
Pasta, Griechisch, selbstgegrilltes...