Das Kreuz zerschlägt radikal das innerste Zentrum...

Blog von Ambasciatore
Das Kreuz zerschlägt radikal das innerste Zentrum und die Festung deines eigenen Leben.Weg von dir selbst und hin zu Christus.Wenn das Kreuz dies nicht getan hat,dann, bist du kein Christ.

Es gibt Hunderte von miteinander verwobenen Prophetien, die zeigen, dass eine übernatürliche und unsichtbare Hand die Autoren der Bibel inspirierte. In der Bibel gibt dreihundert Prophetien über den Messias, die in Jesus Christus erfüllt wurden. Die Realität und historische Echtheit der Auferstehung Jesu Christi sind die wichtigsten Pfeiler des christlichen Glaubens.

Der Sinn und Zweck der Fleischwerdung und des Opfertodes Christi war die Sünde zu verdammen; sie zu verurteilen und zu zerstören, nicht um sie zu tolerieren, wie manche denken, sondern um ihre Kraft, Schuld und Existenz in der Seele des Gläubigen zu vernichten.
▪ ~ Adam Clarke ▪

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Ambasciatore 24.01.2011 um 23:14

Ja genau richtig!aber es wird auch damit gemeint zwinkerndes Smileyalso assoziiert.
 

Ambasciatore 24.01.2011 um 23:22

15 Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie (harmlose) Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe.
16 An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?
17 Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte.
18 Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten.
19 Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen.
20 An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.
21 Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr! Herr!, wird in das Himmelreich kommen, sondern nur, wer den Willen meines Vaters im Himmel erfüllt.
22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr, sind wir nicht in deinem Namen als Propheten aufgetreten und haben wir nicht mit deinem Namen Dämonen ausgetrieben und mit deinem Namen viele Wunder vollbracht?
23 Dann werde ich ihnen antworten: Ich kenne euch nicht. Weg von mir, ihr Übertreter des Gesetzes!
Vom Haus auf dem Felsen


24 Wer diese meine Worte hört und danach handelt, ist wie ein kluger Mann, der sein Haus auf Fels baute.
25 Als nun ein Wolkenbruch kam und die Wassermassen heranfluteten, als die Stürme tobten und an dem Haus rüttelten, da stürzte es nicht ein; denn es war auf Fels gebaut.
26 Wer aber meine Worte hört und nicht danach handelt, ist wie ein unvernünftiger Mann, der sein Haus auf Sand baute.
27 Als nun ein Wolkenbruch kam und die Wassermassen heranfluteten, als die Stürme tobten und an dem Haus rüttelten, da stürzte es ein und wurde völlig zerstört.
Die Wirkung der Bergpredigt


28 Als Jesus diese Rede beendet hatte, war die Menge sehr betroffen von seiner Lehre;
29 denn er lehrte sie wie einer, der (göttliche) Vollmacht hat, und nicht wie ihre Schriftgelehrten.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Christ sucht Christ und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren