Die ihr von Christi Hause seid, ...

Blog von pieter49
Die ihr von Christi Hause seid,
Kommt, schließet nun mit Freudigkeit
den Bund in seinen Namen!
Lasst uns auf seine Hände schaun,
an seinem Reiche mutig bauen.
Sein Wort ist Ja und Amen.
Flehet, gehet, Himmelserben anzuwerben!
Harret, ringet!
Jesus ist es der euch dinget.

Albert Knapp 1829
Gotteslob 360,5

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

pieter49 12.06.2019 um 06:13

AUS DEM EVANGELIUM
Denn wer nicht gegen uns ist der ist, der ist für uns.
Mk 9,40

Gedanken zum Tag
Der Mensch kann, selbst da, wo er für dieses Reich arbeitet, nur warten, das Gott sein Werk vollbringt.

Yves de Montcheuil,
 

pieter49 12.06.2019 um 06:18

GEBET: Schenke uns die Fähigkeit zur Toleranz, damit die Vielfalt unser Leben reich werden lässt und wir uns nicht in unsere Kleinlichkeit verlieren.

www.st-benno.de
 

Marion5000 12.06.2019 um 06:20

🙂Guten Morgen. alle können sich einbringen mit Worten, Werken und Taten.

   Alle, die getauft sind, Jünger und Jüngerinnen.

   Der Evangelist Markus ist mein Favorit.

   Heute gibt es viel zu tun. Packen wir es an.

            Ich wünsche gute Begegnungen und Freude. The Life is a stage☀


   Glaube                                         Hoffnung                             LIEBE❤
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 07:45

Die Liebe und das Mitgefühl
sind die Grundlagen für den Weltfrieden,
auf allen Ebenen.
(könnte sein, daß dieser Spruch vom Dalai Lama ist)
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 07:46

Wenn es ein Geheimnis des Erfolges gibt,
so ist es das:
Den Standpunkt des anderen verstehen
und die Dinge mit seinen Augen zu betrachten
(Henry Ford)
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 07:53

Nicht ein Treuebruch ist das große Verbrechen, sondern Gleichgültigkeit, Bosheit und Intoleranz.
(Wilhelm Busch)
 

Sadie 12.06.2019 um 08:40

Guten Morgen
Jedes menschliche Herz ist ein 
geliebtes Herz;
denn jedes istGott
sein eigenes
Herz wert ,
für jeden Menschen 
hat Gott 
sich hingegeben


(Klaus Hemmerle )
 

Rosenlied 12.06.2019 um 08:41

🙂Ja, @Pieter, wir können für SEIN Reich arbeiten, 
aber vollbringen kann nur ER es...
Danke für die Seiten mit den schönen Sprüchen,
auch an Sarai und Marion.
 

Rosenlied 12.06.2019 um 08:42

🙂LG auch an Dich, liebe @Sadie. 
Unsre Komm. hatten sich überschnitten.
 

Una 12.06.2019 um 10:02

... denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigne Herz zurück.🤩
Wünsche euch allen einen Tag voller Freude und Lachen! 😍
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 11:26

Nehmt einander an, gleichwie auch Christus uns angenommen hat, zur Ehre Gottes!
Römer 15,7
 

Sadie 12.06.2019 um 18:58

Warte geduldig darauf, das der  Herr eingreift!

Psalm37,7
 

pieter49 12.06.2019 um 19:26

Vielen Dank für eure Friedliche und Freundliche Beiträge!
 . . .
Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den Herrn, dass ich verkündige all dein Tun.
Ps. 73,28
 

babblegabble 12.06.2019 um 19:27

@pieter49:  Die Ihr von Christi Haus seid, ...

Epheser 2,
19So seid ihr nun nicht mehr Fremdlinge ohne Bürgerrecht und Gäste, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen,
20 auferbaut auf der Grundlage der Apostel und Propheten, während Jesus Christus selbst der Eckstein ist,
21 in dem der ganze Bau, zusammengefügt, wächst zu einem heiligen Tempel im Herrn,
22 in dem auch ihr miterbaut werdet zu einer Wohnung Gottes im Geist.

Joh 7,38 Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.

@pieter49: GEBET: Schenke uns die Fähigkeit zur Toleranz, damit die Vielfalt unser Leben reich werden lässt und wir uns nicht in unsere Kleinlichkeit verlieren.


www.st-benno.de

Erschreckend, der zunehmende Trend, der manipulative Versuch Schrift-Treue-Gläubige dazu zu bringen, mit den religiösen Kirchen-Institutionen in Dialog zu treten bzw. Gemeinschaft zu suchen, die vielen Gläubigen den Tod brachten und deren Glaubenspositionen heute noch die Gleichen sind.

Wer das bezweifelt, und das tun manche, die von ihren übersteigerten Wünschen nach Einheit bewegt sind, sollte sich einmal mit dem aktuellen Katholischen Katechismus beschäftigen, der die heute gültigen und verbindlichen Lehren der katholischen Kirche vorstellt.

Ganz gleich, ob Fegefeuer, Ablass, Anrufung von Maria oder die Unfehlbarkeit des Papstes, ob die angebliche Sündlosigkeit der Geburt Marias oder die Gleichrangigkeit der Tradition mit der Heiligen Schrift, die unendliche Wiederholung des Opfers Christi in der Eucharistie, all diese Punkte, gegen die die Protestanten in der Reformation protestiert hatten, sind immer noch das verbindliche Glaubensgut der katholischen Kirche. 

Das Evangelium, so wie die Schrift zeugt, wird durch solche Dogmen nicht nur verwässert, sondern völlig umgedreht und außer Kraft gesetzt.

Galater 1, 6-11
6 Mich wundert, dass ihr euch so schnell abwenden lasst von dem, der euch durch die Gnade des Christus berufen hat, zu einem anderen Evangelium,
7 während es doch kein anderes gibt; nur sind etliche da, die euch verwirren und das Evangelium von Christus verdrehen wollen.
8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch etwas anderes als Evangelium verkündigen würden als das, was wir euch verkündigt haben, der sei verflucht!
9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas anderes als Evangelium verkündigt als das, welches ihr empfangen habt, der sei verflucht!
10 Rede ich denn jetzt Menschen oder Gott zuliebe? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich allerdings den Menschen noch gefällig wäre, so wäre ich nicht ein Knecht des Christus. ...

Mit interessanten Formulierung (verdreht, vermischt, verwässert, verzerrt), einladend und wohlklingend, doch bei genauerem Hinsehen sind sie mMn. genau das Gegenteil.
Versöhnung und Vielfalt, die Schlagwörter der religiösen Ökumene-Bestrebungen und zusammengesetzt „Versöhnte Vielfalt“ steht die Idee dahinter, dass es verschiedene Glaubens- und Frömmigkeitsstile gibt, die alle gleichwertig nebeneinander stehen dürfen.

Sich kurzschlußartig von Gedanken der Einheit auf Kosten der Wahrheit und fehlinterpretierten Liebe leiten zu lassen halte ich für irreführend @Pieter49.

2Kor 11,3 Ich fürchte aber, es könnte womöglich, so wie die Schlange Eva verführte mit ihrer List, auch eure Gesinnung verdorben [und abgewandt] werden von der Einfalt gegenüber Christus.

Lk 21,8 Da sprach er: Habt acht, dass ihr nicht verführt werdet! Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin es!, und: Die Zeit ist nahe! Lauft ihnen nun nicht nach!

Dann sind nach meinem Eindruck solche Gebete wie oben voller christlich getouchtem Humanismus und falsch definierter Liebe, im Widerspruch zu der reinen Lehre der Schrift.

Was ein Nachfolger des Herrn ist und welchen Anspruch der Herr selbst an ihn stellt, sind keine nebensächlichen Fragen (Kleinigkeiten) des persönlichen Frömmigskeitsstils, sondern Fragen, mit denen der Glaube, wie die Schrift bezeugt, steht oder fällt.
 

pieter49 12.06.2019 um 19:43

Liebe @babblegabble, es geht uns um Friedliche und Freundliche Beiträge !!!
Wir möchten in der Nachfolge Christi unsere Weg gehen !!!
Für mich persönlich ist das Hl. Evangelium vom Herrn Jesus Christus Maßgebend !!!
Alles andere ist für mich zweitrangig, besonders ob jemand; Evangelisch, Katholisch, oder Evangelikal ist.
Es gibt im Deutsche Sprachraum sogar ca. 100 verschiedene Freie Gemeinden, kannst Du mir erklären Warum ???
 

pieter49 12.06.2019 um 19:52

...und Außerdem postete ich kurz bevor Du dein Kommentar postete;
Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den Herrn, das ich verkündige all dein Tun.
Ein Psalm von Asaf

Dass hat nichts mit Evangelisch, Katholisch, oder Evangelikal (Freie Gemeinden) zu Tun !!!
 . . .
Dass ist das Wort Gottes !!!
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 20:19

🌹✨Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt. ✨🌹

Johannes 13.35
 

Rosenlied 12.06.2019 um 21:23

"Wenn Ihr in meiner Liebe❤ verharrt, 
seid Ihr wahrhaftig meine Jünger...👨‍👩‍👧👪

Dann werdet Ihr die Wahrheit⛪ erkennen, 
und die Wahrheit wird Euch frei machen☀..."
 

Rosenlied 12.06.2019 um 22:37

Von der Bibelstelle⛪ hab ich mal ein Lied gemacht🎼🎸...
 

(Nutzer gelöscht) 12.06.2019 um 22:45

Rosenlied🙂

Die wollen wir auch einmal hören, deine Lieder!!!😍
 

Rosenlied 13.06.2019 um 00:14

🙂Ja, ich würde Euch gern mein 
🌹Rosenlied🎼🎸 und mein ❤JESUSlied🎼🎸 "vorspielen" von der Kassette...
Aber auch das Lied🎼🎸 oben mit dem Bibeltext. 
Ich hab viele Bibeltexte gesungen...
Aber dafür müsste ich ein Ingenieur sein. 
Die Technik ist zu schwierig, leider.🤔
Wenn wir uns mal -hoffentlich- im Himmel⛪ treffen, dann singe ich sie Euch vor🎨... LG
 

(Nutzer gelöscht) 13.06.2019 um 00:20

😀😆😀
 

(Nutzer gelöscht) 13.06.2019 um 02:42

Schön, wieder was zum sich drauf freuen lachendes Smiley
 

pieter49 13.06.2019 um 08:16

Ihr seid das Volk, das der Herr sich ausersehn.
Seid eines Sinnes und Geistes.
Ihr seid getauft durch den Geist zu einem Leib.
Halleluja, Halleluja!

aus dem Gotteslob 483,1
 

babblegabble 15.06.2019 um 21:12

@pieter49: Es gibt im Deutsche Sprachraum sogar ca. 100 verschiedene Freie Gemeinden, kannst Du mir erklären Warum ???

Gemeinde(n) verwalten sich selbst und gehören keiner übergeordneten Dachorganisation bzw. kirchlichen Institution an.

Die ekklesia (altgr. ἐκκλησία, die Herausgerufene) ist ein lebendiger, tätiger, wirkender Organismus, d.h. die Summe derjenigen, die Christus durch sein Blut erworben hat.

Apg. 20, 28
So habt nun acht auf euch selbst und auf die ganze Herde, in welcher der Heilige Geist euch zu Aufsehern gesetzt hat, um die Gemeinde Gottes zu hüten, die er durch sein eigenes Blut erworben hat!

Einzig Jesus Christus ist das Haupt seiner weltweiten Gemeinde.

Kol. 1, 18
Und er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde, er, der der Anfang ist, der Erstgeborene aus den Toten, damit er in allem der Erste sei.

Im Schrift-Wort werden verschiedene Namen für die örtlichen Gemeinden gegeben, verweisend auf Christus. Es sind freie unabhängige Gemeinden.

Römer 16,16
Grüßt einander mit einem heiligen Kuss! Es grüßen euch die Gemeinden des Christus.

In den Paulusbriefen wird das Wesen der Ekklesia (Versammlung/ Gemeinde Gottes) und die mit ihr verbundenen Wahrheiten) als göttliches Geheimnis bezeichnet, das im AT noch verborgen war. Diese wird von Jesus durch SEIN Wort/Rede bereitgemacht, aufgebaut und ausgerüstet zum Dienst und bis die einzelnen Glieder zur Reife gelangen und heranwachsen zu Christus, ihrem Haupt.

Epheser 4, 12-16
Römer 16,25
Epheser 1, 9 ff.
Epheser 3, 3-11
Epheser 5, 32
Kolosser 1, 25-27
Kolosser 2,2
...

Der Geist Gottes bestimmt die Ordnung(en), Dienste und Dienstgaben innerhalb der Gemeinde gemäß der Urgemeinde des NT und so sind auch die heutigen örtlichen Versammlungen Christusabhängig voneinander.
Die Heilige Schrift allein ist Richtschnur für Glauben und Leben. Sie besitzt keine anderen Autoritäten wie Glaubensartikel, Katechismen, Synodenbeschlüsse usw.

Maßgebend allein ist der Wille Gottes, so wie er in der Schrift offenbart ist. Sie sind global verstreut, ein geistliches Haus, in den meisten Ländern der Welt zu finden und ein geistlicher Bau, so wie Christus es sagte:

Matth. 16, 15-20
… will ich meine Gemeinde bauen …
Sie gehört dem HERRN selbst , war während des Dienstes des HERRN noch zukünftig, ist auf dem FELSEN (JESUS) gegründet. wird durch den HERRN Jesus erhalten und vollendet. Er ist Bauherr und Architekt zugleich …..

Matthäus 16
15 Da spricht er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich?
16 Da antwortete Simon Petrus und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes!
17 Und Jesus antwortete und sprach zu ihm: Glückselig bist du, Simon, Sohn des Jona; denn Fleisch und Blut hat dir das nicht geoffenbart, sondern mein Vater im Himmel!
18 Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen, und die Pforten des Totenreiches sollen sie nicht überwältigen.
19 Und ich will dir die Schlüssel des Reiches der Himmel geben; und was du auf Erden binden wirst, das wird im Himmel gebunden sein; und was du auf Erden lösen wirst, das wird im Himmel gelöst sein.
20 Da gebot er seinen Jüngern, dass sie niemand sagen sollten, dass er Jesus der Christus sei.

Epheser 2,
19 So seid ihr nun nicht mehr Fremdlinge ohne Bürgerrecht und Gäste, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen
20 auferbaut auf der Grundlage der Apostel und Propheten, während Jesus Christus selbst der Eckstein ist,
21 in dem der ganze Bau, zusammengefügt, wächst zu einem heiligen Tempel im Herrn,
22 in dem auch ihr miterbaut werdet zu einer Wohnung Gottes im Geist.

Schönen Abend und
gesegnete Spurensuche im "Ancient Word ever true"!
 

(Nutzer gelöscht) 15.06.2019 um 21:21

Und dann gibt es noch die "evangelische Allianz", das ist wohl ein Zusammenschluss von ganz vielen diversen Gemeinden und da gibts  schon wieder etliche, die sich da aber nicht drinnen wähnen möchten, weil sie nicht alles mittragen können, was die anderen Mitglieder lehren.., habe ich gehört zwinkerndes Smiley
 

pieter49 15.06.2019 um 21:44

Vielen Dank liebe @babblegabble, für deine ausführliche Erklärung!
...ich glaube, das wir in unsere Ansichten und Auffassungen viel gemeinsam haben.
Wir leben doch in der Nachfolge Christi, oder?

Nur durch bestimmte Erfahrungen bin ich nicht mehr da wo Du bist ...

Matthäus 16, 15-20 ist für mich auch sehr wichtig!

Sei mir nicht böse, ich melde mich bald !!!
...und wünsche dir ein Gute Nacht!
LG,
Pieter
 

babblegabble 15.06.2019 um 22:36

Pieter🙂
gern geschehen!
Dir ebenso eine erholsame Nachtruhe.
Lieben Gruß zurück an dich!
 

pieter49 16.06.2019 um 05:34

''Einzig Jesus Christus ist das Haupt seiner Weltweiten Gemeinde''
...schrieb @babblegabble

Richtig !!!
So sehe ich das auch!

Wir wissen doch liebe @babblegabble, das wir nur durch das Vollbrachte Erlösungswerk vom Herrn Jesus Christus, begnadigt werden können ...?!
In dem wir durch Reue un Buße unsere Sünden bekennen und um Vergebung bitten ...?!
Das gilt doch für alle Menschen ? --egal welche Konfession oder Gemeinde-- ...?!

Es geht um die Wahrheit !!!
...und Die Wahrheit finden wir im Hl. Evangelium vom Herrn Jesus Christus !!!!!

Darum sind wir uns doch einig, dass es nur um Die Nachfolge Christi geht ...?!

...und das alles andere Nebensächlich ist...?!

Ich wünsche Dir ein schönen und gesegnete Sonntag!
Mit liebe Grüßen von;
Pieter
 

babblegabble 17.06.2019 um 23:41

@pieter49: Es geht um die Wahrheit !!!
...und Die Wahrheit finden wir im Hl. Evangelium vom Herrn Jesus Christus !!!!!

Es geht um persönliche Hinwendung zum alleinigen Retter JESUS, dem HERRN und einer persönlichen Beziehung zu IHM.

Es geht um den JESUS, so wie das gesamte Schrift-Wort zeugt. Die Gemeinde der Schrift hat nichts mit einer Kirchen-Institution/-Organisation bzw. Denomination zu tun. 

Die röm.-kath. Kirche ist ein Beispiel für eine Organisation von Kirche, die sehr bewusst neben der Bibel andere Autoritäten gelten lässt (hier ist es die „Tradition“ und das kirchliche „Lehramt“).


Wir leben doch in der Nachfolge Christi, oder?

Wen sprichst du hier an, wer ist „wir"?

Die Frage kann meiner Erfahrung nach nur der Mensch selbst prüfen im Licht Gottes und dem Spiegel des Schrift-Wortes in ungeschöntem Herzensdialog mit JESUS, ob es sich denn so verhält.

Nur durch bestimmte Erfahrungen bin ich nicht mehr da wo Du bist ...

Was meinst Du mit bestimmte Erfahrungen?
Wo bist du nicht mehr?
Woher weißt du, wo ich bin?

Wir wissen doch liebe @babblegabble, das wir nur durch das Vollbrachte Erlösungswerk vom Herrn Jesus Christus, begnadigt werden können ...?!

Ich komme mit dem „Wir“, von wem du sprichst, was du ausdrücken möchtest leider nicht klar.
Es fällt mir schwer, dir gedanklich zu folgen. Genaueres Präzisieren und Erläutern kann ich nicht erkennen. Ich verstehe deine Frage(n)-stellung, also was du damit ausdrücken möchtest leider nicht.

Ich möchte es dabei belassen!

Ein Haustisch und das regelmäßige versammeln um den HERRN und seiner Rede/WORT;
ein wichtiger Aspekt u.a. für mich auf dem Weg der Nachfolge und Jüngerschaft.

Gruß und eine segensreiche Woche für Dich!
 

pieter49 18.06.2019 um 08:47

Liebe @babblegabble, vielen Dank für dein ausführliches Kommentar/Statement von Gestern-Abend  um 23:41 Uhr
Die Wahrheit ist der Herr Jesus Christus !!!
Ich bin der Weg, die Wahrheit, und das Leben, sagte der Herr Jesus !!!
Ich glaube dass Du das auch Glaubst ...also Wir glauben das …?!
 . . .
Vielleicht bist du mir gegenüber ein wenig Misstrauisch, das mus nicht sein …
Ich war 12 Jahre in ein Evangelikale Brüdergemeinde (Bitte nicht verwechseln mit den Herrnhuter Brüdergemeine), wenn ich deine Sprache richtig verstehe, bist du in ein Hausgemeinde, die Ähnlichkeit haben mit den Evangelikale Brüdern cq. Baptisten Gemeinden?!
Ich gebe zu das ich es nicht ganz genau weiß und es ist Wahrscheinlich dass Du nicht ganz genau weiß, wo ich zu-Hause bin?!
 . . .
Gut, wie dem auch sei, ...vielleicht gibt es ein wenig Sprachverwirrung zwischen uns...?!
Aber ich hoffe das wir uns in diesem Bibelvers einig sind...
Haltet fest an der Liebe Gottes und wartet auf das Erbarmen Jesu Christi, unseres Herrn, der euch das ewige Leben schenkt.
aus dem Brief von Judas 21
Wünsche dir auch ein segenreiche Woche!
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren