Klatsch, klatsch, Rechtsextremismus...

Blog von powerstream
Halle zeigt, was in den Köpfen Ewiggestriger vorgeht, die hier von einigen Usern bejubelt werden. Vorausgesetzt natürlich, das die Meldungen der Lügenpresse stimmen...
Pippinews weiß sicher mehr.. Mikel- Michael, MiesioNarr.., ich weiß, alles Fake.. Warten wir ab...

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

powerstream 10.10.2019 um 01:24

Mich erschreckt, das sich hier Hetzer Christen nennen, die Jesu Botschaft noch nie verstanden haben.... Aber große Reden schwingen...
 

Bluehorse 10.10.2019 um 01:38

Das finde ich zu pauschal, powerstream. Nur weil man Christ ist, muß man politisch nicht immer den Durchblick haben oder im RL die richtigen Entscheidungen treffen. 
 

Wounded 10.10.2019 um 03:27

Mit Verlaub, ein Klatschklatsch-Verunglimpfer ist in meinen Augen auch nicht okay. Man muss Mitchristen, die anderer Meinung sind als man selbst, nicht im Blogtitel vorführen und es geht nicht an, den Mitschreiber Misio hier fies als Miesio zu betiteln und auch noch Narr dahinter zu schreiben!
Besser, du überlegst noch mal und lässt solche gemeinen Angriffe, wenn Du schon diese Deine große Rede mit Bezug auf Jesu Botschaft schreibst zwinkerndes Smiley
 

Marion5000 10.10.2019 um 04:35

🙂Guten Morgen. Jesu Botschaft darf jeder, der Christ ist annehmen.

   Jesu Liebe ist und bleibt unser GLAUBE.

   Seine Worte gehören zum täglichen Leben☀⛪❤

   Gott ist immer da, wo wir dem Nächsten helfen.
   Die echten Christen sind Jesus treu.
 
   Politik ist immer mit Macht verbunden.

   Ich wünsche euch einen guten TAG und gute Begegnungen☀
 

(Nutzer gelöscht) 10.10.2019 um 05:28

Darf man keine andere Meinung haben als die die von Menschen vorgegeben sind die so wie so weit rechts der Mitte stehen und geht das so weit das wir wieder nur wie es in unserer Geschichte schon war nur noch eine Meinung denken dürfen oder was ist mit freier Meinungsäusserung.Zu dem hier sind wir in einer christlichen Plattform wo wir von Nächstenliebe wissen sollten und doch gehen hier sich die User mit Abwertenden Aussagen gegenseitig an. Ist das im Sinne Jesu?Ich glaube Nein.Deshalb bei gegenseitigen anderen Meinungen sollte man bedacht sein respektvoll miteinander umzugehen!🗽⛪
 

Marion5000 10.10.2019 um 05:31

🙂Denkt positiv. Ich wünsche euch einen guten TAG, dass alles klappt.☀
 

maxwaldo 10.10.2019 um 07:44

Auch ein Christ lebt in einer diesseitigen Welt. Er kann sich ihr nicht entziehen. Es wäre illusorisch anzunehmen es wäre anders oder muesste gar anders sein. Gerade weil ein Christ Verantwortung für die Schöpfung hat kann er/sie sich nicht faul in sein Kämmerchen zurückziehen darauf warten bis Gott es richtet. Die Christen sollen die Werkzeuge Gottes auf dieser Welt sein.
Wir sind doch hier auf einer Diskussionsseite und nicht bei einer Strandputzaktion. Also werden Worte gewechselt. Luther hat mit 95 Sätzen, aus Worten bestehend, eine Revolution ausgelöst. Leider gibt es auch hier (Religions-)fanatiker, die mit sich wiederholenden  Phrasen, gefüttert aus denselben 'fake'-news Kanälen, meinen sie tun uns etwas Gutes. In Wirklichkeit ignorieren sie damit ihre Verantwortung für die Schöpfung und die Menschen darin.
 

powerstream 10.10.2019 um 08:27

@wounded - ja, es ist ein Problem Leute stellvertretend zu nennen, aber dennoch muss es sein um Klarheit zu schaffen. Wer hier rechtes Gedankengut teilt, muss auch benannt werden. Und wenn jemand permanent miese Stimmung verbreitet und sich mit fanatiachen Gelbwesten und rechter Gesinnung der AfD gleichmacht, der ist ein Narr. Zumal bei der Omnipräsenz dieser Person. In seinen Blogs wärst du für eine gegensätzliche Aussage schon gesperrt, ebenso bei Michel.... Echte Demokraten, wahre Freiheitskämpfer der warmen Luft und der fabulierten Worthülsen...
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 08:29

Was passiert ist ist selbstverständlich schrecklich.
Ich möchte auch nicht, dass die Jüdische Seite meiner Familie angegriffen wird. Egal von wem. Aber die halten sich üblicherweise nicht von der AfD oder von Deutschen allgemein fern, sondern von Anhängern des Islams. So wie diesem einen, der vor einigen tagen bereits eine Synagoge Angriff. Leider hat das kaum jemand mitbekommen. Juden sind leider nur schützenswert, wenn Deutsche die Angreifer sind. Darum werde ich wohl einige Freunde in Deutschland verlieren, weil sie das Land wohl verlassen werden. Wer will es ihnen verübeln?
 

RolfK 10.10.2019 um 08:31

Es ist doch: Gott gibt vielen Christgewordenen ein längeres Leben, damit sie die Chance haben, langsam in die Kleider eines durch Jesus und Gott erneuerten Menschen zu schlüpfen. Denn wir alle können in der Regel nicht hopps! hineinspringen.

Ich gestehe: Ja, mir fällt es auch oft schwer, Verhaltensweisen von Mitchristen auszuhalten, die auf mich noch allzu normalmenschlich und christlich sehr unausgegoren wirken.

Aber mir hilft dann - zumindest manchmal - daran zu denken: Viele suchen bei Gott Hilfe  und haben sich für Jesus und Gott entschieden, weil sie in einer menschlichen Umgebung aufgewachsen sind, die sie zum Teil schwer geschädigt hat. Dazu können leider auch christliche Elternhäuser gehören. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Gott es halt so eingerichtet hat, dass die Überwindung solcher Schädigungen Zeit, Zeit und nochmal Zeit kosten kann .....

Zumindest theoretisch weiß ich: Den Umgang mit "schwierigen" Menschen und Christen erleichtert es, wenn man im Auge hat, was Gott noch aus ihnen machen kann - statt auf ihren Defiziten herumzureiten. Und an dieser Stelle zu üben, das hört fast nie auf .....
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 08:41

@RolfK
Dann macht es Sinn, dass sie schlimmsten Menschen oft so lange leben.
 

powerstream 10.10.2019 um 08:45

@Rolf - da ist was dran an deiner Aussage. Vielleicht sollte ich es so sehen, akzeptieren und  einfach geschehen lassen. Aber das hatten wir leider schon mal...
 

waos 10.10.2019 um 10:15

Fassen wir das Geschehene mal kurz zusammen:

Mit der schnellen Festlegung dieser Menschen, dass Moslems hinter diesem Anschlag stehen, haben sie doch ihren rassistischen Hass gegen diese Menschen dokumentiert.

Jetzt, da klar ist, dass keine Moslems für diesen Anschlag verantwortlich sind, wird versucht den islamischen Antisemitismus zu thematisieren, um von der Verantwortung der Rechtsradikalen abzulenken. Misio hat sich auch gleich hier hervorgetan darauf hinzuweisen, dass Björn Höcke sein Bedauern zum Ausdruck gebracht hat. Björn Höcke ist meiner Meinung der geistige Brandstifter für solche Taten. Und Misio spielt für ihn den Pressesprecher bei CsC.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat als Grund für diesen Anschlag u. a. Verschwörungstheorien gegen die Juden verantwortlich gemacht. Einen schönen Gruß an die Verschwörungsthoretiker hier bei CsC.

Diejenigen, die den rassistischen Mist hier gelikt haben, sind nun entsetzt darüber, dass ich das nochmal ganz deutlich gekennzeichnet habe. Sie berufen sich auf die freie Meinungsäußerung und fühlen sich angegriffen. Doch Rassismus hat nichts mir freier Meinungsäußerung zu tun. Es fehlt jetzt nur noch der Satz: "Sowas wird man doch noch sagen dürfen!"
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 10:24

Nein, Waos, damit haben die Menschen Dokumentiert, dass bei bei Hufgeräuschen erst an Pferde denken und nicht sofort an Zebras.
Das naheliegende wird zuerst vermutete. Ich weiß das ist schwer zu verstehen.
zumal es vor wenigen tagen wirklich einen Anschlag auf eine Synagoge gab in bei der der Täter aus der Religion des Friedens kam und als Goldstück in Deutschland einwanderte.

Meine Einladung gilt übrigens weiterhin und ich verspreche hier ganz öffentlich, ich bezahle den ganzen Trip.
 

Schiller 10.10.2019 um 10:29

"Björn Höcke ist meiner Meinung der geistige Brandstifter für solche Taten. Und Misio spielt für ihn den Pressesprecher bei CsC."

puuuhhhh.....

"Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat als Grund für diesen Anschlag u. a. Verschwörungstheorien gegen die Juden verantwortlich gemacht."

"Doch Rassismus hat nichts mir freier Meinungsäußerung zu tun. "

Aehem... was hat den Verschwoerungstheorie mit Rassismus zu tun?
Wieso ist der Hoecke dafuer verantwortlich?
Wieso ist Misio sein Pressesprecher?

"Mit der schnellen Festlegung dieser Menschen, dass Moslems hinter diesem Anschlag stehen, haben sie doch ihren rassistischen Hass gegen diese Menschen dokumentiert."

Was hat denn die Vermutung dass Muslime eine Synagoge angreifen koennten mit Rassismus zu tun?

Okay, ich weiss, im Fernsehen hoert man das jeden Tag. Aber hast du dir schon mal Gedanken gemacht darueber ? So selbst, eigene Gedanken?


Mir faellt dazu nur ein, dass im dritten Reich es die Propaganda war, die die Menschen verfuehrte und dass "Andersdenkende" abgeholt wurden... an die Wandgestellt, oeffentlich vorgefuehrt usw...

Gruss
 

Schiller 10.10.2019 um 10:30

obiges ist an @Powerstream gerichtet, bzw bei ihm zitiert. Sorry habe ich vergessen.
 
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:36

Ich denke mal, wenn die AfD morgen verboten würde, würde es an der Gesinnung mancher Leute auch nix ändern. 
Für Stimmungen und Meinungen brauch man meines Erachtens keine Parteien. 
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 10:38

@nichtdiefalscheShira

Bitte selbst denken. Werfe nicht alle Juden in einen Topf. Die jüdische Seite meiner Familie hat überhaupt nichts mit dieser Erklärung zu tun und die jüdischen Mitglieder der AfD werden sicherlich ebenso widersprechen.
Versuch dich doch mal zur Abwechslung mit einem jüdischen Nachbarn zu treffen zwinkerndes Smiley
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:41

So wie ich das verstehe, ist die AfD ja gegen die islamisierung des Landes, will also indirekt verhindern, das Feinde der Juden ins Land kommen. 
Das dürfte ja im Interesse der Juden in Deutschland sein. 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:41

@Alexandra
Kannst du schon denken?
 

Schiller 10.10.2019 um 10:41

... hmmmm.... also die AFD soll verboten werden - zufaellig sind Wahlen .. zufaellig wird eine Synagoge angegriffen.. woran angeblich die AFD schuld sein soll ?

Ja bin ich denn im Irrenhaus ? Hat denn die AFD irgendwas damit zu tun? Ausser dass zufaellig Wahlen sind und ein hohes Wahlergebnis befuerchtet wird...

puuuuuuuhhhhhhh
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:44

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Juden_in_der_AfD
Es sind auch Juden Mitglieder in der AfD 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:44

@Grossmeister
Deine Aussage, die AFD sei gegen die Islamisierung des Landes zeugt von allerhöchster politischen Erkenntnis!
Wow, wenn iwr die AFD nicht hätten, dann wäre es um Deutschland schlecht bestellt.
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 10:46

nennt mich ruhig dumm und böse, aber ich habe Interesse daran, dass meine jüdischen Verwandten und Freunde in Frieden in Deutschland leben können.
Ihre Feinde nach Deutschland zu holen und zu hofieren halte ich da nicht für förderlich. Und die AfD ist derzeit die einzige Partei, die das anspricht.
Der Feind meines Feindes ist mein Freund.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:46

Isses ja jetzt schon juttaxx, wie man gestern und vorgestern gesehen hat. 🤓
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:47

@Schiller
Hat denn die AFD irgendwas damit zu tun? 

Denken ist Glückssache!
Und Lesen wohl auch, Stichwort Höcke; Beitrag Waos!
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:47

@Grossmeister,
irgendwie scheinst du den Kern meiner Aussage nicht erfasst zu haben.
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 10:48

Ich erweitere hiermit meine Einladung nach Hamburg auf Juttaxx! Natürlich bezahle ich auch alles. Siehe meine Diskussion.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:49

Nein, habe ich nicht. Kannst du es nochmal genauer erklären? Juttaxx
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:51

@Alexandra
Ihre Feinde nach Deutschland zu holen und zu hofieren halte ich da nicht für förderlich. 

Deine Ausdrucksweise 'hofieren' ist nicht normal, obwohl solche Ausdrücke in gewissen politischen Kreisen üblich sind.
Die Sprache verrät schon, was man sich an Informationen reinzieht und in welchem geistigen Milieu man sich wohlföhlt.
 

Schiller 10.10.2019 um 10:52

@Juttaxx

die Stichworte hab ich wohl bereits zitiert, auch die moeglichen Zusammenhaenge : Wahlen.

Dazu die Erklaerung / siehe Shira / alles klar, habe verstanden, die AFD muss weg.

Aber das sind Wuensche ueber deren Hintergruende man spekulieren kann.
Ich moechte eine klare Ansage hoeren wie die AFD etwa gegen Juden hetzt.

Gibts das ? Ich hab keine Ahnung ehrlich...
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:53

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Juden_in_der_AfD
Das ist die Antwort, falls es oben untergegangen sein soll. 
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 10:55

Meiner Meinung nach ist das Wort Hofieren ein normales Deutsches Wort. Sorry, ich kann mehrere Sprachen und deutsch ist nicht meine Muttersprache. Willst du mich aufklären. Ich hörte das Wort schon überall. Auch in meiner Zeit bei der Antifa.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 10:56

Versuch dich doch mal zur Abwechslung mit einem jüdischen Nachbarn zu treffen

Wieso soll ich mich mit einem jüdischen Nachbar treffen? Tee trinken?

Was sagen denn deine Verwandten über das Verhalten der AfD über die Schoa?

Wissen deine Verwandten über die Funktion der armen ausgenutzten 2,5 Juden die in der AfD sind?

Hast du schon mal jüdische Zeitung gelesen? Weiß du was überhaupt abgeht seiten der AfD gegen den Israelischen Bootschafter usw...

Die Jüdischen Zeitungen warnen in aller Ecke vor der AfD und deine Verwandten halten sich nicht fern von der AfD??

Muss ich das glauben, dass deine Verwandten Jude sind?
 

Juttaxx 10.10.2019 um 10:58

@Schiller:
Ich kann deine Aussage nicht ernst nehmen.
Die Rechte jammert rum, dass das bei den anstehenden Wahlen gegen sie verwendet werden könne, anstatt mal sich selbst an die eigene Brust zu fassen und zu bekennen, dass hier ein durchgeknallter Einzelgänger sich von ihren Hassreden zum Mord hat hinreißen lassen.

Jammere nur weiter über die amre geschundene AFD, aber sei dir gewiss, dass hier der wahre Geist einer Richtung in der AFD rausgekommen ist.
Und so lange sich die AFD nicht ganz klar von Typen wie Höcke distanziert, so lange ist für mich die AFD der geistige Brandstifter und vollumfänglich für das Geschehene verantwortlich.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 10:58

Jüdische Zeitungen warnen auch vor Hamas, Hisbollah und co. 
 

calimero 10.10.2019 um 11:01

bitte Schiller:
Zentralrat der Juden beklagt AfD-Radikalisierung

.."Die AfD ist "viel enger mit dem Rechtsextremismus verwoben, als sie es nach außen darstellt". Das beklagt der Zentralrat der Juden und warnt besonders vor Björn Höckes "Flügel"."..


..."Trotz Fällen islamistisch motivierter Attacken auf Juden sieht Schuster  aber "im rechtsextremistisch, rechtspopulistischen Antisemitismus die größte Gefahr für dieses Land und die Juden"."..

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-zentralrat-der-juden-warnt-vor-enger-verflechtung-mit-rechtsextremen-a-1282470.html
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:02

Grossmeister, die von dir genannten Gruppen bekommen den Judenhass ja auch schon mit der Muttermilch eingeimpft.

Es war damals bei der Antifa sehr modern sich für die Hamas einzusetzen, weil Israel ja so schrecklich ist und Gaza ja ein Gefängnis ist. Da waren wir sogar zu dumm zu erkennen, dass Gaza noch eine andere Ländergrenze hat. meine Linksradikalen Kollegen damals wollten damit einfach nur ihren Judenhass ausleben. Ich bin froh das erkannt zu haben und von da weg zu sein.
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:04

Hi Calimero, wer wird dich angreifen, wenn du mit Kippa durch eine Großstadt läufst? Würdest du es testen?
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:08

Aha, und was hat die Hmas oder die Hisbollah mit einem durchgeknallten Einzelgänger zu tun, der von dem Hassgeschwätz aus der AFD-Ecke verblendet wurde?

Höre ich da irgend ein Wort des Bedauerns?
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:08

Alexandra, ich weiß. Linke Gruppen setzen sich für Kurden PKK ein. Und auch für Palästinenser ein. Die sind wiederum den Juden und Israel feindlich gesinnt. Also unterstützen Linke die Feinde Israels. Was soll man davon halten? 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:11

@Alexandra
weil Israel ja so schrecklich ist und Gaza ja ein Gefängnis ist.

Sabra und Schatila!

Klingelt's?

Nee, denn die armen Juden mussten ja nach Palästina reingehen und das Land übernehmen.

Etwas geschichtliches Grundkenntwissen würden nicht schaden.
 

waos 10.10.2019 um 11:11

Es ist hoffnungslos sich mit solchen Menschen auseinanderzusetzen. Völlig verblendet! Dafür ist mir die Zeit zu schade. Suhlt euch weiter in eurem eigenen Safr. Viel Spaß dabei!
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:12

Juttaxx weiß offenbar genau was der rechtextreme Angreifer dachte. Sorry mein hase, aber die AfD ist nicht gerade hetzerisch und nicht genug um jemandem zu so etwas anzustiften. Vor allem, weil die AfD jüdische Mitglieder hat und somit ja ein Feindbild für Judenhasser sein müsste.

Rassismus und Rechtsextremismus sind nicht unbedingt immer das gleiche.
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:14

Waos ist sicherlich einfach nur ein Judenhasser. Darum lehnt er jede Diskussion darüber ab. er freut sich sicher, wenn ein Islamist Juden tötet, denn er will nicht mal über die Problematik reden und nennt die bloße Erwähnung bereits Rechtsextrem.
 

Schiller 10.10.2019 um 11:16

@Calimero

Ja, das SAGT einer dass etwas so sei. Viele sagen irgendwas.
Belege und Beweise sind gefragt. FAKTEN.
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:16


Hier ist er!

Hat das alles online gestellt.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:20

Meine Tochter wohnt in Frankfurt, sie ist ein hübsches Mädchen mit langen blonden Haaren. Sie belegt zur Zeit abends einen Abendkurs. Sie geht allein hin und kommt auch allein zurück.
Als ich hier gelesen habe wie schlimm es sein sollte in Frankfurt, habe ich mich sehr aufgeregt darüber, dass sie allein geht. Als ich ihr fragte, ob es nicht gefährlich sei, sagte sie mir:Quatsch!

Also soooo schlimm wie es hier jeden Tag geschildert wird kann es nicht sein!

schlimmer finde ich die Antwort eines AfD vertreters, der Propaganda in einer Schule machte. Als eine Abiturientin ihn fragte, ob genug gemacht würde in der Politik damit sowas in Deutschland nicht mehr passiert was schonmal passiert ist, sagte er : Es wird schon viel zu viel darüber geredet, es ist Vergangenheit, wir gucken in die Zukunft!!!!!
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:22

Hat irgendwer die Tat nicht als schlimm bezeichnet, mein Hase?

Es ist ein böser Mensch. Wie er aussieht ist egal. Jetzt ist er tot.
Das schlimme ist, dass es einen deutschen bracht, damit ein Angriff auf jeden in die Presse kommt. Die vielen anderen davor wurden ignoriert. Der Täter wenige tage zuvor wurde sogar einfach wieder freigelassen.

Es ist übrigens auch rassistisch nur eine Tätergruppe anzuprangern und eine andere hinzunehmen. Denn es ist schlicht und ergreifend normal geworden. Deutsche Täter sind selten, darum gucken wir mit einer Lupe drauf. Erstell mal Luste nach Herkunft des Täters.
Alle sind gleich schlimm und schrecklich, werden Politisch aber unterschiedlich behandelt.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:22

Juttaxx, die AfD gibt es erst seit ein paar Jahren. Antisemitismus aber schon Jahrhunderte. Vermessen zu behaupten, die AfD wäre daran schuld. 
Und anschläge auf Juden auch vor der AfD Gründung schon. 
Hat man jetzt einen neuen Sündenbock gefunden? Um vor den eigentlich quantitativen in quantitativen Feinden der Juden abzulenken.? 
Bedauern hatte ich in meinem Murmeltierblog eingetragen. 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:24

Berthold Brecht:

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:24

Die Jüdische Mitglieder der AfD, die aber meistens keine Juden mehr sind ist eine Farce!!!
Eine politische Taktik......
Lies mal Jüdische Zeitungen, jüdische Seiten!!
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:26

Wer bist du zu sagen wer Jude ist und wer nicht?! Ich wette du kennst keinen einzigen. Übrigens gibt es nicht den einen Standardjuden, sondern verschiedene Strömungen.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:26

Shira, um die Ecke bei mir. In der Eckenheimer Landstraße ist eine jüdische Schule. Die wird inklusive Stacheldraht, seit über zehn Jahren mit einem Polizeibus plus Beamte mit Mpi‘s bewacht. Auch vor der AfD schon. Im übrigen ist die AfD im Gegensatz zum Osten in Frankfurt oder Hessen kaum aktiv. 
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:26

Er war einfach ein Ausländerhasser, als er merkte, dass es mit der Synagoge nicht klappte, hat er in die Dönerbude geschossen!!!
 

Schiller 10.10.2019 um 11:30

@Juttaxx

ich bezog mich auf diese Saetze:

".."Die AfD ist "viel enger mit dem Rechtsextremismus verwoben, als sie es nach außen darstellt". Das beklagt der Zentralrat der Juden und warnt besonders vor Björn Höckes "Flügel"."..


..."Trotz Fällen islamistisch motivierter Attacken auf Juden sieht Schuster  aber "im rechtsextremistisch, rechtspopulistischen Antisemitismus die größte Gefahr für dieses Land und die Juden"."..
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:31

Wer bist du zu sagen wer Jude ist und wer nicht?! Ich wette du kennst keinen einzigen

Ok. worum wettest du?
Übrigens gibt es nicht den einen Standardjuden, sondern verschiedene Strömungen.
Ja es gibt verschiedene Strömungen so wie im Christentum...aber wir sind ALLE Juden!
Damals wurde nicht gefragt aus welcher Strömung wir kommen!
 

Schiller 10.10.2019 um 11:31

dazu sagte ich 'es SAGT einer was"

Ist der Typ vllt bei der AFD ?
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:32

Er hat eine deutsche Frau erschossen. 
 

Schiller 10.10.2019 um 11:34

@Grossmeister
"Er hat eine deutsche Frau erschossen.  "

War es ein Rassist?
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:36

Es war ein Idiot, wer das komplette Video von seiner Helmcamera sehen will, kann es auf theync.com sehen. 
Geistesgestört der Mann, er konnte nicht mal mit der Knarre umgehen. 
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 11:37

Stimmt, ein Deutscher hat auf Deutsche geschossen. Wenn wir ja alle Juden sind und davor gab es offenbar nix, laut Shira, dann ist es wohl gar keinen rechtextremen Hintergrund. Es nicht nru eine Erfindung

ironie off

Shira, so wie du schreibst, lesen ich einen Stellvertreter-Rassismus heraus. Dir liegen nur die gewaltfälle am herzen, die von der richtigen Art von Tätern verübt wird. Die größere Gruppe magst du nicht berühren.
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:39

Na so was!
Also doch kein Rechter!
Die können doch wenigstens richtig mit der Knarre umgehen.
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:41

@Alexandra
Wer es schafft, aus den Beiträgen von Shira einen 'Stellvertreter-Rassismus' herauszulesen, der muss schon auf eine ganz bestimmte Art gestrickt sein.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:43

Geisteszustand hat nicht zwangsläufig mit Gesinnung zu tun, es gibt auch geistesgestörte Linke, oder Grüne. 
Er war eben ein geistesgestörter Rechter. 
Oder wie am Montag, ein geistesgestörter arabisch-muslimischer Herkunft 
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:44

Alexandra du erzählst einfach nur quatsch, du kennst mich gar nicht.
Und einfach los plappern in einem Forum wo man die Leute nicht kennt ist quatsch.
Und Jude sind auch Deutsche.....sie haben als Deutsche im ersten weltkrieg gekämpft und auch sie sind im 2.Weltkrieg wie Verbrecher umgebracht worden!
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:45

War Hitler und alle seine Anhänger Geistgestörten?
 

calimero 10.10.2019 um 11:49

@schiller "dazu sagte ich 'es SAGT einer was" - Der welcher das sagte ist Dr. Josef Schuster er ist Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland und vertritt 108 jüdische Gemeinden und etwa 100.500 Mitgliedern
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 11:50

Wo hat der Mörder von gestern sein Hass gegen Ausländer her?
Er ist doch nicht so geboren worden?
 

Schiller 10.10.2019 um 11:51

@CAlimero

Und? Muss der wohl nichts beweisen?
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:53

@Schiller
..."Trotz Fällen islamistisch motivierter Attacken auf Juden sieht Schuster  aber "im rechtsextremistisch, rechtspopulistischen Antisemitismus die größte Gefahr für dieses Land und die Juden".".. 

Die größte Gefahr für dieses Land sehe ich in der Dummheit und der Ignoranz.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 11:54

Shira, nein waren sie nicht. Es mir zu müßig die momentane Situation ständig mit damals zu vergleichen. 
Es ist eine völlig andere Situation. 
Der AfD wird Instrumentalisierung vorgeworfen. 
Gestern überschlugen sich die Sondersendungen, Sendezeitverschiebung, Gedenkminuten beim Länderspiel, Steinmeyer ist heute in Halle, Merkel war gestern noch in einer Synagoge in Berlin. 
Das alles vermisse ich bei islamistisch motivierten Anschlägen. 
Was war vorgestern? Es wurde auf den nächsten Tag verschleppt. 
Was war mit dem Kind, was vom Gleis geworfen wurde? Wer kam da? 
Diese unterschiedliche Bewertung bringt den Hass ins Land. 

Besonders fällt mir hier auf, das User Pauschalisierungen anprangern, und es selber nicht anders machen. 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 11:59

Mir fällt auf, dass User hier einen vorgekauten Mist wiedergeben und sich dadurch sehr sehr weit von dem entfernen, was Jesus gelehrt hat.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 12:00

Was war mit dem Kind, was vom Gleis geworfen wurde? Wer kam da?

Ja was war mit dem Mörder? Welche Religion hatte er?
 

Grossmeister 10.10.2019 um 12:02

In dem Fall ging es um Nationalität und Hautfarbe. 
Hätte der Typ von gestern diese Tat getan, wäre die Berichterstattung anders verlaufen. 
 

calimero 10.10.2019 um 12:04

Die Berichterstattung wäre genauso gelaufen! - Sondersendungen Reporter vor Ort.
 

Grossmeister 10.10.2019 um 12:05

So, Mädels. Ich lass euch jetzt mal alleine streiten. 
Kleiner Ernährungstipp, Nahrung sollte immer schön durchgekaut werden, gut für die Verdauung. 😉
Eine Kuh, wer Böses dabei denkt 😉
 

Grossmeister 10.10.2019 um 12:06

Calimero, in Frankfurt war es aber nicht so ‚vorbildlich‘ wie gestern. 
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 12:08

Großmeister hat recht, es wäre anders gelaufen......Höcke hätte die Tat nicht instrumentalisiert.
 

Juttaxx 10.10.2019 um 12:10

Das ist genau der Punkt, den ich angesprochen hatte mit dem Begriff: Dummheit.

Die Medien berichten immer etwas, um Umsatz zu machen.
Immer möglichst reißerisch.

Es liegt an jedem Einzelnen, sich nicht alles reinzuziehen und nicht jede dumme Aussage als Tatsache verkaufen zu lassen.

Nachdenken ist immer angesagt.

Damit man aber nachdenken kann, ist ein gewisses Grundwissen notwendig.
Sonst glaubt man jeden Mist.
Sowohl rechten als auch linken als auch bourgoisen Mist.
 

Schiller 10.10.2019 um 12:11

Die merken das nicht mehr, Grossmeister.

Es wird gerade instrumentalisiert was das Zeug haelt. Ziele dieser Instrumentalisierug liegen offen da wie ein Buch: WAHLEN, die AFD muss weg.
Kann natuerlich Zufall sein.
Kann auch Zufall sein, dass nun alle anderen Anschlaege komplett unter den Tisch fallen. Sendezeit ist schliesslich begrenzt. zwinkerndes Smiley
Kann es sein, dass der Taeter auch zufaellig schon tot ist?
Gibt es weitere Zufaelle?

Pass verloren? Ach ne, das brauchts nicht, gibt ja Video, Bekennerschreiben, Manifest Motivliste, Doenerladen, Tonaufnahmen ...

Wie kam der Kerl eigentlich an die Gewehre?
 

Juttaxx 10.10.2019 um 12:18

Nur mal so zum Nachdenken.
Wir reden über die Problematik
-Juden -Islam -Christentum.

Woher der Hass?

Ich sag mal so:
Die Islamisten rechtfertigen ihr Tun aus ihrer Schrift, dem Koran.
Die Juden rechtfertigen ihr Tun aus ihrer Schrift, der Tora usw. (AT).
Die Christen rechtfertigen ihr Tun aus ihrer Schrift, der Bibel.

Es gibt Menschen die sagen, dass der Koran von Gott sei.
Es gibt Menschen die sagen, dass die Tora von Gott sei.
Es gibt Menschen die sagen, dass die Bibel von Gott sei.

Irgend etwas kann doch da nicht stimmen!

Ich erinnere an Jer8.8, wo klar steht, dass Lügen in der Schrift stehen.

Das würde einiges erklären!
 

Juttaxx 10.10.2019 um 12:20

@Schiller
Die 'Knarren' sind selbst gebaut, gibt es in Internet Anleitungen.
Deshalb auch wohl die häufigen Ladehemmungen.

Neuerdings gibt es auch die Möglichkeit, sich eine 'Knarre' mit Bauteilen aus dem 3D-Drucker anzufertigen.
 

Schiller 10.10.2019 um 12:21

@Juttaxx
"Irgend etwas kann doch da nicht stimmen!"

Ja stimmt. Das liegt daran, dass wir gerade nicht ueber "-Juden -Islam -Christentum" reden, sondern darueber ob die "Rechten" das inkarnierte Boese in der Welt seien.

Und gegen das Boese kaempfen ja nun wieder alle Religionen. lachendes Smiley)) zwinkerndes Smiley
 

calimero 10.10.2019 um 12:23

@Schiller "Kann es sein, dass der Taeter auch zufaellig schon tot ist?"
Kann es sein, dass du die Berichterstattung garnicht verfolgt hast?
 

Schiller 10.10.2019 um 12:23

@Juttaxx

Ach die sind selbst gebaut ?

So ein Zufall, jetzt man bestimmt auch gleich die Netzdurchsuchungsgesetze verschaerfen.
 

Schiller 10.10.2019 um 12:24

@Juttaxx
Wieso?


@Schiller "Kann es sein, dass der Taeter auch zufaellig schon tot ist?"
Kann es sein, dass du die Berichterstattung garnicht verfolgt hast?
 

Juttaxx 10.10.2019 um 12:28

@Schiller
Ich habe aber den Eindruck, dass speziell hier in diesem Forum das populistische Geschwätz der AFD von gewissen hyper-christlichen Usern kolportiert wird.

Die sind für AFD und behaupten von sich, die größten Christen zu sein, respektive den Freifahrschein ins Paradies zu besitzen.

Wie ist das vereinbar?

Nur durch Dummheit gepaart mit Ignoranz.
 

brigitte56 10.10.2019 um 12:46

waos
Diejenigen, die den rassistischen Mist hier gelikt haben, sind nun entsetzt darüber, dass ich das nochmal ganz deutlich gekennzeichnet habe. Sie berufen sich auf die freie Meinungsäußerung und fühlen sich angegriffen. Doch Rassismus hat nichts mir freier Meinungsäußerung zu tun.

warum sind Menschen die andere Meinung als du hast rassistisch?
ich habe in Großmeisters Blog geschrieben:
Ja, ich denke auch, ein rechtsextremer wird sich selber nicht filmen , wie er jemanden erschießt und bestimmt wird er das Video nicht ins Netz stellen.

du nennst rassistisch.warum? würdest du jemanden mit Absicht erschießen und gleichzeitig filmen und ins Netz Stellen?  Sowas mach nur ein kranker Mensch, der muss weder rechts noch linksextreme sein. Niemand geht freiwillig ins Gefängnis und wie man sieht, er wollte unbedingt ins Gefängnis, sonst hätte er sich nicht gefilmt und gleichzeitig ins Netz gestellt.

waos zuerst denken und erst, dann dich äußern. Ich habe nicht geschrieben, dass ein linksextreme war, wer die Menschen erschossen hat. vielleicht war er weder links extreme noch rechtsextreme, sondern ein kranke Mensch. Gesund war er nicht sonst hätte er sich nicht gefilmt und sein Video ins Internet gestellt.
 

powerstream 10.10.2019 um 12:50

Aha, wieder was gelernt. Wenn Rechte morden, sind sie "nur" krank....aber keine Extremisten.
Herr, schmeiß Hirn....

Ich denke es reicht jetzt.
 

Schiller 10.10.2019 um 12:57

Alle Moerder sind krank. Geisteskrank.

Ich finde Brigitte hat etwas wichtiges beobachtet - aber zugleich etwas uebersehen, denn Laut Medien hat der Taeter ja glasklar seine Gesinnung in Netz gestellt - wobei aber -wie ich las - behoerdlicherseits die Zuordnung Taeter/Veroeffentlichungen noch nicht gesichert ist/ bewiesen ist.

Es ist ueblich das bei Bekennerschreiben geprueft wird.
 

Juttaxx 10.10.2019 um 13:01

Herr, lass Hirn regnen oder Steine.
Aber bitte triff.
 

brigitte56 10.10.2019 um 13:08

powestream@
Aha, wieder was gelernt. Wenn Rechte morden, sind sie "nur" krank....aber keine Extremisten.

ein gesunder Mensch geht nicht freiwillig ins Gefängnis und wenn jemand selber sein Tat filmt und gleichzeitig ins Netz stellt , will freiwillig ins Gefängnis gehen, sonst hätte er sein Tat nicht gefilmt und gleich ins Internet gestellt.

Herr, schmeiß Hirn....

power ich habe weder Waos noch dich beleidigt , ich habe nur meine Meinung geschrieben und wie man weiß jeder darf andere Meinung haben. 

aber du beleidigst mich persönlich " Herr, schmeiß Hirn...." findest du es richtig? warum darf jemand nicht andere Meinung als du und Waos haben? 

Persönliche Angriffe gehören nicht zu einer Diskussion, persönliche Angriffe gehören zur Streit. Du hast ein Diskusionsblog eröffnet und kein  Streitblog, dann sollst du dich auch so verhalten. 

Du musst langsam lernen nicht mit persönliche Angriffe,Beleidigungen sondern  mit Argumente zu diskutieren, sonst zeigst du, dass du vom Gott Hirn brauchst. 
Du bist ein kluger Mensch, sowas machen nur die dumme Menschen.
 

powerstream 10.10.2019 um 13:16

@brigitte - du kannst jenen Beifall klatschen, die ihre rechte Gesinnung hinter Scheinargumenten verstecken und sich als angeblich konservative Mitte sehen. Also die Mitte von Rechtsaussen, wie den Statements zu entnehmen ist.
Es ist daher nicht notwendig, das du hier als deren Vertreter auftrittst.
 

brigitte56 10.10.2019 um 13:40

powerstream.
@brigitte - du kannst jenen Beifall klatschen, die ihre rechte Gesinnung hinter Scheinargumenten verstecken und sich als angeblich konservative Mitte sehen. Also die Mitte von Rechtsaussen, wie den Statements zu entnehmen ist.

Es ist daher nicht notwendig, das du hier als deren Vertreter auftrittst.


powerstream@
wieder zeigst du als Christ wie du Menschen persönlich beleidigen kannst.
Wo hast du diese Diskusionsform gelernt? Das ist kein Diskussion sondern Streit.
Steht es in deiner Bibel, dass man Menschen die nicht so denken wie du, in die rechtsextreme Ecke stellen musst? 

Ich habe sogar geschrieben, dass du ein kluger Mensch bist , als Dank stellst du mich in die rechte Ecke. Ist das Christlich für dich? Für mich nicht. 
 

paeffche 10.10.2019 um 13:47

hier stehen mal wieder die tollsten Behauptungen:
@Alexandra : 
Du schreibst um 11.14 Uhr „Waos ist sicherlich einfach nur ein Judenhasser“ - was soll das? kennst  Du ihn? bzw. hast Du schon viel von ihm gelesen? Ich denke nicht, denn dann würdest Du nicht diese Behauptung aufstellen.
Im Übrigen gebe ich Dir zu bedenken, dass DU hier im Forum gewiß nicht die Einzige bist, die jüdische Wurzeln, bzw. jüdische Verwandschaft hat – ich habe auch festgestellt, es gibt hier auch einige User , die versuchen scheinbar nach jüdischen Brauchtum zu leben - wenn Du schon länger in diesem Forum wärst, hättest du das feststellen können .
Ich habe das Gefühl die AfD trägt quasi als Schutzschild ihre jüdischen Anhänger vor sich her – ich habe noch nie etwas Positives darüber gelesen. 
zum Schluss noch eins: das „mein Hase“ laßt nicht gerade auf Wertschätzung für den betreffenden User schließen, oder? - mir persönlich gefällt so ein Umgangston gar nicht
 

powerstream 10.10.2019 um 13:49

@brigitte - du solltest mal an deiner Wahrnemung arbeiten. Wenn Diskussion bei dir nur dann Diskussion ist, wenn du Recht hast - dann solltest du erst recht nicht in fremden Blogs schreiben.
Und jetzt ist gut.
Lasst uns lieber alle für die Opfer beten.
 

(Nutzer gelöscht) 10.10.2019 um 14:08

An Alexandra@

Dieses Forum wird von außen gelesen und da muss ich mich einmischen, weil deine Hetzte (ich bin gegen Islamisierung) gerade nicht gerade passend ist.

Bist Du Christin? antworte mir nicht (es wird von außen gelesen)
 Hast Du tatsächlich jüdische Familie?  Ich verzweifle (auch, wenn es Dir nicht interessiert)!

   Es fehlt Dir an Neutralität!
Ich verurteile Dich nicht, weil ich ein Mensch wie Du bin, aber bleibe bitte sachlich!

Es kann auch nicht sein, dass ich Verständnis für Dich haben sollte, Du bist nicht mehr 20.

Es ist mir merkwürdig... ich kann mich jetzt gerade nur erinnern an diese Beate Zschäpe und an ihre Kumpels, die die Morde, unter Anderem gegen unschuldige Imbiss Männer verübt haben...

Da ist keine Entschuldigung. Diese Imbiss Männer waren unschuldig. Seine Witwe Frauen auch.

Aber hättest Du vielleicht wie jetzt Du das machst solche Tatsache ignoriert und am liebsten weiter über die Islamisierung in Deutschland gehetzt?

Ich werde Islamisierung nie befürworten. Nie wird das passieren, weil ich Christin bin.
Dennoch:

Du zeigst deinen Hass gegen radikalen Moslems( Ich werde sie auch nie im Schutz nehmen) aber vergisst Du wohl, dass dieses Mal sich um ein Rechtsextremist Stephan B. handelte.
Er hat eine Synagoge und einen Imbiss attackiert..
Und da sind mir tatsächlich deine Wörter eingefallen:
Ich finde erschreckend wie sehr Menschen aufatmen, wenn es mal zur Abwechslung keine Moslems sind. Juhu, 1 von 100 war möglicherweise ein Rechter.

Was findest Du erschreckend???
 Das dieses Mal endlich ein Rechtsextremist war... und nicht wieder diese wie immer Mörder radikalen Islamisten, die  sowieso das Schlimmste sind. Und aber die Rechtsradikale Mörder etwa nicht????


Achte bitte auf deine Wörtern, falls Du Christin bist Menschen lesen es von außen.
Du kannst natürlich weiter rechtsradikal sein, wenn Du das bist, aber mindestens solltest Du sachlich, objektiv  und nicht so brutal deine einseitige Meinung äußern

Ob Rechtsradikalen, oder linksradikalen oder radikalen Islamisten morden, spielt keine Rolle wer das macht: 
                       Möge Gott das Blut diese unschuldige Menschen rächen, solange man nicht JESUS als Retter und Herr akzeptieren will! Das ist unmenschlich was gestern in Halle vorgefallen ist!!!

Du sagts, Du möchtest nicht, dass die jüdischer Seiter deiner Familie angegriffen wird und empörst dich ständig über Moslems, hast Du aber noch nicht kapiert, oder nicht kapieren wollen, dass der Täter dieses Mal ein Rechtsextremist war, der unschuldigen Menschen getötet hat???
Ja etwas stimmt nicht mit deinen Aussagen.
Wie wäre für die Opfer zu beten, anstatt über andre Radikalen zu hetzen?
Passt gar nichts weiß Du?  

PS:
Ich hoffe, Du berührst nicht mal die Donner Kebap und isst sie nicht einmal...Sie sind von Moslem gemacht worden. Oder bist Du da einseitig?
Wenn Du nicht mal dein Mitgefühl für diesen Opfer in Halle zeigen kannst, und da auch nicht sachlich bist solltest Du nicht mal arabisches Essen in "deinen Land" bitte Dir kaufen. 
Ja jetzt bist du plötzlich Veganer.

Es kann nicht wahr sein, dass die Opfer von einen Rechtsradikal getötet wurden und du amüsierst Dich weiter, in den Du gegen Islamisierung hetzt...
Nicht schlimm die Islamisierung zu kritisierend aber gerade nicht passend.
 

(Nutzer gelöscht) 10.10.2019 um 14:09

 Bitte keine Like auf meinen Kommentar, es war für Alexandra.
 

brigitte56 10.10.2019 um 14:15

powerstream@
@brigitte - du solltest mal an deiner Wahrnemung arbeiten. Wenn Diskussion bei dir nur dann Diskussion ist, wenn du Recht hast - dann solltest du erst recht nicht in fremden Blogs schreiben.

ich habe nie geschrieben, dass ich in meinem Blog nur ich recht habe. Ich habe meine Meinung zu meinem Thema geschrieben , und wie man sieht war ich nie alleine mit dieser Meinung, viele Menschen denken so wie ich.. Nur ,weil ich nicht auf deine Meinung und noch paar die so denken wie du war,  kann ich nicht dafür.  

Das heißt, es könnte eher an deine Wahrnehmung liegen, dass du die Menschen ständig persönlich angreifst. Wie man sieht, ich habe dich sogar gelobt und nicht angegriffen.
 

Schiller 10.10.2019 um 14:20

@Alexandra

So nun werde ich auch mal was sagen. Du, sagst:

"Es kann nicht wahr sein, dass die Opfer von einen Rechtsradikal getötet wurden und du amüsierst Dich weiter, in den Du gegen Islamisierung hetzt...

Nicht schlimm die Islamisierung zu kritisierend aber gerade nicht passend.
Es kann nicht wahr sein, dass die Opfer von einen Rechtsradikal getötet wurden und du amüsierst Dich weiter, in den Du gegen Islamisierung hetzt...
Nicht schlimm die Islamisierung zu kritisierend aber gerade nicht passend.
Es kann nicht wahr sein, dass die Opfer von einen Rechtsradikal getötet wurden und du amüsierst Dich weiter, in den Du gegen Islamisierung hetzt...
Nicht schlimm die Islamisierung zu kritisierend aber gerade nicht passend. "



So - nicht passend?
hast du eventuell auch vorgestern und gestern mitgelesen? Da ging es aemlich um die 3 oder 4 anderen Anschlage durch Muslime. Opfer waren auch Menschen.

Und nun - seit dem gestrigen Anschlag - wo die Medien sich nur so ueberschlagen - soll es ploetzlich nicht mehr passend sein ueberhaupt noch an die anderen Menschen, die ebenfalls Opfer wurden, nur nicht von Rechten, auch nur zu denken und deren "Vorfaelle" im Hintergrund zu behalten.

Das ZDF glaube ich hat es gestern geschafft den Anschlag von Limburg als "LKW-Vorfall" zu bezeichnen. Als geschaedigte wurden zuerst mal dieAnzahl derAutos genannt.

Ueber das Motiv des Taeters hoere ich heute KEIN WORT mehr in den Medien.

Nachdem ich also gestern auch anwesend war, habe ich mitbekommen was Alexandra so schrieb und - wie ihr das alles nun heute alles umgedreht wird, ist absolut nicht zurecht.

Eine loesung waere sicherlich wenn nicht jeder zu dem im Prinzp selben Theme seinen eigenen Blog aufmacht, dann koennten alle besser nachvollziehen wie die Diskussionshistorie ueber ein paar Tage in Wahrheit ist.

Gruss
 

Schiller 10.10.2019 um 14:21

Entschuldigung es muss @ENGELGOTTES heissen !
(ihren Post an Alexandra meine ich )
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 14:32

schuldigung, aber meinen Beitrag als beispiel zu nehmen, als tatsächlich noch nicht klar war wer der täter genau ist, ist ja auch nicht gerade ok. Lesen der tag und Uhrzeit will gelernt sein.

Ja, ich habe einen tiefen zorn gegen jede Gewalttäter. Derzeit besonders gegen Moslimische gewaltäter, die offen in dein gesicht sagen werden, dass sie Juden hassen.

Das Judentum kam mit dem Mann meiner Tante in die Familie. Beide Cousins und Cousinen sind also halbjüdisch. Mein Cousin hat den Glauben angenommen und seine Kinder ebenso.

was genau willst du von mir Engelgottes?
Immer wieder schreibst du, dass du eigentlich wie ich denkst, aber betonst gleichzeitig, dass du niemanden beleidigen willst. Wir sagen das gleiche, nur du bist zu feige es klar auszusprechen.

Der islam in Deutschaldn tötet. Der islam tötet wer den Islam verlässt. Er wird die regenbogenfahne brennen lassen. Er wird das judentum in Deutschland vernichten. Die christen, die wohl eine der Dümmsten gruppen in Deutschland sind, werden sich zur schlachtung brav aufstellen.

Isis hat ganz klar vorgemacht was passieren wird. Es gibt keinen grund nicht daran zu glauben.
Was hat Isis angestellt? christenmädchen und alle nicht muslime wurden zu sexskaven. Den lief nachts das Sperma aus allen körperöffnungen. Die Männer geköpft. Weiß nicht was besser nicht?

Denkst du das neujahr 2015 in Köln war nur spaß? Das ist ein kultureller Sport,d er importiert wurde.

Es ist egal was ich bin. Solange ich kein Kopftuch trage bin ich ein wertloser Mensch für solche Personen.
 

pieter49 10.10.2019 um 15:07

Rechts-Extremen gibt es überall !!!
...zum Glück war der Synagoge in Halle gut Geschlossen !!!

Zum Glück !!!

Aber ich finde auch, dass die Polizei, ihre Job, Grob Fahrlässig gemacht hat, am Jüdische Yom-Kipur Feiertag.
 

pieter49 10.10.2019 um 15:09

Übrigens möchte ich Herzlich Danken für dein Blog lieber @Powerstream !!!
 

paeffche 10.10.2019 um 15:32

nicht der Islam tötet in Deutschland - der falsch verstandene Glaube tötet - früher sind auch die Deutschen nach Jerusalem gezogen um es zu befreien - und dabei haben sie die Länder, durch die sie gezogen sind, auch verwüstet, auich das christliche Byzanz - Rechtfertigung DER GLAUBE 
 

Juttaxx 10.10.2019 um 15:59

Aber Helga, das war doch die Katholische Kirche, damit haben die Wiedergeborenen hier doch nichts zu tun!

Jetzt im Ernst:
Jeder sollte sich an der eigenen Nase fassen.
Und alle Religionen begründen ihre Gewalttaten mit ihrer Schrift.

Jesus brachte eine andere Botschaft, nämlich die Botschaft des liebenden Gottes.
Aber selbst die Christen haben den Rachegott des ATs hinzugenommen, wohl um damals die Religion 'staatsfähig' zu machen, damit der Staat im Namen Gottes töten konnte.

Niemand hat das Recht, im Namen des Gottes zu töten.
Das ist Gotteslästerung, egal wie man den Gott auch nennen mag.
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 16:01

Paeffche, probier es mit lesen aus. Der Koran ist nicht zweideutig. Die Tötung wird überall befohlen und sie wird befolgt.
 

paeffche 10.10.2019 um 16:09

ja, dann lese mal das Alte Testament - da wirst Du ähnliche Stellen finden - und - wie schön, dass Du meine Beiträge hier nicht wieder gleich wieder löschen kannst Alexandra, das tut gut, denn ich finde so etwas feige und ärgerlich
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 16:12

Sind dir die Unterschiede in der organisation von Judentum, Christentum und Islam überhaupt klar?

Zähle mir bitte die letzten Morde und Anschläge diese Woche auf, die von Christen verübt wurden. Zähle mir bitte die letzten Verbrechen im Namen der Tora auf. Du kannst es nicht.
 

paeffche 10.10.2019 um 16:32

Alexandra, nachdem Du meine Kommentare in Deinem Blog jeweils umgehend gelöscht hast, sehe ich keinen Sinn darin hier mit Dir zu diskutieren - hier in Bayern sagt man in solchem Fall "ich bin doch kein Depp"
 

Alexandra1987 10.10.2019 um 16:34

aber du hast mir doch gerade geantwortet und gleichzeitig zugegeben was ich mir schon dachte.

wie das letzte mal: heul doch.
 

Schiller 10.10.2019 um 16:52

ich kruemel mich jetzt gleich komplett weg .... LOL

@Pfaeffche,

Bitte verstehe es doch, wie sprechen von der Gegenwart !!!
 

Schiller 10.10.2019 um 16:55

@Pfaeffche

Welcher Christ rennt denn mit dem alten Testament unter dem Arm durch die Gegend und bringt die anderen um, weil sie keine Christen sind?
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 17:15

Schiller

Luther?
 

Schiller 10.10.2019 um 17:16

heutzutage ! Shira verstehst du ?
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 17:17

Ich bin seit über 30 Jahren mit Muslimen befreudet und sie wissen alle von meiner Herkunft....
 

Schiller 10.10.2019 um 17:17

Was hat das jetzt mit Luther zu tun?
 

paeffche 10.10.2019 um 17:21

Schiller - die Rechtfertigung wollt ihr doch im Koran sehen - daher mein Verweis auf die Bibel
 

Juttaxx 10.10.2019 um 17:22

Oh Friedrich,
das heißt doch, dass nicht alle Muslime Juden oder Christen umbringen wollen.
Das heißt auch, dass es durchaus üblich ist, dass Muslime mit Christen befreundet sind.
Das heißt auch, dass deine Aussagen -gelinde ausgedrückt- unzutreffend sind.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 17:24

Was hat das jetzt mit Luther zu tun?

Gib doch mal : Luther und die Juden in google ein.
 

Schiller 10.10.2019 um 17:45

Sag mal kannst du keine antworten geben> ? Du hattest das doch in den Raum geworfen. Wenn du den Zusammenhang selbst nicht kennst oder dich weigerst einzusehen, dass dein Argument schlicht daneben war, da "Frueher"...

Soll ich nun googeln?
Ist das die Vorschule oder noch der Kindergarten?

Sorry...
 

Klavierspielerin2 10.10.2019 um 18:41

Gestern habe ich kein TV in, habe ich das heute richtig mit bekommen, dass der Nazi vor einer verschlossenen Synagoge stand und dann auf der anderen Strassenseite in einem Döner- Resto vermutlich war der Getötete kein Jude, sondern Muslim?
 

Klavierspielerin2 10.10.2019 um 18:43

....mein Schreibprogramm arbeitet gegen mich^^
 

calimero 10.10.2019 um 18:44

@Klavierspielerin - JA - er wollte in die Synagoge (mit 80 Menschen drin), schaffte dies zum Glück nicht, schoss auf der Straße und in zwei Dönerbuden. Zum Glaubensbekentnis der getöteten habe ich keine info.
 

Klavierspielerin2 10.10.2019 um 18:47

Danke@ Calimero.
Weiss jemand Näheres über die Getöteten?
 

Schiller 10.10.2019 um 18:48

nein. zuletzt las ich ihre Identitaet sei nicht bekannt.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 19:19

eine 40 jährige Frau, die zufällig bei der Synagoge lief, und ein 20 jähriger Maler der Mittagspause hatte und sich im Dönnerladen befand.
 

nichtdiefalscheShira 10.10.2019 um 19:23

die Verletzten sind ein Ehepaar (40, 41) Sie wurden operiert (Schussverletzungen) und sind außer Lebensgefahr.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren