Weblog von Arne

Dieser Blog wird von Arne moderiert.


In meinem Freundeskreis haben kaum noch Leute Fernseher. Es ist schlicht unnötig, man kann streamen & es gibt bessere Unterhaltung.

Ich finde auch, es hat enorme Vorteile, dass man nicht mehr wie früher auf eine feste Zeit warten musste, bis die Lieblingssendung kommt. Wenn man was schauen will, sucht man es sich halt raus & schaut es. Ich gucke dadurch seltsamerweise viel weniger fern.

Im Prinzip ist es auch ganz gut, dass da nicht mehr solche Riesengeräte rumstehen. Insbesondere für Kinder. Allerdings sind Smartphones & Co wegen der kleinen Bildschirme natürlich viel schlimmer.


Kommentare (15)

Mal was positives:

https://twitter.com/i/status/1216754117378498564

https://twitter.com/patrick_jane77/status/1216752387941072896/photo/1

https://twitter.com/i/status/1216751034497822723

-> Ich kann natürlich nicht garantieren, dass das alles so stimmt, ist halt Twitter. Aber ich fands witzig, weil hierzulande  ARD & ZDF ja auch gerne wollen, dass ich Amerika & Deutschland scheiße finde & ich keinen Bock darauf hab 😆


Kommentare (21)

05.01.2020 00:49

https://www.welt.de/politik/ausland/article204768554/Terror-Verdacht-nach-toedlicher-Messerattacke-bei-Paris.html

"Ein 22-jähriger Angreifer hatte am Freitagnachmittag (03.01.) südlich von Paris mehrere Menschen im Bereich eines Parks wahllos mit einem Messer angegriffen. Ein Mensch wurde getötet, zwei weitere verletzt. Der Täter wurde von der Polizei erschossen."

"Er sei mit „extremer Gewalt und Entschlossenheit“ vorgegangen, erklärte die Staatsanwältin. Er hatte zunächst mehrere Personen bedroht. Von einer Person habe er abgelassen, als diese ein islamisches Gebet aufsagte. Bei dem Todesopfer handelte es sich um einen Jogger. Er hatte noch versucht, seine Begleiterin vor dem Angreifer zu schützen."

-> Die Methode, Menschen nach ihrem Aussehen oder der Fähigkeit, bestimmte Gebete aufzusagen, zu selektieren, hat bereits bei mehreren Anschlägen Anwendung gefunden.


Kommentare (29)

Da Waos ja gerne Threads eröffnet, in denen er versucht, Konservative über drei Ecken mit Extremisten in Zusammenhang zu bringen, hier mal eine nicht erschöpfende Liste, bei denen Linke mit tatsächlichen Extremisten, Völkermördern, Antisemiten, Rassisten, Frauenfeinden, Homophoben, Kriegstreibern und Sklavenhändlern zusammenarbeiten:

(1) "Unteilbar" Demos letzes Jahr, beispielsweise Berlin, bei denen BDS Leute teilnehmen und sogar Reden halten konnten. Der BDS ist eine antisemitische und rassistische Gruppierung, die Israel auslöschen will.
(2) Gemeinsame Anschläge der RAF in den 70ern mit der Hamas, einer antisemitischen und rassistischen Gruppierung, mit dem offen erklärten Ziel, den "Polizeistaat BRD" zu zerstören
(3) Freude über 9/11, Verschwörungstheorien hinter dem IS würden die Juden oder Amerikaner stehen
(4) Grenzöffnung für 8000 IS Anhänger 2015, obwohl klar war, dass diese sich in einem offiziellen Kriegszustand mit der BRD befinden und das zu Anschlägen führen würde
(5) Versuchte Vertuschung von Rotherham, Köln und selbst dem Terroranschlag in Paris diesen Jahres
(6) Mit voller Absicht kein Abhalten von Antirassismusdemos gegen IS, Hamas, BDS, sondern ausschließlich immer nur gegen westliche Gesellschaften
(7) Mehrfache, offene Äußerungen führender Linker, dass man westliche Gesellschaften scheiße fände, sie bekämpfen wolle, dem IS mit "Liebe" begegnen wolle
(8) Aktive und flächendeckende Zusammenarbeit mit extremistischen Gruppen wie der sogenannten "Antifa", obwohl diese systematisch Polizei & selbst CDU und FDP angreift
(9) Bekämpfung und Diffamierung von Bundeswehr, Polizei, Justiz, Grenzsicherung - und das, während wir unzählige Anschläge in Europa mit teils hunderten Toten haben
(10) Die mehrfache Aufforderung an Israel, seine Grenzen zu öffnen, obwohl völlig klar ist, dass das zu ethnischen Säuberungen führen würde
(11) Gewaltsame Störung von Abschiebungen, selbst von erwiesenen Terroristen und erwiesenen Mördern
(12) Installation eines Pressekodex mit dem erklärten Ziel, Informationen über Angriffe auf Staatsbürger zurückzuhalten

-> Das ist nur das, was mir jetzt gleich auf Anhieb einfällt 😅


Kommentare (13)