Nimm zurück - was Dir gehört!

Blog von monika49
Nimm zurück, was dir gehört

Es war so eine Lage in der man mit dir spricht
Ich wusste nur ich selber, schaffte das nicht.
Gleich würden sie mich fragen, gleich würde ich wohl stumm
und sähe ernste Mienen um mich herum.

Am Ende meiner Weisheit hab ich dich angefleht.
Ich hatte nicht zu sagen als dies Gebet.
Doch dann auf einmal klärte der Nebel sich in mir
Aus stammeln wurden Worte das kam von DIR!

Nimm zurück, was dir gehört,
nimm den Dank den ich dir nicht gab, doch jetzt noch an!
Gib mir ein Herz, dass dich ehrt
Und das immer besser und immer mehr dir danken

Man schlug mir auf die Schulter, und griff nach meiner Hand
Und deine Hilfe rückte schnell an den Rand
Auch ich sprach nur von Wissen von Fleiß und von Geschick
Und hatte bald mich selber nur noch im Blick.

Nimm zurück .......

Ich nehme deine Gaben, als stammten sie von mir
Und hab mein ganzes Leben doch nur von DIR
Von DIR kommt jeder Pulsschlag und jeder Atemzug
Ich danke DIR zu selten und nie genug

Nimm zurück......

Manfred Siebald
[

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren