Randnotiz...

Aktivisten melden 15 Tote nach türkischen Angriffen in Nordsyrien


Istanbul/Damaskus. Mit ihrer Offensive will die Türkei gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien vorgehen. Geschosse schlagen auf beiden Seiten der Grenze ein. Die Offensive der Türkei wird international verurteilt –

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Sim0N 09.10.2019 um 23:47

Daniel beginnt sich langsam zu erfüllen.
 

hansfeuerstein 09.10.2019 um 23:56

In den ersten Stunden nach Beginn des türkischen Angriffs auf die Kurden im Norden Syriens sind nach Berichten von Aktivisten mindestens 15 Menschen getötet worden, darunter acht Zivilisten. Unter den zivilen Opfern seien auch zwei Kinder, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Mittwoch. Bei den anderen Toten handele es sich um Kämpfer der von Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF). Die Menschenrechtler berichteten zudem von mehr als 40 Verletzten, darunter 13 Zivilisten.
 

Misio 10.10.2019 um 00:01

Hans Du warst schneller.

Das habe ich vorhin erhalten:

Ein Gebetsanliegen: 

Die Türkei hat Syrien angegriffen. In dem betroffenen Gebiet sind unsere Geschwister. Wir selbst sind in Derike, in der Gemeinde. Bei uns ist es ruhig.
           Bitte betet für Syrien.

Bitte tretet mit Beten und Fasten ein damit die Plage vorüber geht.

„Und Mose sprach zu Ahron: Nimm die Räucherpfanne und tue Feuer vom Altar hinein und lege Räucherwerk darauf; und geh schnell zu der Gemeinde und erwirke Sühnung für sie!

Denn der Zorn ist vom Herrn ausgegangen; die Plage hat begonnen!

Da nahm Ahron [die Räucherpfanne], wie Mose gesagt hatte, und lief mitten unter die Gemeinde. Und siehe, die Plage hatte unter dem Volk angefangen; und er legte das Räucherwerk darauf und erwirkte Sühnung für das Volk; und er stand zwischen den Toten und den Lebendigen:
da wurde der Plage gewehrt.“
‭‭
4. Mose‬ ‭17:11-13‬ ‭SCH2000


In Christus verbunden


Eure Brüder Daniyel und Isa
 

Misio 10.10.2019 um 00:05

es ist keine Randnotiz !

da kann sich ein Flächenbrand entwickeln ... am Dienstag habe ich einigen Leuten geschrieben das Erdogan die Wiederherstellung des osmanischen Reiches anstrebt.
 

hansfeuerstein 10.10.2019 um 00:10

Ja, in unserer Öffentlichkeit ist es bestenfalls eine Randnotiz (daher etwas ironisch gemeint) befürchte ich....
 

hansfeuerstein 10.10.2019 um 00:22

Türkische Kampfjets beschossen die Grenzstadt Ras al-Ain, die gegenüber dem türkischen Ort Ceylanpinar in der südosttürkischen Provinz liegt. Ziel der Operation ist die kurdische YPG-Miliz, die auf syrischer Seite der Grenze ein großes Gebiet kontrolliert. Die Türkei sieht in ihr einen Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und begreift die Angehörigen der Miliz als Terroristen.

Der Sprecher der von der Kurdenmiliz YPG angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF), Mustafa Bali, schrieb auf Twitter: „Türkische Kampfflugzeuge haben damit begonnen, Luftangriffe auf zivile Gebiete durchzuführen. Die Menschen in der Region sind in großer Panik.“


Zivilisten fliehen aus der Region um Ras al-Ain in Syrien, die von der Türkei bombardiert wird.
 

gatto1000 10.10.2019 um 00:29

Misio

Osmanisches Reich? Gebe Gott dass er das nicht kann.. Die türkische Sprache kennt eigentlich kein eigenes Alphabet. Zu Zeiten Atatürks haben Sprachwissenschaftler das lateinische Alphabet hergenommen und der türkischen Sprache angepasst, in dem sie es mit Sonderzeichen (Akzente etc) versehen haben. Damit hatten die Türken eine ihnen gut verständliche Schriftsprache - in der sie auch Gesetze klar verstehen können. Zuvor, also im osmanischen Reich, hatte man die arabischen Schriftzeichen verwendet, mit denen man Vorschriften nicht klar in Türkisch ausdrücken konnte. Erdogan wollte wieder zur alten arabischen Schriftsprache zurück. Ich weiß nicht, wie weit das gediehen ist, aber die Beweggründe sind wohl klar. Wozu Gesetze verstehen. 

Die jetzige Situation scheint mir das Resultat nicht nur einer erratischen amerikanischen Außenpolitik, sondern auch deutschen und europäischen Zögerns zu sein. Die Deppen sind Kurden, Christen, und Jesiden gibt es vielleicht auch - noch.. 
 

hansfeuerstein 10.10.2019 um 00:51

Wenn nur @Sim0N nicht den richtigen Riecher hat, es würde zum Glaubensabfall bis in die allerhöchsten Hierarchien passen...
 

zeitlos4 10.10.2019 um 02:06

Hier helfen nur einige Panzer-Divisionen für die Kurden.
Erdogan will das Land.

Zeitlos
lachendes Smiley
 

Wounded 10.10.2019 um 03:34

Und Trump knickt ein und schaut weg. Hier haben wir einen neuen Genozid, diesmal vollstreckt an den Kurden trauriges Smiley
 

Marion5000 10.10.2019 um 04:44

🙂Guten Morgen. Was können wir da tun ?

   Krieg oder Frieden.

   Ich bete für Frieden, das können wir alle.
   Wenn viele mitbeten, dann verstehen wir Jesus.

   Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter Ihnen.☀
 

pieter49 10.10.2019 um 07:33

Bin auch sehr Traurig über Trump's Entscheidung, er müsste doch wissen wie Erdogan tickt...?!
 

Rosenlied 10.10.2019 um 09:07

Mir fällt zu all dem Terror auch nur 
noch ein, dass wir für den Frieden 
beten müssen...
 

brigitte56 10.10.2019 um 11:32

Die Türkei hatte am Mittwoch ihre Militäroffensive gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in Nordsyrien begonnen. Die Türkei sieht in ihr einen Ableger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in der Türkei und damit eine Terrororganisation. Sie will entlang der Grenze eine sogenannte Sicherheitszone einrichten und dort auch syrische Flüchtlinge ansiedeln, die derzeit in der Türkei leben.

https://www.tagesspiegel.de/politik/trump-begruendet-abzug-aus-syrien-die-kurden-haben-uns-nicht-mit-der-normandie-geholfen/25102314.html
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren