“Wie findet ein Mann seinen Weg?”

Blog von CH2006
Ich habe versucht  mich zu finden. vergebens? War es nicht-nutzloß war es ,..denn es wahrhaftig fand ich zu viele Wege gleichseitig ,.. alle führten mich durch schmalen Wege der Pfantasie ,..der  Lebensträume ?

Doch der wahren smalen Weg ,.. der mein Leben endlich ,..reichliche Erfüllung  brachte,..Fand ich nicht in mir allein,..?

Ich mußte der wahre Meister alle Meister,.. der Herr alle Herren kennenlernen,..zur erst , Kam er gedultig mir in meinem  Kopf  oft ,..er gab mir Schutz , Halt und Trozt,.. Freude ,..so berührte er mein Herz,..dann nahm er meine Hände,..und gerade da ,..fand ich mein Weg im Leben ,..erst als ich Sensucht hatte andere zu schutzen,.. und dafür mußte meine Hânde einsetzen,..
erst als ich teilte mit meinen Hände das haben,..das ich in  Christus  mein Meister 
in Liebe , in Schutz u. in Frieden,..Freude mit den anderen, fand ich in meinem Hände den versteckten Weg meines Lebens !
Der Weg zu den Menschen,..

Ch2006 -Carlos H.

[url]

feature=youtube_gdata_player[/url]

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

monika49 22.01.2011 um 10:24

Danke, Carlos,

deine Worte sprechen mich sehr an!

"Vom Kopf in die Hände - der Weg zu den Menschen!" Wow

Liebe Grüße von Monika
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren