Kleines Abenderlebnis

Blog von RolfK
.
Kleines Abenderlebnis

Um die Kurve kommt mir auf der rechten Seite des Waldwegs eine Frau entgegen – auf einem Drahtesel. Ich gehe nach links, damit sie in ihrer Spur bleiben kann. Kurz danach dreht sie sich um und ruft nach hinten „Fußgänger!“ Aha, denke ich, mal sehen was da noch um die Kurve kommt.

Das Umdrehen hat die Frau etwas Vorwärtsbewegung gekostet, und sie tritt danach mühsam und ungelenk wieder an. Ah, denke ich: Wie reale Esel hat ihr alter Drahtesel auch kein Schaltgetriebe.

Dann kommt ein halbhohes Pferd um die Kurve, und darauf sitzt ein ebenfalls halbhohes, also noch recht junges weibliches Menschlein. Bei mir angekommen dreht mir das Tier den Kopf so nah zu, als wenn es wie ein Hund an mir schnüffeln wollte.

Das junge Menschlein reagiert darauf nun ungefähr so ungelenk, wie vorher das ältere weibliche Wesen bei seinem eigenen Esel. Doch der Zuruf dieses älteren Wesens klärt schnell die Situation. Das Esel-Pferd-Gespann kann damit seinen mutmaßlichen Lehrausritt weiter fortsetzen, und auch ich kann unbehelligt weiter meines Weges ziehen.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren