Goldenes Licht

Blog von Sonne43
Guten Morgen, ihr Lieben alle.

Ich habe einige Eurer Blogs gelesen. Und mir kam Folgendes: Wie genau wird die Neue Erde sein, auf der Schöpfung sich gestaltet? Und wie sieht der neue Mensch aus? Es ist nicht allein die "Überwindung des physischen Todes". Es geht um Vollendung.

Für mich kommt es in Verbindung mit dem Planeten dem sehr nahe, was wir "Eden" nennen, ein wundervoller Garten. Und für mich spielt hierbei das Goldene Licht eine große Rolle.

Ich glaube, dass es sich letztendlich sanft vollziehen wird, diese letzte große Verwandlung. Alles, was getrennt war und unerlöst wird ins Goldene Licht eingetaucht und erfährt wieder Ursprünglichkeit.

Wie seht ihr Jesus hierbei?

Freue mich, wenn ihr antwortet. Vllt. nicht unbedingt über Zitate von Bibelstellen, sondern, wie ihr im Herzen diese neue Welt seht und wahrnehmt.

Einen schönen Tag uns allen, lieben Dank!

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

msn268 26.03.2020 um 11:08

"Wie genau wird die Neue Erde sein"
🙂 Das weiß niemand, außer Gott allein.

Alles darüber hinaus ist Spekulation, und bringt mich in meinem persönlichen Glauben zu meinem Herrn Jesus nicht ein Jota weiter. 😉
 

zeitlos4 26.03.2020 um 13:31

Sicher ist, unsere Erde verglüht eines Tages (vielleicht in 2 Mrd. Jahren) in der Sonne …

lt. Geschichtsunterricht.

Bis dahin gibt's Kriege um Frauen, Wasser und Brot - wie bisher!

Zeitlos
lachendes Smiley
 

(Nutzer gelöscht) 26.03.2020 um 14:10

liebe Sonne,
keiner kann sich selbst erlösen

und wenn Du schon heute viel mehr willst als goldenes Licht dann tritt ein in die Zeitlosigkeit Gottes
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren