wieso ist so etwas hier möglich?

Blog von paeffche
ich verstehe nicht, warum hier User ans Brett gezerrt werden - das ist meiner Meinung nach höchst unchristlich - man kann dem Betreffenden doch persönlich eine PN schicken, oder?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Shira 15.03.2019 um 13:49

👍
 

Rosenlied 15.03.2019 um 13:58

Das seh ich auch so...
 

Balin 15.03.2019 um 14:05

Also inzwischen habe ich mich an so etwas gewöhnt und ignoriere solche Blogs einfach. Es gibt hier einige wenige fanatische Menschen die im Glauben sind, sie seien im Besitz der einzigen Wahrheit und da versuchen sie eben alles ihre Überzeugung zu verbreiten.
 

paeffche 15.03.2019 um 14:08

da magst Du recht haben, aber so etwas gehört gelöscht - das geht gar nicht
 

brigitte56 15.03.2019 um 14:09

👍 richtig, 
 

Meatloaf 15.03.2019 um 14:10

paeffche,was meinst Du genau, wer führt hier wen vor?
 

paeffche 15.03.2019 um 14:13

les Dir doch den Eintrag durch Meatloaf - es ist doch egal, ob das ganze eine Vorgeschichte hat oder nicht, User namentlich ans Brett zu zerren ist nicht ok
 

Balin 15.03.2019 um 14:16

also Paeffche - wir sind hier schlimmeres gewohnt, das wird dann tatsächlich auch mal gelöscht
 

paeffche 15.03.2019 um 14:18

aber muß man sich wirklich an so etwas gewöhnen? hier in einem christlichen Forum? ich finde es zum Heulen 😭
 

Bluehorse 15.03.2019 um 14:39

Vielleicht, Paeffche, hast Du dem betreffenden User schon per PN Deine Meinung mitgeteilt?
 

paeffche 15.03.2019 um 14:42

natürlich habe ich das Bluehorse - ziemlich umgehend - aber keine Antwort erhalten
 

zeitlos4 15.03.2019 um 15:22

Nikodemus schreibt bezogen auf freeFlo:
"Der Mensch hat seinem Schöpfer nicht gedient, sondern ist ein Sünder, der das gerechte Urteil Gottes empfangen wird."
-------------------------------------------------------------------------------

Einmal ist Nikodemus kein weltlicher Richter
und zum andern braucht freeFlo nicht bang zu sein:
Gott straft niemanden …. also vor was soll er sich bekehren und zu welchem Gott? Es gibt lt. meinem Geschichtsunterricht 48 Gottheiten bei allen Völkern.
Die christlichen Engländer unterscheiden bereits zwischen "sky" und "heaven".

Wir Menschen müssen nur eins:
"Wachset und vermehret Euch …"

… und dabei die 10 Gebote und das Fastengebot beachten.

Nikodemus soll niemand persönlich angreifen - es widerspricht den §§ 185 ff StGB.

Daher freut Euch des Lebens!
Prost!

Zeitlos
lachendes Smiley
 

paeffche 15.03.2019 um 15:40

alles was Du geschrieben hast kann ich nicht teilen, aber hier gibt es gewiß auch Bestimmungen, die so etwas nicht zulassen
 

zeitlos4 15.03.2019 um 15:58

Du kannst ja Deinen Pfarrer fragen ...
 

paeffche 15.03.2019 um 16:04

was soll ich ihn fragen zeitlos - warum das Fastengebot so extrem wichtig ist, dass Du es erwähnst😊   im Übrigen denke ich, dass es noch andere wichtige Dinge im Leben eines Christen als : Wir Menschen müssen nur eins:
"Wachset und vermehret Euch …"     gibt

… und dabei die 10 Gebote und das Fastengebot beachten.
 

Marion5000 15.03.2019 um 17:01

🙂Ja, seid fruchtbar und mehret Euch und lebt in Frieden.
    Ihr seid das Salz der Erde. So steht es geschrieben.

    Und jetzt ist noch Fastenzeit, aktuell. Und bei den 10 Geboten heisst es : Du sollst...
    sollen, wollen , können. Die gute Sprache kennen die Menschen, die die Heilige Schrift,
    die Bibel haben. ☀Das NEUE Testament handelt v.Jesus Christus. Und Christen sind
    alle Schwestern und Brüder, getauft mit dem Heiligen Geist.

    Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein. Jeder u. jede hat eine Würde.❤
 

zeitlos4 15.03.2019 um 17:02

Paeffche führt aus:
"  im Übrigen denke ich, dass es noch andere wichtige Dinge im Leben eines Christen als : Wir Menschen müssen nur eins:
"Wachset und vermehret Euch …"    gibt."
----------------------------------------------------------------------------

Dürfen wir nicht erfahren,
was es für Dich noch für wichtige Dinge im Leben eines Christen gibt?

Den Wein habe ich ja bereits angedeutet.

Zeitlos
lachendes Smiley

… und dabei die 10 Gebote und das Fastengebot beachten.
 

Single71 15.03.2019 um 17:03

@paeffche,

hast du hiermit, also mit deinem Blog nicht genau das getan, was du ja eigentlich verurteilst????

So ein Verhalten scheint mir irgendwie paradox!
 

paeffche 15.03.2019 um 17:08

nein - ich habe den Verfasser angeschrieben - er hat nicht geantwortet - außerdem stand von dem Verfasser nichts in der Überschrift, man konnte es nur dem Link im Kommentar entnehmen -
außerdem habe ich nur die Frage gestellt ,wieso ist so etwas möglich?
und was meinst Du dazu - ist es Deiner Meinung nach richtig free Flo namentlich am Brett zu nennen?
 

Single71 15.03.2019 um 17:15

@paeffche,
bitte halte uns nicht für naiv...
Natürlich hast du wohlwissend den Hinweis auf seinen Blog gegeben, und jetzt wird hier öffentlich das Verhalten des Users -Nikkodemus- dikutiert!

Und das soll dann was anderes sein ????????

Du hättest ja auch ein allemeinen Blog zum Thema eröffnen können....
ganz ohne Hinweis auf Namen, bzw andere Blogs!

Sorry, aber Scheinheiligkeit mag ich überhaupt nicht!
Werde hier auch nicht weiter kommentieren.
 

paeffche 15.03.2019 um 17:24

was soll ich dazu sagen - Du kennst mich nicht und Du meinst mich beurteilen zu können - wie sollte so etwas denn aussehen -ich wollte dass die Notiz verschwindet und habe das halt nicht erreicht  - und scheinheilig ist mein Verhalten gewiß nicht
 

paeffche 15.03.2019 um 17:27

und Single - wieso schreibst Du ÙNS? ich habe das Gefühl hier gibt es Kämpfe und Fronten - und ich finde das ganz furchtbar hier - ich denke ich werde dieses ungastliche und auch unchristliche Forum bald verlassen - schade - das war keine gute Erfahrung, die ich gemacht habe
 

Single71 15.03.2019 um 17:33

Ich beurteile genau diesen Blog von dir, nicht mehr und nicht weniger!!!

Als Blogthema hättest du einfach wählen können:Ist es richtig jemanden an den Pranger zu stellen? oder so etwas in der Art...

Du nennst es unchristlich, stellst jetzt aber den User hier an den Pranger, der sich ja soo unchristlich verhält.....

Eine PN hätte als Denkanstoß gereicht. Auch wenn keine Antwort darauf erfolgte.

Was sonst als scheinheilig ist denn das?
 

paeffche 15.03.2019 um 17:36

das wäre anders gewesen? ist es nicht gnädiger "wieso ist so etwas möglich" zu schreiben - Deine angedachte Überschrift ist viel mehr reißerisch  - aber ich mag mich nicht streiten und mir den Tag versauen, sorry - mach`s gut und tschüss
 

Meatloaf 15.03.2019 um 17:37

paeffche, hier gibt es alte Nutzer, die suchen keine Partner, aber sie glauben, sie müssten allen den Marsch blasen.
Ihr lieben alten Nutzer, von mir  aus könntIhr mich alle sperren, ich werde es nicht einmal merken.
 

paeffche 15.03.2019 um 17:41

da kannst Du recht haben Meatloaf - aber mich macht das traurig - ich werde hier beschimpft und über meiner Notiz schreibt/wettert jemand gegen Andere, die eine andere Auslegung haben,  dass es keine Freude ist - wie kann das sei? gibt es hier Glaubenskriege im Kleinen - wie furchtbar
 

Meatloaf 15.03.2019 um 17:48

Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein König.
Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heiteren Stunden nur.

So jetzt muss ich gehen. gute Nacht
 

Balin 15.03.2019 um 17:50

@single War es deiner Meinung nach angemessen was Nikkodemus gemacht hat?
 

paeffche 15.03.2019 um 17:50

wo habe ich denke Namen genannt? - beschuldigst, wohlwissend nennen?  ich habe Dir gesagt ich will nicht streiten und so ist es - höre bitte auf, das muß ich mir nicht antun 
 

Shira 15.03.2019 um 17:50

Single🙂

Ich höre da keinen Neid raus, wieso auch?
Und paeffche hat recht, man kann doch nicht einen Blog aufmachen mit Namen und dann auch noch schreiben, dass er sich bekehren soll.
 

Bluehorse 15.03.2019 um 17:52

Single 
ich denke, dass paeffchen evt. geschickter hätte vorgehen können, aber ich sehe jetzt keinen Grund, sie als scheinheilig zu bezeichnen. Dafür fehlt es an der Gabe, aus der Ferne ihre Motivation zu erkennen.
 

paeffche 15.03.2019 um 17:59

ich werde Deine Notiten jetzt löschen - das muß ich mir nicht antun Single
 

Single71 15.03.2019 um 18:03

Gute Art mit Kritik umzugehen----dachte ich mir schon!!🤔
 

paeffche 15.03.2019 um 18:06

es kann auch die einzige Mäöglichkeit sein Dir ohne eitere Verletzungen zu entkommen - denke mal darüber nach
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:11

dass hier blogs über andere user gemacht werden is standard.. leider, hab mih auch schon daran gewöhnt..
 

Juttaxx 15.03.2019 um 18:13

Hier werden User an's Brett gezerrt, weil es bei manchen Gemeinden so eine Art "Gemeindezucht" gibt.
Und diesen Mist versuchen sie hier auch durchzuziehen!
Indem sie andere öffentlich bloßzustellen versuchen.

Leider fällt es ihnen selbst gar nicht mehr auf, was für eine Sauerei das ist!
Sie sind das ja so gewohnt.
So, und nun könnt ihr mich sperren.
 

paeffche 15.03.2019 um 18:17

ja Jutta - da könntest Du recht haben - kenne da auch einen Fall - aber dass man in einem christlichen Forum so lieblos miteinander umgeht ist eigentlich durch nichts zu rechtferttigen!!!
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:22

aber ich muss single schon recht geben.. du hast hier im grunde genommen das gleiche gemacht, wenn auch mit guter absicht..

als ich hier mal paar tage weg war wurde auch geredet und gelästert.. wie im echten leben..
das interent ist einfach ein spiegel, traurig aber wahr, bringt das ganze noch mal plakativer auf den punkt
 

paeffche 15.03.2019 um 18:25

Sweety - ich habe geschrieben:
ich verstehe nicht, warum hier User ans Brett gezerrt werden - das ist meiner Meinung nach höchst unchristlich - man kann dem Betreffenden doch persönlich eine PN schicken, oder?
 

Bluehorse 15.03.2019 um 18:25

Single, wenn man mit seiner Kritik über das Ziel hinausschießt, ist Kritik nicht mehr gut. 
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:40

mit einem hinweis auf nikkodemus
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:40

der kleine aber feine unterschied
 

ist 15.03.2019 um 18:41

es gibt hier keine schönere Beschäftigung als andere zu kritisieren..........

aus meiner Sicht hätte es beide Blogs nicht gebraucht,
oder seid ihr gesperrt worden, Nikkodemus und du @paeffchen?
 

Bluehorse 15.03.2019 um 18:46

klar gibt es schönere Beschäftigungen. Aber mal den Ärger rauslassen und kritisieren, was des Kritisierens wert ist, das ist menschlich und in meinen Augen völlig ok. 

Gleichgültigkeit finde ich schlimm. 
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:51

ich finde es nicht ok. mit namen darunter..ich mein das is ein typischer fall von projektion, man kritisiert in einem blog genau das was man selber falsch macht..

und bluehorse, es is so als würden sich ich echten leben ständig leute treffen, und dann erstmal ne runde über einen anderen teilnehmer reden, der das ganze schon aus der ferne mithört und das soll toll sein????  also ich finde das hat nichts mit ärger rauslassen zu tun sondern grenzt an mobbing, bisshen mehr feingefühl wäre schon anbebracht im internet...
 

Sweety28 15.03.2019 um 18:52

nikko kann alles mitlesen, das is sowas von daneben.. mir is es ja auch passiert.. aber bitte...
 

Marion5000 15.03.2019 um 18:56

🙂 Reden ist silber und schweigen ist Gold.  Gute Worte erhalten die Freundschaft😊
 

paeffche 15.03.2019 um 18:59

ich habe noch nie über andere hintenrum geredet - habe den Verfasser umgehend angeschrieben, dass das nicht ok war und keine Antwort bekommen
 

Sweety28 15.03.2019 um 19:02

nein nicht hintenrum sondern sogar vor ihm..er kann ja alles mitlesen.. du hast ja den link dazu angegebn.. die pn hätte ja ausgereicht..
 

paeffche 15.03.2019 um 19:04

aha - hat ja nicht ausgereicht - er hat es ja stehen lassen - ich habe die Notiz erst später dazu geschrieben - aber warum muß ich mich hier rechtfertigen?
 

Harlekin2 15.03.2019 um 19:07

wie ich sehe, wurde der Link im Einganspost, der zur hitzigen Diskussion hier geführt hatte,
entfernt
👍
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:07

Ich kann Deine Meinung verstehen, Sweety. 
Sicherlich wäre es geschickter gewesen, wenn paeffche keinen Link gepostet hätte. 

Wir sollten aber nicht vergessen, dass Nikkodemus in (aus meiner Sicht) überheblicher Weise einen User an den Pranger stellt. Auf PN reagiert er bisher nicht, wie auch ich feststellte. Vielleicht kommt das noch. 

Übertriebene Kritik an Paeffche kommt mir so vor, als ob die Person, die den Bankeinbruch bemerkt und Alarm schlägt, kritisiert wird, während man die Bankräuber ungeschoren davonkommen lässt. 

Ich sehe in dem, was Paefche machte, keine üble Nachrede - sondern eher ein Alarmschlagen. 

Ich habe nichts dagegen, dass Nikkodemus hier mitliest. Im Gegenteil. Gerne darf er sich dazu äussern. Ich befürchte nur, er sitzt Kritik aus und macht so weiter wie bisher, als vermeintlicher Streiter für Jesus, der die Kritik böser Halbchristen ertragen muß. Dabei finde ich seine allgemeinen christlichen Beiträge sogar weitgehend gut.  
 

Shira 15.03.2019 um 19:08

Es ist auch ein Unterschied, ob jemand der neu ist erstmal schokiert ist über den Umgang hier und meint :Kinder wie geht ihr miteinander um? Es ist eine gute und richtige Ermahnung.
Oder ob, jemand schreibt Freeflo muss sich bekehren. Es ist eine Anmaßung.

Manchmal haben die größten Sünder einen besseren Draht zu Jesus als "perfekte" Christen.

Man weiß nicht was sie jetzt alles durchleben müssen, man weißt nicht was sie für eine Jugend gehabt haben...usw.
Wie es im Herzen aussieht weiß nur GOTT.
 

Shira 15.03.2019 um 19:11

Ich will aber damit nicht gesagt haben, dass Freeflo ein großer Sünde ist, sondern, dass wir Menschen es nicht wissen.
 

Sweety28 15.03.2019 um 19:14

ohne diesen link bin ich ja voll deiner meinung paeffche
es hat nichts mit rechtfertigen zu tun sondern damit, seinen standpunkt zu erklären
 

Freueteuch 15.03.2019 um 19:14

In Epheser 4 schreibt Paulus an Gläubige, die den Geist Gottes haben:

25 Darum legt die Lüge ab und »redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten«, denn wir sind untereinander Glieder.
26 Zürnt ihr, so sündigt nicht; die Sonne gehe nicht unter über eurem Zorn!
27 Gebt auch nicht Raum dem Teufel!
28 Wer gestohlen hat, der stehle nicht mehr, sondern bemühe sich vielmehr, mit den Händen etwas Gutes zu erarbeiten, damit er dem Bedürftigen etwas zu geben habe.
29 Kein schlechtes Wort soll aus eurem Mund kommen, sondern was gut ist zur Erbauung, wo es nötig ist, damit es den Hörern Gnade bringe.
30 Und betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt worden seid für den Tag der Erlösung!
31 Alle Bitterkeit und Wut und Zorn und Geschrei und Lästerung sei von euch weggetan samt aller Bosheit.
32 Seid aber gegeneinander freundlich und barmherzig und vergebt einander, gleichwie auch Gott euch vergeben hat in Christus.

Wie gehe ich mit einem Menschen außerhalb des Leibes Jesu um?
Wie kann ich ihn beurteilen?
An seinen Früchten.
Verurteilen wird Gott. Er ist der Richter.
Wir sollen die Frucht beurteilen.
Daran erkennt man, was im Herzen los ist.

Laß mich sehen, wie du lebst und ich sage dir, wer du bist.
Jesus sagte: Kommt her und seht, wo ich wohne.
Ich lade auch gern Menschen ein, demnächst nach Spanien.
Nicht an frommem Reden, aber am täglichen Leben wird die Herzenshaltung offenbar.
Das können wir hier im Internet nicht sehen.

Ich kenne viele Mitglieder hier, die sagen:
Ich bin gerettet, du nicht! Wer kann nicht fallen? Vor allen Dingen: Wer hoch steht, fällt tief!
Ich habe den Geist der Unterscheidung, du nicht!
Ich bin aus der Wahrheit, du aber lügst!

Bringt uns das voran?
Sind wir nicht alle am Lernen und nicht fehlerlos?
Erbauen wir uns in Liebe?
Wollen wir uns gegenseitig zurechtbringen?
Geht es wieder nur um Macht und persönliches Verletzen, um sich selbst zu erhöhen?
 

Sweety28 15.03.2019 um 19:14

es is auch kein persönlicher angriff paeffche.. ich hatte ja oben geschreiben, dass das hier standard ist und ich das nicht toll finde.. irwann gewöhnt man sich dran..
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:16

dann wird es Zeit, den Standard abzuschaffen
 

ist 15.03.2019 um 19:18

na, ich fand das jetzt nicht so schlimm, was Nikkodemus geschrieben hat, das waren keine persönlichen Angriffe, sondern allenfalls biblische Fakten. So wie es geht, was nötig ist. Die Überschrift ist provokant, das hätte er anders schreiben können. Aber da gibts und gabs doch hier ganz andere Hämmer. Angriffe, Hetzblogs wo sich viele gegen einen zusammenrotten, also da ist deine Toleranzgrenze schon etwas sehr niedrig @paeffchen.........
wenn du glaubst, da wird jemand ungerecht behandelt, kannst du das dem Admin melden, denn hier gibts keinen aktiven Admin. Die Möglichkeit besteht auch noch. Und der entscheidet dann.

@Shira
Es ist auch ein Unterschied, ob jemand der neu ist erstmal schokiert ist über den Umgang hier und meint :Kinder wie geht ihr miteinander um? Es ist eine gute und richtige Ermahnung.

Das sehe ich nicht so, dass das eine gute und richtige Ermahnung ist. Die kann man abgeben, wenn man mal ne Weile hier ist. Was sind da schon erste Eindrücke? Ein kleiner Ausschnitt?
 

Sweety28 15.03.2019 um 19:20

ich will hier nicht nikkodemus oder irgendwen verteidigen bluehorse..
dennoch komme ich mir hier manchmal vor wie vor gericht..
ein fehler des anderen wird aufgeschnappt und erst mal in offener runde. es kann hier jeder mitlesen, auch neulinge, über ihn diskutiert..wiee wäres demnächst mal einen zeitungsartikel zu schreiben?
ich denk da immer an das lied, lass die leute reden..
 

Sweety28 15.03.2019 um 19:22

also ich fands nicht geil, asl hier blogs über mich gemacht wurden..
 

Marion5000 15.03.2019 um 19:29

🙂früher gab es Cowboy und Indianer. Sie glaubten an Manitou und rauchten die
   Friedenspfeife         
                                     KINDERGARTEN f. alte Leute, ist ein Witz☀
😆
 

Single71 15.03.2019 um 19:29

Es steht jedem frei, ob er auf eine PN reagiert, oder nicht.
Das muß man dann so akzeptieren.

Das gibt einem aber noch lange nicht die Berechtigung dazu, seinem Ärger öffentlich Luft zu machen!!

Erwachsene lassen sich nun mal nicht wie Kinder belehren.
Nikkodemus hat in seinem Blog, seinem Mißmut über Freeflo Luft gemacht. Viele haben sich ihren Teil dazu gedacht, und einige haben ihm ihre Meinung wohl auch in einer PN mitgeteilt.

Unchristlich ist es in meinen Augen dann nicht weniger, dann einen Blog über das Verhalten des Users xxx zu eröffnen.
Das da nur christliche Nächstenliebe und Ermahnung die Motivation ist, bezweifle ich stark.
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:30

Ist: 
ich lese von Dir: "Das sehe ich nicht so, dass das eine gute und richtige Ermahnung ist. Die kann man abgeben, wenn man mal ne Weile hier ist. " 

Diese Regel ist mir unbekannt und leuchtet mir auch nicht ein.
 

Marion5000 15.03.2019 um 19:33

🙂Ich kenne nur gutes Benehmen. Bitte, Danke Entschuldigung. Salemaleicum
   Ich zahl, wenn ich vorbeikum.  

                                              Coolness ist angesagt😅
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:34

Single
ich lese von Dir: "Das gibt einem aber noch lange nicht die Berechtigung dazu, seinem Ärger öffentlich Luft zu machen!! " 

Nach meiner Meinung geht es nicht um eine evt. Berechtigung sondern um Kritik an einem Mißstand, der - wenn ich Sweety richtig verstehe - hier zum Standard wurde. Und so eine Kritik ist in meinen Augen besser als Gleichgültigkeit.  
 

ist 15.03.2019 um 19:34

@Bluehorse, das steh dir ganz frei, das so zu sehen.
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:35

ich weiß, IST
 

garten17 15.03.2019 um 19:36

Hab mich bisher rausgehalten, empfehle Standard Mat.5, 20 -26
Wer jemand vor Gericht ziehen möchte, sollte bedenken, der Andere kann auch! Besser reden und Einigen. Ist in diesem Christlichen Forum der Klopfer schwer, denn zuerst kommt die eigene Meinung und das " MUSS" der Durchsetzung. Dann die Dämpfer und das spüren der Folgen und dann das Reden in Sanften Tönen.🤔
Denkt dran, zu jedem Gesetz gibt es das passende Gummiband. ist in der Bibel auch nicht anders.

Nur zu , Liebe Gott und liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Da gibt es kein Gummiband!
 

Single71 15.03.2019 um 19:37

@Bluehorse

...wenn die  Kritik nicht übers Ziel hinausschießt...???

Na da mißt du wohl mit zweierlei Maß...
Aber gut, auch das kennen wir hier schon!
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:38

worin siehst Du bei mir zweierlei Maß, Single?
 

garten17 15.03.2019 um 19:39

Sorry, Komma falsch gesetzt. Liebe Gott und liebe deinen Nächsten, wie dich selbst.
 

Single71 15.03.2019 um 19:39

@garten
ich würde sagen, zu diesem Blog passt: Auge um Auge, Zahn um Zahn, Blog und Gegenblog...
 

iraschnutep 15.03.2019 um 19:39

@Single
-> 🐡
 

(Nutzer gelöscht) 15.03.2019 um 19:41

Ist: Das sehe ich nicht so, dass das eine gute und richtige Ermahnung ist. Die kann man abgeben, wenn man mal ne Weile hier ist. Was sind da schon erste Eindrücke? Ein kleiner Ausschnitt?

Der erste Eindruck ist in dem Fall der richtige. Das kannst du auch in ihrem Taize-Blog lesen. Ich finde es gut, wenn jemand das nicht einfach toleriert und dabei selbst dabei abstumpft im laufe der Zeit.

Das ist auch mit ein Grund, weswegen ich auch hier bald wieder weg sein werde, trotz der einzelnen guten Blogs. Da möchte ich die Zeit lieber sinnvoller nutzen.
 

ist 15.03.2019 um 19:41

@Single

Nikkodemus hat in seinem Blog, seinem Mißmut über Freeflo Luft gemacht.

verzeihung,
aber wo ist da Missmut in seinem Blog?
Ich hab den jetzt nochmal gelesen und finde da rein sachlich beschrieben wie das ist mit der Umkehr und der Buße. Scheint mir sogar ein abkopierter Text zu sein. Emotionen sind mir dabei nicht ersichtlich.

vielleicht hat er sich in freefol´s Blog etwas aufgeregt, aber in seinem ist davon nichts zu merken,
er hat ihn nicht zur Diskussion freigegeben, das erklärt warum paeffchen darin nichts schreiben konnte, das hab ich jetzt bemerkt, von daher wars dann auch nicht möglich zu schreiben, wie unmöglich sie das fand..............
 

iraschnutep 15.03.2019 um 19:44

Also mich hat gestört, dass man den Blog von Nikkodemus nicht mehr kommentieren konnte.
Sonst hätte ich gefragt, was das soll...
 

Marion5000 15.03.2019 um 19:45

Früher gab es Jäger u. Sammler. Und Heute ? Nockherberg.


  Theater, Kino, Musical, Zoo.   Was ist Euch lieber ?😀
 

Single71 15.03.2019 um 19:45

@Bluehorse,

Die Beurteilung deinerseits, wann Kritik übers Ziel hinausschießt.

Ist es DEINE Kritik, empfindest du sie ja als sehr gerechtfertigt,
stammt die Kritik nicht von dir, meinst du diese unbefangen und richtig beurteilen zu können...
 

ist 15.03.2019 um 19:46

Der erste Eindruck ist in dem Fall der richtige. Das kannst du auch in ihrem Taize-Blog lesen. Ich finde es gut, wenn jemand das nicht einfach toleriert und dabei selbst dabei abstumpft im laufe der Zeit.

@Heidi

es ist sehr leicht zu kritisieren.
besser ist es in jedem Fall es anders zu machen
so viel zum Abstumpfen
 

Single71 15.03.2019 um 19:50

@ist,

mit Mißmut meinte ich eher den Austausch der im Blog von Freeflo stattfand...
aber stimmt, in Nikkos Blog ist dann eher ein sachlicher Ton.
Aber es wirkt natürlich sehr wie eine Belehrung, das ist der Punkt. Eine PN wäre da auch besser gewesen.
 

ist 15.03.2019 um 19:50

ich weiß, IST

@Bluehorse
na anscheinend nicht, sonst würdest du nicht so einen Wind machen
 

Juttaxx 15.03.2019 um 19:51

@Ist
na, ich fand das jetzt nicht so schlimm, was Nikkodemus geschrieben hat, das waren keine persönlichen Angriffe, sondern allenfalls biblische Fakten.

Zu Beginn, als ich hier schrieb, habe ich mich noch zurückhaltender ausgedrückt.

Ich sage, Nikkodemus kann das in seiner Gemeinde machen. Das bleibt intern in der jeweiligen Gemeinde.

Aber hier zu sagen, dass freeFlo sich bekehren müsse, ist eine bodenlose Unverschämtheit.
Dir scheint das noch nicht einmal mehr aufzufallen.
Und das ist wirklich nachdenkenswürdig.
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:53

Single

auf meine Frage, wo du bei mir zweierlei Maß siehst, lese ich als Deine Antwort: 

"Ist es DEINE Kritik, empfindest du sie ja als sehr gerechtfertigt,

stammt die Kritik nicht von dir, meinst du diese unbefangen und richtig beurteilen zu können..."

a) das hat nichts mit zweierlei Maß zu tun
b) würde ich meine Kritik als "nicht gerechtfertigt" ansehen, würde ich sie auch nicht äussern. Und wenn ich eine Beurteilung abgebe, dann ebenfalls in der Überzeugung, richtig zu handeln.

Was Du beschreibst, ist ein überflüssiger Allgemeinplatz, der auf jeden Menschen zutrifft, es sei denn, er kritisiert in dem Bewusstsein, dass seine Kritik falsch ist. 
 

Single71 15.03.2019 um 19:55

@Juttaxx,

das so ein Satz richtig überheblich ist---keine Frage!
Meinst du, dass wo auch immer diese Sätze fallen (kommt hier ja öfter vor), das es Sinn macht, mit gleicher Münze heimzuzahlen???
 

Marion5000 15.03.2019 um 19:55

🙂Kritik oder Lob,  dafür oder dagegen. Was suchen sie hier ? 🎨 Negativ oder positiv😎

                                              Anders, das bedeutet:

            Männlich                        Weiblich                       die dritte Art

                                       Die Bedrohung der dritten ART

                                      
                                                   Leute, die keinen Witz verstehen.


                                                  wer sucht humorlose Wesen ??


                                       Darüber sollen wir nachdenken !!!!!  


                                                    ❤❤❤
 

garten17 15.03.2019 um 19:56

Sigle, dann ist jeder Blog hier, mit ausnahme von sehr wenigen " Auge um Auge, Zahn um Zahn".
Die Blogbetreiberin ist erst kurze Zeit hier und kennt die " üblichen Verdächtigen" nicht. Eine andere Blogbetreiberin hat sich bereits wider verabschiedet.
Jetzt an Alle, ist das unser Auftrag, mit Brechstangen Standpunkte durchzusetzen? Jesus hätte jetzt gesagt, wenn ihr nicht gehrt werdet, dreht euch um, klopft den Staub ab und geht.
 Meine persönliche Erfahrung ist, dies hinterlässt mehr Wirkung als Lamentieren und Diskutieren .
 

Single71 15.03.2019 um 19:57

@Blue,
AHHHH ja dann is ja alles klar.

DU hast den Durchblick!😎
 

Bluehorse 15.03.2019 um 19:58

ISt

ich lese von Dir: "na anscheinend nicht, sonst würdest du nicht so einen Wind machen" 

Du scheinst zu bedauern, dass Du Gegenstimmen zu Deinen selbstgebastelten Regeln hier nicht sperren kannst.   
 

Bluehorse 15.03.2019 um 20:01

Ich bemühe mich, Single 😊 
 

Single71 15.03.2019 um 20:01

@Blue,
wie ich gerade lese, bröckelt bei dir jetzt doch die Mauer von "Nur in Liebe Kritik äußern"...
 

(Nutzer gelöscht) 15.03.2019 um 20:02

@ist
Wenn hier einer über den anderen herzieht machen einige fleissig mit und andere Schweigen. Hier im Blog ist mehrmals die Bemerkung gefallen wie: Das ist Standard. Da hab ich mich dran gewöhnt. Es geht doch sonst viel schlimmer zu. Wenn das mal keine Abstumpfung ist.

Ich frage mich, ob manche selbst schon gar nicht mehr merken, wie sie mit anderen hier umgehen und mit ihnen reden. Und über sie reden.
 

Single71 15.03.2019 um 20:06

@garten
hier geht es nicht um --neu hier--oder nicht!
Es geht hier um die Verhaltensweise, die Jesus auch sehr kritisiert.

Man tadelt den Nächsten, weg seines Splitters im Auge, ist aber zu abgestumpft, um den eigenen Balken im Auge zu bemerken.

Wenn dann jemand darauf hinweist, ist die Empörung groß...
 

Bluehorse 15.03.2019 um 20:10

das will ich nicht hoffen, Single 
 

garten17 15.03.2019 um 20:10

😆Also wie Immer. Macht man, ist nicht gegen dich Single, aber ich wär längst weg nach meiner Ansage.
 

Single71 15.03.2019 um 20:14

Ja @garten,
da hast du jetzt wohl recht.
 

Engelslhaar 15.03.2019 um 20:15

Ich unterstütze Single
Es ist einfach paradox, einen Blog aufzumachen, um sich zu beschweren, dass  in einem Blog User an den Pranger gestellt werden und dann mit ebendiesem Blog genau dasselbe zu tun!
Und dann auch noch das Löschen ankündigen!
 

(Nutzer gelöscht) 15.03.2019 um 20:15

Harlekin2 um 19:07:
wie ich sehe, wurde der Link im Einganspost, der zur hitzigen Diskussion hier geführt hatte,
entfernt
👍

       Dann könnten sich die Wogen ja jetzt mal glätten...
 

ist 15.03.2019 um 20:15

ISt

ich lese von Dir: "na anscheinend nicht, sonst würdest du nicht so einen Wind machen"

Du scheinst zu bedauern, dass Du Gegenstimmen zu Deinen selbstgebastelten Regeln hier nicht sperren kannst. 



@Bluehorse, weißt du, wenn du willst, findest du an allem was ich schreibe etwas Schlechtes. Und Regeln mache ich hier nicht, dadurch dass ich meine Meinung sage. Du bist wohl derjenige, der das schlecht aushält.
Und bitte, lass gut sein. Wenn du mit mir nicht kannst, dann ist das kein Problem für mich. Ich bitte dich um Abstand, denn ich habe dir nichts getan und ich habe auch nicht mit dir gesprochen, also bitte, lass gut sein, ja.
 

ist 15.03.2019 um 20:19

@ist
Wenn hier einer über den anderen herzieht machen einige fleissig mit und andere Schweigen. Hier im Blog ist mehrmals die Bemerkung gefallen wie: Das ist Standard. Da hab ich mich dran gewöhnt. Es geht doch sonst viel schlimmer zu. Wenn das mal keine Abstumpfung ist.

Ich frage mich, ob manche selbst schon gar nicht mehr merken, wie sie mit anderen hier umgehen und mit ihnen reden. Und über sie reden.



@Heidi,
machs einfach besser. Das ist das Einzige, was mir zu den Zuständen hier einfällt. Wenn du einen anderen Weg weißt, dann nur zu. Gehen kann man natürlich auch, so wie du das vorhast.
Ich selbst halte mich nicht für abgestumpft, wenn ich nicht in jedes Horn mithineinblase.
Das wollte ich nur deutlich machen.
 

ist 15.03.2019 um 20:21

........... wobei ich den Blog von Nikkodemus nun wirklich nicht schlimm finde, die Überschrift, ja, die ist etwas provokant............ aber da gibts ganz andere Kommentare von ihm, die verhältnismäßig krass sind, dass man auf die Barikaden gehen könnte.............
 

Shira 15.03.2019 um 20:25

Freeflo wurde Öffentlich an den Pranger gestellt (Die ganze Welt kann es lesen)
Ich finde richtig, dass öffentlich drüber diskutiert wird, ob es von Nikkodemus berechtigt war.

Nikkodemus hätte freeflo eine PN schreiben können.

Ich finde es schon sehr cool von Freeflo, dass er soviel Selbstbeherrschung (Frucht des Geistes) hatte und keinen Gegenblog gemacht hat, denn etwas dazu schreiben konnte keine. Der Blog von Nikkodemus ist ZU.
 

Juttaxx 15.03.2019 um 20:26

paeffche hatte gefragt,
"wieso ist hier so etwas möglich"?

Und ihr gebt fleißig die Begründungen und Rechtfertigungen,
anstatt nachzudenken!
 

(Nutzer gelöscht) 15.03.2019 um 20:44

@ist
Aber ich hoffe, ich habe es besser gemacht. Ich hab gemerk, wie ich mich nach erstem Entsetzen arrangiert habe mit dem Umgang hier. Ich habe teils versucht gegenzusteuern.
Letztlich sollte jeder sein eigenes Verhalten mal hinterfragen.
Für ein christliches Forum geht es hier oft schlimm zu, von dem gegenseitigen Glaubenskrieg mal ganz abgesehen.
 

(Nutzer gelöscht) 15.03.2019 um 20:47

Naja, Shira, auch Nicht-Christen können ohne den Heiligen Geist selbstbeherrscht sein 😆
(Womit ich nicht sagen will, dass freeflo kein Christ ist, denn das weiss ich nicht.)
 

meravigliosa 15.03.2019 um 21:42

Ich empfand/empfinde es als absolute Frechheit das Niccodemus hier anmaßend meint....“ Junge Menschen ( wie floo) 
MÜSSEN SICH BEKEHREN!

Kein Mensch MUSS ETWAS!- ausser Sterben!!

Mal wieder eine/r der meint - mit hier- öffentlicher Anprangerung unter seinem! vermeintl. „“Wissen““ andere zu etwas ( WAS ER DENKT ZU SEHEN) per „“ Bibelversverprügelung hinbringen zu „“ dürfen““/können!—- 
Unverschämt!!- Kleingeistig— und absolut Glaubens- wie Lebensfern dieses „“ Verhalten“!
UND DAZU NOCH—Selber andere anprangern!- aber in ständigen eigenen Bekehrungsblogs— keine anderen Meinungen zulassen.— nur Kleingeistig! 
Ich weiss, warum ich diesen schon lange gesperrt habe..
 

Engeli 15.03.2019 um 22:16

wieso ist hier so etwas möglich?

Antwort: weil hier Menschen sind. Menschen mit ihren Stärken und Schwächen. Menschen die es gut machen, Menschen die es gut machen wollen und eben Menschen, die auch Fehler machen.
Man wird immer wieder mit Geschehnissen konfrontiert, die einem nicht passen oder die nicht o.k. sind. Da ist auch eine "christliche Seite" - was auch immer christlich in diesem Zusammenhang bedeutet, keine Ausnahme.

Gegenfrage. wieso sollte hier so etwas nicht möglich sein?
 

Sara2206 15.03.2019 um 23:06

Ich möchte dazu sagen,  das jeder sein persönliches Empfinden äussern darf, denn es ist ja auch "nur" das persönliche Empfinden .
Finde es nicht frech und auch nicht unverschämt , denn es ist seine eigene Wahrnehmung. 

Und wenn zu einer pn keine Antwort kommt,  dann ist Akzeptanz gefragt. Indem ich dann einen Blog  eröffne,  zeige ich doch lediglich,  das ich es nicht akzeptiere , das derjenige nicht reagiert. 
Jeder hat doch die Freiheit zu antworten oder es zu lassen.

Der Friede des Herrn sei mit uns.
 

meravigliosa 15.03.2019 um 23:11

Liebe Engli,

???? Weil das WORT — MUSS— Zwang ausdrückt!!!
Gott gab jedem Menschen aber einen FREIEN WILLEN!!!— und NUR GOTT SPRICHT— WIRKT MENSCHEN INS HERZ!

Kein Be/prediger— kein Inquisator - oder vermeintlicher Besserwisser!

Wer DAS NOCH NICHT VERSTANDEN HAT— hat sehr viel vom WESEN UND WIRKEN GOTTES NICHT ERFASST— und TOXIERT— schreckt Menschen ab— VON SEINEM INDIV. WEG SUCHE— zu und mit Gott!!

Zwang— AUCH VERBAL!!- zerstört das WESENTLICHE.
 

freeFlo 15.03.2019 um 23:20

Leute entspannt euch mal alle, mich hat die namentliche Erwähnung sehr zum Schmunzeln gebracht und tut es auch immer noch. Es ist nicht gut sich immer persönlich angegriffen zu fühlen. Oft ist es garnicht so gemeint und selbst wenn muss man lernen andere Meinungen hin zu nehmen. Und gegen so ein bisschen Necken ist doch nichts einzuwenden im Gegenteil das lockert die Stimmung hier mal ein wenig auf. Und falls man sich doch mal zu angegriffen fühlt kann man immer noch auf Niveu volle Art und Weise zurück kontern. Ein offener direkter Umgang miteinander gepaart mit der nötigen Portion Humor ist eh das aller beste für den eigenen Seelenfrieden 
 

paeffche 15.03.2019 um 23:23

Sara - natürlich hat jeder die Freiheit auf eine PN nicht zu reagieren - aber wenn man gebeten hat die Notiz wegzunehmen und nichts passiert was dann? Das ging doch nicht um mein Wohl, sondern um Free Flo -
 

Bluehorse 15.03.2019 um 23:28

Es ist schön, wenn Du das alles so locker hinnimmst. Aber es war trotzdem nicht in Ordnung. Das nächste Mal steht ein anderer am Pranger. Und ich finde, dass das nicht in Ordnung ist. Dieses "jemanden in eine Ecke stellen" ist abschreckend und nicht gewinnend, für welche gute Absichten auch immer. 
 

paeffche 15.03.2019 um 23:32

freeFlo - schön, dass Du es so sehen kannst
ich habe eine ganze Menge gelernt aus dieser Notiz
- vieler leiden hier unter dem rauhen, lieblosen Umgangston, nicht nur ich
- man geht erst einmal davon aus, dass der Andere es bösartig meint und weist ihn zurecht
- von geschwisterlicher Liebe und Respekt ist rein gar nichts vorhanden
wenn ich nicht einige ganz liebe PNs bekommen hätte, wäre ich jetzt wohl niedergeschlagen und etwas traurig
ich werde mir hetzt überlegen, ob ich nicht Konsequenzen daraus ziehen soll
Habt alle eine gute Nacht
 

Sara2206 15.03.2019 um 23:33

Okay , du siehst,  das er das mit einem schmunzeln betrachtet.
 

paeffche 15.03.2019 um 23:40

dann ist doch gut Sara - aber konnte man davon ausgehen? ich denke nicht
auch Dir eine gute Nacht
 

Balin 16.03.2019 um 00:44

Nunmehr hat Nikkodemus einen neuen Blog eröffnet in welchem er die Sieben Tage Adventisten als Irrlehrer darstellt.
So etwas gehört sich nicht - eine ganze Gemeinschaft zu diffamieren.
 

Shira 16.03.2019 um 02:00

Ja Balin🙂

Er hat nicht verstanden worum es geht. Er geht einer Lehre nach, nicht Jesus nach😥
 

zeitlos4 16.03.2019 um 04:54

Jutta schrieb:
"Aber hier zu sagen, dass freeFlo sich bekehren müsse, ist eine bodenlose Unverschämtheit."
---------------------------------------------------------------------------------

Da hast Du schon recht!

Es ist halt die Sprache der Sekten,
deren Mitglieder ausgesandt werden - um für sie zu werben.
Wer weiß, was ihnen an Kopfgeld versprochen wurde …

Bin gespannt, wer als nächstes ungestraft an den Pranger gestellt wird.

Zeitlos
lachendes Smiley
 

brigitte56 16.03.2019 um 15:43

Fängt schon wieder an. 

Christen wie "paeffche" , wer ihr Religion mit Herz ausübt, wird hier wieder kritisiert und ihre Meinung von irgend einer/ einem Mensch, wessen Leben nur um ihre Christliche Religion geht, nicht akzeptiert. 

Wie ich sehe hier wird ein schlimmen Kampf unter Christen ausgetragen.
Ich glaube nicht, dass diese Portal nur für Christen ist, die mit ihren Religion übertreiben. 

""Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." heißt in meinem Christlichen Religion.

Steht nirgends, dass wir Christen alle gleiche  Meinungen haben müssen. Ich finde Menschen die mit ihrem Religion übertreiben, sollten lernen  auch andere Meinungen, als ihre zu akzeptieren, ihr sollt aufhören, frei denkende Menschen wie "paeffche" zu kritisieren.

Alles anderes ist egoistisch und das wird in Christlichen Religion verurteilt.

 
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren