Profil von Michdo93Online

Gott stärkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg. (2. Samuel 22, 33)
Benutzername
Michdo93
Vorname
Michael
Alter
27 Jahre
Geschlecht
männlich
Kategorie
Er sucht Sie
PLZ
78×××
Wohnort
Aldingen
Land
Deutschland
Größe
Keine Angabe
Gewicht
Keine Angabe
Augen
Keine Angabe
Haare
blond dunkel
Schulabschluss
Hochschule
Familienstand
Ledig
Kinder
Nein
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
Nein
Konfession
Evangelische Landeskirche

Ausgehen
Autos
Backen
Basketball
Billard
Bogenschießen
Camping
Computer
Entspannen
Essen gehen
Fernsehen
Filme gucken
Fotografie
Freunde treffen
Fußball
Handarbeit
Handwerken
Joggen / Laufen
Kanu fahren
Kino
Klettern
Kochen
Literatur
Modellbau
Musik hören
Rad fahren
Reisen
Schwimmen
Segeln
Serien gucken
Sport treiben
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wandern

Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Ich gehe regelmäßiger, meist wöchentlich in die Kirche. Bedeutet, dass ich mehrere Wochen hintereinander anwesend bin. Kann aber auch sein, dass der Rhythmus mal für wenige Wochenenden gestört wird. Ich versuche mich nicht zu zwingen, sondern immer aus freien Stücken hinzugehen. Als Student habe ich dann meist nach der Prüfungphase auch mal ein freies Wochenende zum Ausschlafen gegönnt. Aber denke Ausnahmen bestätigen die Regel ;)

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Ich war 12 Jahre ehrenamtlich Jugendmitarbeiter-/leiter, daher denke ich ja :D

Zuletzt habe ich zwei Jahre einen Sportkreis geleitet. Ansonsten war ich auf Freizeiten Mitarbeiter und bei Veranstaltungen. Während meiner Schulzeit war ich wöchentlich Mitarbeiter in der Kinderkirche. Für die Zukunft lass ich noch ein wenig offen, wo und wie ich mich einbringen kann. Oder wie es nach Corona mit dem Sportkreis weitergehen könnte.

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Ich habe viele Erfahrungen gemacht, die unglaublich sind und auch gesundheitlich viel durchgestanden, u. a. zweimal den Tod besiegt. Der Glaube gibt mir vor allem Kraft und Hoffnung. Er hat mir aber im Leben sehr viele Lebenswege aufgetan und Alternativen geboten. Ich spüre, dass Gott einen Plan hat und dass er mich auf seinem Lebensweg führt. Zugegeben viele Umleitungen und Umwege, aber ich bin vor allem durch meinen Glauben dort, wo ich heute bin und dafür bin ich sehr dankbar. Der Glaube bedeutet mir entsprechend alles. Sämtliche Entscheidungen in meinen Leben, egal ob beruflicher oder privater Natur, gehen nur mit ihm einher.

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
Vor allem Treue und Ehrlichkeit. Man muss über alles reden können, muss aber nicht alles thematisieren. Das Fundament einer Beziehung ist gegenseitiges Vertrauen und gegenseitige Liebe, sowie eine gute Kommunikation.

Natürlich muss die Chemie stimmen ;) Freundlichkeiten, Zärtlichkeit, usw. gehören genauso dazu, wie viel Charme und Humor :D Ohne geht`s nicht ;)

Was mir bei vielen zu kurz kommt ist der Glaube. Meine zukünftige Partnerin muss tief mit dem Glauben verwurzelt sein. Denn der Glaube ist auch in einer Partnerschaft das Zentrum der Beziehung. Als Mann bekommt man u. a. die Aufgabe seine Partnerin zu nähren, als sei es der eigene Leib. Ich lasse viele Beispiele weg. Man beeinflusst den Glauben seines Partners und hat da auch gewisse Verpflichtungen und Verantwortungen. Daher kann für mich vieles auch nur über den gemeinsamen Glauben gehen und dass man sich in diesem stärkt und unterstützt. Die Liebe kommt letztlich auch von Gott. Daher kann man darauf nicht verzichten.

Worüber kannst du lachen?
Oftmals auch über mich selbst :D

Lachen ist einfach gesund und man hat einfach mehr davon, wenn man mit einem Lächeln durchs Leben geht ;)

Was bedeuten dir deine Freunde?
Redet man heute noch über Freunde?!? Für mich sind viele Familie ;)

Was schätzen andere an dir?
Ist schwer zu sagen. Habe oft gehört, dass ich sehr motivierend sein kann. Denke meine Zuverlässigkeit und das ich mich für andere einsetze. Definitiv meine lockere und humorvolle, aber auch intelligente Art. Mit mir kann man viel unternehmen und meist wird`s echt richtig gut ;)

Wie definierst du Erfolg?
Winning is not everything, it`s the only thing!

Natürlich Spaß ;) Erfolg ist immer das, woran man Erfolg misst. Aus dem Sport kenne ich es so, dass langfristige Ziele nur dann erreicht werden, wenn man es in kleine Ziele unterteilt. Jeder Zwischenschritt ist bereits ein Erfolg. Erfolg ist ein Weiterkommen. Egal ob mental, physisch, psychisch, geistig, beruflich oder privat.

Und vor allem hat das etwas mit Stolz zu tun. Über Erfolg hat man etwas erreicht. Da steckt meist viel Fleiß und Arbeit dahinter. Auf seine Erfolge darf man stolz sein. (Man sollte es nur nicht raushängen lassen oder Leute unter die Nase reiben.)

Wofür bist du besonders dankbar?
Im Grunde genommen für sehr viele Menschen in meinem Leben. Aber auch für mein Leben, für Erfahrungen, usw. Ich versuche jeden Tag spannendes zu entdecken, wofür man dankbar sein kann. Die Natur ist bspw. überwältigend und genial. Dankbar bin ich definitiv Teil einer christlichen Gemeinschaft sein zu können und das wir in Deutschland ein relativ sicheres Umfeld haben. Ich bin definitiv aus Erfahrung dankbar, einen Ort zu haben, wo ich meinen Glauben ausleben darf, weil dies nicht immer in meinem Leben gegeben war. Und nach gewissen Erfahrungen bin ich definitiv meiner Nachbarin, meinen Brüdern und meiner WG sehr, sehr, sehr dankbar, für alles, was sie geleistet haben.

Wovor hast du Angst?
Verletzt oder enttäuscht zu werden. Schlimmer ist es aber, wenn man einem Vorwürfe, Schuldgefühle, usw. macht, einen runter zieht, etwas über einen verbreitet oder einem einfach wahnsinnig unrecht tut.

Und definitiv nicht zu unterschätzen: Angst vor der Angst.

Ich bin grundsätzlich ein sehr ängstlicher Mensch.

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Geld allein, macht nicht glücklich ;)

Es ist ein Mittel zum Zweck. Urlaube, Freizeit und Hobbies könnte man nicht ohne finanzieren. Gerade auch für die Familie ist dies wichtig. Sollen mögliche Kinder bspw. regelmäßig Skifahren gehen können, in den Urlaub oder zum Sport? Wird eine Ausbildung unterstützt/finanziert? Geht man mit seiner Partnerin auch mal schick essen oder muss man jeden Cent zweimal umdrehen?

Es geht weniger darum, reich zu sein, als eventuelle Möglichkeiten haben zu können. Im allgemeinen denke ich, schaden auch Sicherheiten oder Altersvorsorgen nicht.

Ich lebe sehr sparsam und nicht verschwenderisch. Finde mit Geld sollte man sich für andere einsetzen und gutes tun. Wer viel Geld hätte, hätte somit auch eine große Verantwortung.

Neigst du zur Eifersucht?
Müsste lügen, wenn nicht :D Aber das ist ja eigentlich eine sehr liebevolle und süße Variante, jemanden zu zeigen, dass man sie mag, vielleicht auch vermisst. Eifersucht entsteht aber bspw. auch bei Ausgrenzung oder wenn man irgendwo kein Teil ist/sein darf. Wenn es um Erfolge anderer geht, dann definitiv nicht. Warum denn auch? Ich bin auf mich stolz und was ich kann, weiß und erfahren habe.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Christlich ist selbstredend, genauso wie richtig lieb. Worauf ich großen Wert lege ist, dass man gut zu Kindern ist und gut mit Kindern kann. Wichtig demnach ist sozial engagiert und hilfsbereit. Und mir persönlich wichtig ist ebenfalls ein gewisser Humor. Das trifft auf viele zu und dann gibt es Dinge, die einen überraschen und worauf man sich einlassen muss, was individuell ist und ich nicht näher beschreiben kann. Man schätzt ja immer das Wert an einer Person, was man an ihr mag. Und das bleibt einfach einzigartig und individuell.

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Sagt jemand der Veranda-Test etwas?

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Für jeden meiner Freunde und für jedes Familienmitglied ;)

Schutz von Menschenleben.

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
Ich stehe ungern im Mittelpunkt, aber ich bin lieber unterwegs und unter Leuten, als allein daheim. Aber dann lieber in meiner coolen Clique, als irgendwo im Club.

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Aufmerksamkeit

Hast du einen Lebenstraum?
Bis 2022 noch deutscher Meister im Kraftdreikampf zu werden. (Dieses Jahr wegen Corona ja schon einmal nicht mehr möglich :D)

Und eine Familie gründen. Da will ich mir aber mehr Zeit lassen :D

Erzähle ein bisschen von dir
Ich höre immer wieder zurecht die Kritik, dass ich über mich vieles nicht auf den Punkt bekomme, dass ich sehr viel ausführlich und präzise umschreibe und beschreibe.

Ich werde oft als sehr intelligent und sehr fleißig bezeichnet. Würde ich beides in Verbindung setzen und unterschreiben. Auch als zielstrebig und als gutes Vorbild. Das ehrt mich. Sehe da aber andere Vorbilder, die weiter sind.

Ich bin definitiv sehr selbstreflektiert und einfühlsam. Mir tut meistens sehr schnell etwas leid. Vielleicht ist da vieles weniger schlimm, als dass mir manche Dinge einfach nur wahnsinnig leid tun. Ich halte mich für bodenständig und normal. Ich versuche immer für andere da zu sein, egal wann, wo und wie. Unterm Strich einfach ein lieber, netter, aufrichtiger und ehrlicher Kerl. Leider leicht reizbar. Sehr loyal und treu. Kein Dummschwätzer und kein Angeber, Prolet oder sonst etwas in der Art.

Ich achte darauf, mich mit möglichst vielen zu verstehen. Akzeptiere jeden so wie er ist. Das geht fast schon in die Richtung Everybody's Darling. Ich glaube in den meisten Fällen bin ich ein sehr angenehmer Zeitgenosse.

Hobbies:
Kraftsport/Kraftdreikampf
Skifahren
Fußball
Kanufahren
Billard

Nach meinem Bachelor in Medieninformatik, bin ich derzeit noch an meiner Masterarbeit in Mobile Systeme dran und auf Jobsuche. Vielleicht gibt es hier zusätzlich die Möglichkeit, einen entsprechenden Beruf oder auch eine entsprechende Kontaktperson zu finden. Ich verlinke daher noch mein LinkedIn-Profil:
https://www.linkedin.com/in/michael-d%C3%B6rflinger-315b01190/

(Warum denn auch nicht?!?)