Profil von JacJac

Bild von JacJac

offline

Benutzername
JacJac
Vorname
Jacqueline
Alter
25 Jahre
Geschlecht
weiblich
Kategorie
Sie sucht Ihn
PLZ
22305
Wohnort
Hamburg
Land
Deutschland
Größe
1.66 m
Gewicht
Keine Angabe
Augen
grün-braun
Haare
blond gerade
Schulabschluss
Abitur
Familienstand
Ledig
Kinder
Nein
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
gelegentlich
Konfession
Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden


Ausgehen
Häckchen
Kochen
Computer
Kunst
Essen gehen
Häckchen
Literatur
Entspannen
Häckchen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Häckchen
Musik machen
Häckchen
Freunde treffen
Häckchen
Reisen
Handwerken
Sport treiben
Kino
Häckchen
Tanzen
Theater
Tiere
Musikrichtung
Worship


Gehst du in die Kirche? Wenn ja, wie häufig und weshalb?
Ich gehe regelmäßig sonntags in den Gottesdiesnst, manchmal kommt es sogar vor, dass ich den ganzen Sonntag in der Gemeinde bin und in allen drei angebotenen Gottesdiensten bin, weil ich dann auch ein gutes Gleichgewicht zwischen anderen dienen und selbst im Gottesdienst auftanken habe.

Engagierst du dich in der Gemeinde?
Ich singe im Lobpreisteam mit, arbeite an der Beamertechnik mit und wenn es eine größere Kinderveranstaltung gibt oder noch zusätzliche Hilfe in der Kinderkirche gebraucht wird bin ich auch am Start.

Was bedeutet dir der christliche Glaube in deinem Leben?
Der glaube ist ein sehr wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Es bedeutet Kraft für jeden neuen Tag zu haben, in jeder Situation nicht alleine zu sein und einen zu haben der dich ganz genau kennt und nur das Beste für dich im Sinn hat und mit dir dein Leben gestalten will.

Was ist dir besonders wichtig in einer Beziehung?
Mir ist ganz wichtig den Glauben teilen zu können, zusammen beten zu können, gemeinsam sich in Gottes Reich zu investieren, zusammen lachen und weinen zu können, eine gleichberechtigte Patnerschaft zu leben wo man zusammen an einem Strang zieht

Worüber kannst du lachen?
Ich kann über gute Witze lachen und manchmal aber auch über mich selber wenn ich gerade voll neben der Spur war.

Was bedeuten dir deine Freunde?
Freunde sind Familie die man sich aussuchen kann. Sie sind dein Wegbegleiter, große Schwester und Bruder, die dich ermutigen aber auch sagen wenn man gerade so richtig auf dem Holzweg ist. Zudem leiden sie auch mit wenn man gerade nicht auf ihren sinnvollen Rat gehört hat und halten es einem nicht vor.

Was schätzen andere an dir?
Ich würde sagen, dass viele meine Hilfbereitschaft schätzen, genauso wie meine offene Art, mein Zuhören

Wie definierst du Erfolg?
Erfolg ist wenn ich mir etwas hart erarbeitet habe und dann das positive Resultat sehe. Für mich ist aber auch Erfolg wenn ich aus Fehlern lernen konnte oder durch eine sehr schwierige Situation gestärkt heraus komme.

Wofür bist du besonders dankbar?
Ich bin so unendlich dankbar dafür, dass mir Jesus immer wieder neu Vergebung schenkt und sich freut wenn ich mit Problemen, Freuden oder Sünden zu ihm komme. Außerdem bin ich dankbar dafür, dass ich von Gott manchmal eine erholsame Auszeit bekomme und das genau zur richtigen Zeit

Wovor hast du Angst?
Ich habe vor vielen Dingen Angst und arbeite gerade noch mit Gottes Hilfe daran manche davon hinter mir zu lassen oder auf ein erträglicheres Level zu senken. Wenn du es genauer wissen möchtest schreibe mich doch an.

Was für eine Rolle spielt Geld in deinem Leben?
Ich empfinde Geld zum großen Teil als eine sehr große Macht die wie ein zweikliniges Schwert ist. Auf der einen Seite hat sie die Macht zu zerstören, unter Druck zu setzten oder zu trennen wenn dann ein Mangel besteht oder sich Schulden auftürmen. Auf der anderen Seite kann Geld viel gutes tun und eine Rettung sein. Es hängt nur davon ab in welchen Händen sich diese Macht befindet

Bist du ein Tierfreund?
Ich bin jetzt nicht ein außergewöhnlich großer Tierliebhaber. Ich habe immer ein wenig Respekt vor Tieren (so wie Hunde oder Katzen) die ich nicht kenne, weil ich nicht weiß wie sie reagieren. Meine Tierliebe ist aber wirklich bei Spinnen, Schlangen und komischen Käfern (außer Marienkäfer die mag ich sehr gerne) vorbei.

Neigst du zur Eifersucht?
Ich wünschte ich könnte hier hinschreiben, dass das überhaupt kein Problem ist. Man könnte sagen, dass es in diesem Bereich noch Optimierungsbedarf gibt, den ich aber mit Gottes Hilfe noch erledigen kann.

Wie stellst du dir deinen Traummann bzw. Traumfrau vor
Mein Traummann sollte von Jesus begeistert sein, den Willen haben sich weiterzuentwickeln in das Bild Gottes, ein Support sein kein Gegenwind, Mut für Neues haben und sich vorstellen können irgendwann zu heiraten.

Was bedeutet für dich "alt werden"?
Alt werden scheint mir noch sehr fern zu sein. Aber für mich wäre alt werden auch gleichzeitig weiser werden, dumme Fehler nicht zu wiederholen und Gott und seiner Herrlichkeit näher zu kommen.

Gibt es etwas wofür du dein Leben riskieren würdest?
Ich weiß es wirklich noch nicht. Ich würde jetzt aus dem Bauch heraus sagen, dass es definitiv keine Besitztümer wären.

Fühlst du dich Zuhause am wohlsten oder bist du lieber unterwegs?
mal so mal so, manchmal wünsche ich mir Ruhe-> dann eher Zuhause und manchmal würde ich gerne lieber mal was anderes sehen -> dann eher unterwegs

Gibt es Dinge die dir peinlich sind?
Mir ist es echt peinlich wenn ich mich dumm anstelle oder etwas erst sehr spät kapiere.

Hast du einen Lebenstraum?
Mein Lebenstraum ist es einmal zu sehen welche Leben ich im positiven verändert habe und ich ihnen Liebe geschenkt habe, die sie weitergebracht hat.

Lieblingsfilme
Die Hütte, To save a life, Facing the Giants, Fireproof, War room, The blind side,

Lieblingsserien
Grey's Anatomy, In aller Freundschaft, Scrubs, Greenhouse Academy

Lieblingsessen
Spinat und Ei, Nudeln mit Pesto,