weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Offenbarung 13 - Das Zeichen des Tieres

Offenbarung 13 - Das Zeichen des Tieres
Offenbarung 13 - Das Zeichen des Tieres

Müssen wir uns vor Offenbarung Kapitel 13 fürchten? Wird dies eine schreckliche hoffnungslose Zeit? Oder werden wir vorher alle entrückt?

In dieser Predigt erkläre ich, warum es Grund zur Hoffnung ja sogar Freude gibt, wenn wir mit JESUS siegreich durch die Endzeit gehen!

Lasst Euch nicht einschüchtern Leute, der Teufel ist bereits besiegt und weiß, dass er nur noch eine ganz kurze Zeit hat. Also bleibt stark und mutig!

Shalom & Segensgrüße,
Euer Bruder in Christus -


Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
schaloemchen 05.08.2022 um 18:07
der Teufel ist intelligent, er wird nicht kommen und zu den Menschen sagen :
Hallo, ich bin der Teufel, hier ist die 666, kleine Vorinformation, falls du das Zeichen annimmst, wirst du in die Hölle kommen, und ich wollte die noch fairerweise aufklären, dass ich dich mitnehmen

er ist ein Lügner, er ist ein Verführer

3 Und als er auf dem Ölberge saß, traten zu ihm seine Jünger besonders und sprachen: Sage uns, wann wird das alles geschehen? Und welches wird das Zeichen sein deiner Zukunft und des Endes der Welt? 

4 Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: 
Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe.
 
schaloemchen 05.08.2022 um 18:08
7 Er aber sprach zu ihnen: Es gebührt euch nicht, zu wissen Zeit oder Stunde, welche der Vater seiner Macht vorbehalten hat
8 sondern ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, welcher auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein zu Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.
Apg, 1
 
schaloemchen 05.08.2022 um 18:24
 
2Tim478 05.08.2022 um 18:40
666 = Nero
 
schaloemchen 05.08.2022 um 18:56
danke Tim

konnten sie nicht kaufen und verkaufen?
 
menson 05.08.2022 um 19:12
Nein, der Teufel ist NOCH nicht besiegt. Aber Gott will, daß alle Menschen gerettet werden.
Wenn der Teufel, und somit auch viele Menschen, anderer Meinung sind, wird Gott trotzdem
seinen Willen durchsetzen und alle Menschen erretten.
Wäre das anders, würde der Teufel als matchwinner auf dieser Erde da stehen. Er hätte dann erreicht,
viele Menschen zu verführen. Aber Gottes Gnade und Liebe bleibt bestehen. So sagt es auch die Bibel.
 
Julia1960 05.08.2022 um 19:12
Habe ein Buch, das ich Anf. der 80er gelesen habe. War sehr interessant.

Bruno Neumann (Theologe)
Die Zahl 666
Die Zahl des Antichristen - der Versuch einer Deutung
VLM - Verlag der Liebenzeller Mission Bad Liebenzell
 
Julia1960 05.08.2022 um 19:17
@ menson

Gott will alle Menschen erretten, ja. Aber er hat jedem Menschen den freien Willen gegeben und er wird niemanden zwingen, Jesus als seinen Erlöser anzunehmen um somit gerettet zu sein.
Jesus sagte: Kein Weg führt zum Vater außer durch mich

Erretten kann und wird Gott nur seine Gemeinde, seine Kinder.

Denn er hat Luzifer mal die Erde geschenkt und wenn Gott die Menschen erretten würde gegen ihren eigenen Willen, die Jesus gar nicht angenommen haben, könnte und würde Luzifer sagen, dass dies nicht in Ordnung ist. Denn die Erde gehört ihm, dem Teufel.

Dennoch hat er nicht alle Macht und Gott ist nicht nur größer, sondern hat viel mehr Macht und Stärke. Aber Gott ist gerecht, auch wenn er sieht, was Satan hier anrichtet.

Ja, Gottes Gnade und Liebe ist groß, ja so groß, dass er seinen Sohn für uns gab. Und wir haben die Möglichkeit uns zu entscheiden für Jesus oder eben nicht. Dann hat der Teufel die Macht über den jeweiligen Menschen.
 
menson 05.08.2022 um 20:14
@ Julia1960
Der Mensch kann doch mit seinem Verstand die göttliche Botschaft doch gar nicht begreifen.
Dieses übersteigt eh alle menschliche Vernunft. (allmächtiger Gott etc.). Aber manchen, oder vielleicht Allen erweicht er ihr Herz. Das ist schon von Anbebinn an festgesetzt :

Gott erwählte die Erlösten vor Grundlegung der Welt: Eph 1,4

Der Mensch kann nicht entscheiden ob er erlöst wird oder nicht!
Das ist auch der Grundtenor der ganzen Reformation von Martin Luther bis heute.

 9 Nicht für immer wird er uns anklagen, noch wird er ewig zornig auf uns sein. 10 Er handelt an uns nicht so, wie wir es wegen unserer Sünden verdient hätten, er vergilt uns nicht nach unseren Vergehen. (Ps 103,8-10

Würde Gott seinen unverständigen Kinder ihre Schuld nach dem Tod nicht
erlassen, dann wäre er an Grausamkeit nicht zu überbieten. Menschliche Eltern sind auch bereit, ihren unfolgsamen, uneinsichtigen Kindern zu vergeben.
 
menson 05.08.2022 um 20:35
@ Julia1960
Menschliche Richter oder Eltern erlassen den Angeklagten doch auch ihre
Schuld. Nach einer Strafe ist die Schuld erlassen.
Die meisten Menschen erfahren die Botschaft Gottes eh nur so am Rande.Wird
Gott diese Menschen in die  "ewige Verdammnis" schicken?
Und beim Jüngsten Gericht behaupten : "meine Gnade und Güte währet ewiglich".
Eine grausame Vorstellung von Gott.
 
schaloemchen 05.08.2022 um 21:24
Menson

Der Mensch kann nicht entscheiden ob er erlöst wird oder nicht!

Gott ist LIEBE
Liebe muss frei geben, sonst wäre es keine Liebe
Gott hat uns einen freien Willen gegeben.
So entscheidet jeder selbst, ob er das Geschenk der Erlösung durch Jesus Christus annimmt oder nicht. Gott zwingt und manipuliert niemanden. Kann ER gar nicht, weil ER Licht udn Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe ist.
Gott hat sich "selbst die Hände quasi gebunden" indem er Menschen mit einem freien Willen geschaffen hat. Eben aus Liebe.
Was du schreibst ist menschlich gedacht. Gott denkt anders als wir.

Ich kann schon verstehen, dass Menschen den Gedanken an die ewige Verdammnis nicht aushalten können. Aber wir müssen uns nach dem orientieren, was das Wort sagt und zwar das gesamte Wort Gottes und nicht 2-3 Bibelstellen.
 
iambassador 05.08.2022 um 21:26
Der Teufel IST besiegt, wer etwas anderes behauptet stellt sich gegen Gottes Wort, welches eine Person ist, Jesus Christus der Sohn Gottes!
 
menson 05.08.2022 um 21:36
Wäre der Teufel jetzt schon besiegt, gäbe es keine Sünde mehr. Niemand der den Menschen verführen kann. Aber so weit ist es NOCH nicht.
 
iambassador 05.08.2022 um 21:37
Stimmt, Gott bietet an und weißt auf seinen Sohn hin, durch den wir dann zu ihm kommen können. Er zwingt niemand. Er hat noch nicht mal Maria gezwungen ein Kind zu bekommen. Erst nach dem diese dem Engel gesagt hat dass Gott mit ihr machen kann was ER will, wurde sie Schwanger, nicht vorher. Steht jedenfalls so in Gottes wahrem Wort.
 
iambassador 05.08.2022 um 21:38
menson? Nein, ich lasse es. Kann ich nur schreiben; Bibelleser wissen mehr.
 
schaloemchen 05.08.2022 um 21:42
 
schaloemchen 05.08.2022 um 21:44
Jesus hat der Schlange den Kopf zertreten 😉
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 21:49
@iambassador: Der Teufel IST besiegt, wer etwas anderes behauptet stellt sich gegen Gottes Wort ...

Besiegt in welchem Sinne? Sollte man den, der noch Milliarden dazu verführt, das ewige Leben nicht zu erlangen werden, diesbezüglich als einen Besiegten bezeichnen? Ich denke nicht.
 
menson 05.08.2022 um 21:50
@ schaloemchen
Diese deine Meinung mit dem doppelten Ende nach dem Tod, und dem grausamen Gott, bekommt
jeder Christ von Anfang an so gelehrt. Das geht ja nicht anders. Es gibt
auch reichlich Bibelstellen die das belegen.
Für die Allversöhnung gibt es aber ähnlich viele Bibelstellen die das klar
belegen. Falls du das nicht weißt. In Gottesdiensten ist die Allversöhnung
aber ein Tabuthema.
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 21:52
@Menson: Würde Gott seinen unverständigen Kinder ihre Schuld nach dem Tod nicht
erlassen dann wäre er an Grausamkeit nicht zu überbieten.


GOTT vergibt Schuld und Sünde zu Lebzeiten, nach dem Tode sicher nicht mehr. 
 
menson 05.08.2022 um 22:02
@     JesusComesBackSoon
Vielleicht hast du ja recht. Aber dann darf niemand behaupten, daß Gottes Barmherzigkeit
ewiglich währet. In der Bibel steht dies aber.
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 22:05
@schaloemchen: Jesus hat der Schlange den Kopf zertreten 😉

Der Tod oder die Vernichtung Satans liegt in der Zukunft.
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 22:10
@menson: Aber dann darf niemand behaupten, daß Gottes Barmherzigkeit 
ewiglich währet.

Wieso nicht? Gottes Barmherzigkeit ist doch an klare Bedingungen geknüpft. Wer sie mitsamt dem Opfer Christi persönlich verwirft hat keinen Anspruch auf sie. 
 
menson 05.08.2022 um 22:10
Zitat :  Der Tod oder die Vernichtung Satans liegt in der Zukunft.
Das ist absolut richtig!  Dann müßte es doch eigentlich keine Verführung
und Sünde mehr geben.
 
menson 05.08.2022 um 22:19
@ JesusComeBackSoon
Gottes Liebe zur Menschheit, wie in der Bibel beschrieben, ist eindeutig bedingungslos
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 22:24
Der Mensch wird nicht nur von Satan oder Dämonen zum Bösen verleitet. Das Wort Gottes bezeugt auch:

ein jeglicher wird versucht, wenn er von seiner eigenen Lust gereizt und gelockt wird. Darnach, wenn die Lust empfangen hat, gebiert sie die Sünde; die Sünde aber, wenn sie vollendet ist, gebiert sie den Tod. [JAK. 1,14-15]

Aber natürlich, wird es in der Zukunft einen Zeitpunkt geben, von dem an es keine Verführung und Sünde mehr geben wird. Das Böse in jeder Form wird dann für immer vernichtet sein.
 
menson 05.08.2022 um 22:31
Zitat : Aber natürlich, wird es in der Zukunft einen Zeitpunkt geben, von dem an es keine Verführung und Sünde mehr geben wird. Das Böse in jeder Form wird dann für immer vernichtet sein. 
Gut geschrieben.  Damit kann ich mich anfreunden!
 
JesusComesBackSoon 05.08.2022 um 22:44
@Menson: Ja, Gottes Liebe kann man sich nicht verdienen. Aber meinst Du, dass GOTT wenn diese Liebe oder seine Gnade und Barmherzigkeit jemand ablehnt oder verwirft, sie ihm dann aufzwingt? 

GOTT verkörpert neben Liebe auch Gerechtigkeit, sollte ER die nicht auch ausüben? Würde ER sich selbst nicht in Frage stellen, wenn ER es nicht täte? 

Man sollte auch nicht außer Acht lassen, dass bezüglich all dieser Fragen es auch immer um das Wohl des ganzen Universums geht. 

Deshalb steht aufgrund des klaren biblischen Zeugnisses außer Frage, dass es einen Zeitpunkt geben wird,  an dem das Böse und die Bösen für immer vernichtet werden.
 
iambassador 05.08.2022 um 23:09
Es ist immer wieder traurig dass Menschen bei biblischen Themen mitdiskutieren obwohl sie sich mit ihrem, noch nicht mal "Halbwissen" ständig outen. Einfach nur peinlich.
Beispiel: Gottes Liebe ist bedingungslos. Wirklich? Was bedeutet dann, wer nicht ALLEM entsagt, wer sich nicht absolut Gott als Sklave durch Jesus Christus übereignet, siehe auch Galater 2:20, der kann nicht sein Jünger sein???
Noch einmal: Bibelleser wissen mehr!!! 
 
Gabriel69 06.08.2022 um 00:12
Iambassador , bist du Reichsbürger oder sowas in der Art ? 
 
iambassador 06.08.2022 um 04:51
...äh was??? Nur weil ich mich in der Geschichte auskenne??? Soweit sind wir also schon.
 
menson 06.08.2022 um 07:33
@ JesuscomeBacksoon
In der Bibel heißt es, daß Gott die Seinen selbst auswähltwählt. (Das können auch Alle sein).
Johannes 6,44, als Jesus erklärt: „Es kann niemand zu mir kommen, es sei denn, ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat, und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tage

So wurde auch Saulus nicht gefragt ob er auch "will". Oder seine Jünger wurden nicht gefragt
ob sie auch "wollen".  Oder es kommt sonstwo zu einer Erweckung.
Gerechtigkeit? Was hat das mit Gerechtigeit zu tun, wenn Gott Menschen zu einer
"Ewigen Verdammnis" verurteilt, obwohl sie die Sache mit ihrem menschlichen
Verstand, gar nicht begreifen können. Haben Menschen mit einem hohen IQ etwa eine größere
Chanche zu Gott zu finden?
Wieso sollte Gott beim Jüngsten Gericht nicht so handeln wie bei den Arbeitern im Weinberg?
Ewige Verdammnis wegen EINER Fehlentscheidung auf Erden? Also bei menschlichen Richtern
gibt es Straferlass.  Ewige Verdammnis seinen eigenen, unverständigen Geschöpfen
auferlegen? Und dann noch Diesen, die in einem Anderen Glauben erzogen wurden,
aber Gottes Botschaft nur so am Rande erfuhren. Da hast du ein seltsames Bild von Gerechtigkeit.
Aber dieses Bild ist werbewirksam bei Menschen die zu Gott finden sollen. Der nach dem Tod,
grausame Gott wird eben gelehrt.
 
menson 06.08.2022 um 07:47
Strafe muß sein. Das hat man bestimmt schon gehört.
Aber eine Strafe muß auch angemessen und gerecht sein.
"Ewige Verdammnist" wegen einer Fehlentscheidung auf
der kurzen Erdenszeit? Ohne die Möglichkeit die Strafe
"abzusitzen"? Gnadenlosigkeit.
Diese Version bekommt man Anwärter zum Glauben gelehrt.
Das ist werbewirksam, aber widerbiblisch.
 
schaloemchen 06.08.2022 um 08:32
menson

Haben Menschen mit einem hohen IQ etwa eine größere Chance zu Gott zu finden?

nein, genau das Gegenteil ist der Fall
Gott zu finden ist eine Herzensangelegenheit ❤
der Kopf ist meistens eher im Weg
 
menson 06.08.2022 um 08:47
@ schaloemchen
Genau, der Meinung bin ich auch. Aber Menschen die von Natur her weichherzig sind, haben bestimmt auch keine größe Chanche zu Gott zu finden. Gott muß das Herz "erweichen".
Siehe etwa : Saulus oder der Verbrecher am Kreuz neben Jesus. Dann funktioniert es.
 
2Tim478 06.08.2022 um 08:53
1. Kor 4,5
Darum richtet nicht vor der Zeit, bis der Herr kommt, der auch ans Licht bringen wird, was im Finstern verborgen ist, und wird das Trachten der Herzen offenbar machen. Dann wird einem jeden von Gott sein Lob zuteil werden.
 
schaloemchen 06.08.2022 um 09:35
Menson

hast Du eigentlich die Predigt gehört
weiß Du, worum es dort geht?
 
menson 06.08.2022 um 11:26
@ schaloemchen
Was mit der Predigt gesagt werden soll, weiß ich nicht. Johannes berichtet da
aber von Visionen. Das sollte bedacht werden.
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 11:46
@Menson: "Ewige Verdammnist" wegen einer Fehlentscheidung auf
der kurzen Erdenszeit? Ohne die Möglichkeit die Strafe
"abzusitzen"? Gnadenlosigkeit.
Diese Version bekommt man Anwärter zum Glauben gelehrt.
Das ist werbewirksam, aber widerbiblisch.



Ich glaube aufgrund des Zeugnisses der Schrift nicht an ewige Verdammnis. Für mich steht klar geschrieben: der Tod ist der Sünde Sold; [RÖ. 6,23]
Ich glaube auch, dass den Allermeisten nicht bewusst ist, welches schreckliche Gottesbild die Lehre einer ewigen Höllenqual vermittelt. 
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 11:54
@Menson: Als Ergänzung zu Deinem Kommentar um 07:33 Uhr. Das Wort Gottes bezeugt:

solches ist gut und angenehm vor Gott, unserm Heiland, welcher will, daß allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. [1. TIM.2,4]

Was tut also GOTT, ER zieht alle zu sich. Die entscheidende Frage ist aber, wie beantwortet der Mensch dieses Ziehen. Lässt er sich ziehen oder wehrt er sich dagegen? GOTT zwingt niemand seine Liebe und Gnade anzunehmen und wer es eben nicht tut, wird die Folgen tragen müssen. Er wird den (zweiten) Tod (völlige Vernichtung) erleiden, aber eben keine ewige Qual in der Hölle wie es viele lehren.
 
schaloemchen 06.08.2022 um 11:54
Menson

Gott ist nicht nur barmherzig, ER ist AUCH HEILIG
ER kann keine Sünde und Unvollkommenheit in Seiner Nähe haben
besser gesagt: seine Heiligkeit "haut jeden um" der nicht rein ist
kann sich ein Mensch der Sonne nähern?
nein
so ähnlich wird es einem Sünder in Gottes Nähe gehen
"er verbrennt"

Frage: wohin mit der Sünde?
wie soll ein Sünder vor Gott bestehen deren Sünde nicht "gewaschen" udn vergeben ist
Jesus hat dafür mit SEinem Blut bezahlt und schnekt uns das Kleid der Gerechtigkeit UMSONST

was soll Gott noch tun?
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 12:12
@all: Um wieder auf das eigentliche Thema des Blogs zurückzukommen, leider wird in dem verlinkten Video kein Versuch unternommen, das Tier trotz vieler Hinweise der Schrift näher zu klassifizieren. Möchte man jedoch wissen, was das Malzeichen des Tieres ist, ist es aber unumgänglich auch zu verstehen welches religiös politische System dieses darstellt. GOTT hat diese Frage in seinem Wort nicht unbeantwortet gelassen. 

Das Bild des Tieres ist natürlich keine sprechende Bildleinwand oder großer Monitor wie es vom Sprecher vermutet wird, sondern eben ein weiteres politisch religiöses System, das des ersten gleicht. Es ist sozusagen ein Abbild des ersteren.  
 
menson 06.08.2022 um 12:14
Ja, bei den Vorstellungen mit ewigen Qualen in der Hölle mit Feuer und Schwefel stehen
mir immer wieder die Haare zu Berge. Doch solches hat man in jungen Jahren auch mal
gelehrt bekommen.
Es muß aber immer auch bedacht werden, daß ein Mensch der sich
nicht für Gott entscheidet, gar nicht begreifen kann, was er da tut.
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 12:15
@2Tim478: 666 = Nero

Ach ja? Dann leite das doch einmal auf biblischer Grundlage her. Denn es steht doch geschrieben:

Hier ist die Weisheit! Wer das Verständnis hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666 [OFFB. 13,18]

Also ich glaube, die nachstehende Ableitung passt da viel besser, zumal "Anti" aus dem Griechischen auch mit "anstelle von" übersetzen kann. Hinzu kommt, dass auch die anderen Merkmale, welche die Heilige Schrift in Bezug auf den Antichristen nennt, auf das Papsttum passen. Derjenige, der sich Stellvertreter Christin nennt, ist in Wirklichkeit niemand anders als der Antichrist der Bibel. Das war bereits auch schon vielen Reformatoren klar.

 
schaloemchen 06.08.2022 um 12:20
ich glaube nicht, dass der Papst der AC ist
lasse es aber stehen
weil es nicht zu der Summe der Schrift passt
 
schaloemchen 06.08.2022 um 12:21
habe keine Zeit für theologische Diskussionen
lasse es dennoch offen
vielleicht meldet sich 2Tim. noch und beantwortet mir
ob in der Zeit von Nero kaufen udn verkaufen nicht möglich war?
 
Reinie 06.08.2022 um 12:31
So oft wie ihr das Malzeichen gesehen oder erkannt haben wollt, ohweia, kein Wunder, dass Euch niemand ernst nehmen kann. Diffamierungen von christlichen Glaubensrichtungen werden auch als ok befunden, ja Herr komm schnell und räum auf hier
 
schaloemchen 06.08.2022 um 12:33
bitte erst Video anschauen, danach schreiben
sonst haben wir hier nur noch ein Durcheinander 
 
Reinie 06.08.2022 um 13:03
schaloemchen, sorry, sollte keine Kritik an Dir sein, aber so oft wie hier auf diesem Forum schon irgendein Malzeichen erkannt worden sein will... Da ist Zweifel wohl mehr als angebracht
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 13:32
@Reini: Diffamierungen von christlichen Glaubensrichtungen werden auch als ok befunden ...

Welche Diffamierung(en) meinst Du? In diesem Blog erkenne ich keine. Oder meinst Du, dass das, was die Schrift aussagt, diffamierend wäre?
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 13:35
@schaloemchen: ich glaube nicht, dass der Papst der AC ist ...

Du solltest das anhand der Schrift belegen. Welches Merkmal, das die Schrift bezüglich des AC nennt, passt denn nicht auf das Papsttum?
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 13:36
@Reini: So oft wie ihr das Malzeichen gesehen oder erkannt haben wollt, ...

Wen meinst Du mit "ihr"? Also ich habe meine Überzeugung diesbezüglich noch nie geändert.
 
JesusComesBackSoon 06.08.2022 um 13:46
@schaloemchen: Christian Stockmann nimmt in seinem Vortrag im Gegensatz zu anderen Dingen ja auf die Todeswunde des Tieres Bezug. 

Sogar eine weltliche Zeitung erkannte, wie dies bezüglich des Papsttums in Erfüllung ging als das Papsttum seine weltliche Macht zurückerhielt und schrieb 1929 in einer Überschrift:

Heal Wound Of Many Years


 
Reinie 06.08.2022 um 14:29
JCBS von Dir und Deiner Sekte halte ich Abstand, belästige mich bitte nicht weiter
 
Palmeros 06.08.2022 um 15:01
Reinie 14:29
Kinder schlagen bekanntlich immer dann 
um sich wenn Ihnen die Argumente fehlen
und die sollten eben wie bei JCBS biblisch
begründet sein. 
 
schaloemchen 07.08.2022 um 00:01
bin vor kurzem nach Hause gekommen
lese morgen durch

allen gute Nacht 😉
 
schaloemchen 07.08.2022 um 09:39
Du solltest das anhand der Schrift belegen. Welches Merkmal, das die Schrift bezüglich des AC nennt, passt denn nicht auf das Papsttum?

die Juden werden nicht zulassen, dass der Papst sich in ihren Tempel setzt

warten wir einfach ab, und nutzen das Wort nicht für Spekulationen und Lehren, es wird sich bald alles vor unseren Augen abspielen...Juden, "Christen" und Moslems zusammen eine Weltreligion. Die christliche Religion muss dann Jesus rausschmeißen, sonst funktioniert "der Bund" nicht.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 09:42
mein 
bibel-online.net
funktioniert gerade nicht, hat jemand eine andere Bibel-Seite?
 
schaloemchen 07.08.2022 um 09:48
Reinie

schaloemchen, sorry, sollte keine Kritik an Dir sein, aber so oft wie hier auf diesem Forum schon irgendein Malzeichen erkannt worden sein will... Da ist Zweifel wohl mehr als angebracht

die Predigt von Pastor Stockmann ist sehr ermutigend für alle, die das Malzeichen ablehnen werden, es wird um Leben und Tod gehen, Existenzverlust, Hunger, Verfolgung
der Blog ist als ERmutigung für diejenigen gedacht

denn WIR werden Ermutigung brauchen
wenn jemand keine ERmutigung brauchst, kann sich gerne andere THemen suchen
 
2Tim478 07.08.2022 um 18:04
Hallo schaloemchen, jetzt also hier. 
Die gesamte Apokalypse steht im Zusammenhang mit dem Römischen Reich. Also muss auch das Malzeichen so gedeutet werden.
Im Endeffekt muss aber bitte anerkannt werden: ein Bezug auf die Gegenwart oder Zukunft ist einfach sinnlos. Das wussten schon die alten Kirchenväter. Für Luther besaß die Apk auch keinen wirklichen Wert.
Der Fehler liegt in der Annahme, dass alle Texte der Bibel göttlichen Ursprungs seien.
Die Apk hatte es nur in den Bereich geschafft, weil man erst dachte der Autor wäre derselbe wie der des Johannesevangeliums.
Die Apk hat einen Wert als Zeugnis des Martyriums und der Bedrängnis der Urchristen, sie ist aber sicher kein Vorbote auf das Ende der Welt. Also bitte nicht enttäuscht sein, wenn das Ende anders aussieht.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 18:34
ich kopiere mal aus dem anderen Blog, sonst versteht es kein Mensch

2Tim

ich warte noch auf Deine Antwort auf Dein Kommentar
666=Nero

konnten sie damals nicht kaufen udn verkaufen?


Antwort von 2 Tim

Viele Christen haben sich im 1. Jahrhundert geweigert die römischen Münzen, auf denen das Abbild des Kaisers eingeprägt war, zu benutzen. Somit war ihre Teilhabe am öffentlichen uns ökonomischen Leben nicht mehr möglich. Kein kaufen und verkaufen.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 18:34
nächste Frage

2Tim

Viele Christen haben sich im 1. Jahrhundert geweigert die römischen Münzen, auf denen das Abbild des Kaisers eingeprägt war, zu benutzen. Somit war ihre Teilhabe am öffentlichen uns ökonomischen Leben nicht mehr möglich. Kein kaufen und verkaufen.

und das war dann das Malzeichen an der Stirn oder rechter Hand?

16 Und es bringt alle dahin, die Kleinen[11] und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; 17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 18:35
Antwort von 2Tim 18:04
 
schaloemchen 07.08.2022 um 18:37
2Tim

Die gesamte Apokalypse steht im Zusammenhang mit dem Römischen Reich. Also muss auch das Malzeichen so gedeutet werden.

Du hast die Frage nicht beantwortet...
also nochmal

Viele Christen haben sich im 1. Jahrhundert geweigert die römischen Münzen, auf denen das Abbild des Kaisers eingeprägt war, zu benutzen. Somit war ihre Teilhabe am öffentlichen uns ökonomischen Leben nicht mehr möglich. Kein kaufen und verkaufen.

und das war dann das Malzeichen an der Stirn oder rechter Hand?
 
schaloemchen 07.08.2022 um 18:39
Also Malzeichen und die römische Münze sind dann eins?

Ohne Münzen konnten sie nicht kaufen udn verkaufen, aber was bekamen sie denn auf die rechte Hand oder die Stirn?

In der Schrift ist es aneinander gekoppelt
 
2Tim478 07.08.2022 um 19:03
In der Schrift steht quasi, wer das Malzeichen des Tieres annimmt, wird den Zorn Gootes trinken. 
Das Malzeichen ist das Symbol der beiden Tiere, welche die Kaiser Domitian und Nero sind. Sprich, wer sich dem heidnischen römischen Reich unterwirft, tut nichts im Sinne Gottes. Das Ganze ist ein Aufruf zum Widerstand - aber als Märtyrer. Man muss die Ungerechtigkeit wie Jesus ertragen und erleiden.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 19:10
okay

dann kennen wir Deine Version
woher kommt diese Theorie?
 
2Tim478 07.08.2022 um 19:13
Aus theologischen Werken die ich gelesen habe.
 
schaloemchen 07.08.2022 um 19:17
okay danke
 
Jeshua 07.08.2022 um 19:30
Theologischen Werke? Da gibts viele .Ich hab nicht alles hier gelesen .Aber ich nenne nur mal eine die viele denken das wären ware Werke Gotte .Jakob Lober!!!
 
Jeshua 07.08.2022 um 19:31
Wenn ihr mal erlich seit dann schreibt bitte in welcher Schrift ihr es gelesen habt sonst bringt ihr hier Verwirrung rein 
 
schaloemchen 07.08.2022 um 20:00
Jeshua

hier glauben einige nicht, dass die Offenbarung Jesu Christi das Wort Gottes ist...😉
 
Jesuslives 07.08.2022 um 20:33
wer nicht glaubt, dass die Offenbarung des Johannes Gottes inspiriertes Wort ist, kennt im Grunde sich nicht in der Bibel aus, denn die Offenbarung steht in einer außergewöhnlichen Übereinstimmung zu den prophetischen Büchern des Alten Testaments und bestätigt die Aussagen z. Bsp. aus dem Buch Daniel und Hesekiel. Nun, damit outen sich solche user eben als Nicht-Bibelkenner. Aber Hauptsache sie haben anderweitige außerbiblische theologische Schriften studiert😆
 
2Tim478 07.08.2022 um 20:46
Deine Gehässigkeit lasse ich mal so stehen, Orbangirl. Zum Glück hast du ja die große Ahnung.
 
Jesuslives 07.08.2022 um 20:47
ooooooooooooooh, Tim, empfindet es als "Gehässigkeit" ...😉
 
2Tim478 07.08.2022 um 20:52
Eine Gegenfrage: Welchen Beweis erbringt die Wiederholung von Dan 7-11 in der Apk hinsichtlich der Wahrheit?
Dann müsste der Koran ja auch in Gänze wahr sein, der dieser genauso auf Tanach und NT zurückgreift.
Dies zeigt nur, dass der Autor das Buch Daniel kannte.
 
Jesuslives 07.08.2022 um 20:59
Offenbarung ist nicht nur eine pure Wiederholung von Daniel, sondern eine viel detailliertere Beschreibung, aber fußend auf Daniel. Man sieht darin, wie Gott die Menschheit ca. 650 Jahre nach Daniel nochmal präziser für die Endzeit vorbereiten möchte und sie nicht in Unkenntnis und unvorbereitet lässt.

Der Koran beinhaltet zwar einige Aspekte der Torah, aber mit unendlich vielen Widersprüchlichkeiten. Darin erkennt man eindeutig , dass Mohammed sich nicht all zu gut auskannte und im Grunde das Wort Gottes pervertierte. Das ist teuflische Verdrehung einzelne Torahstellen aus dem Sinnzusammenhang herauszupicken und umzudeuten. Der Koran hat z.Teil so abartige Stellen: Sex mit Toten und Tieren.... da dreht sich Einem ja der Magen um.....
 
schaloemchen 07.08.2022 um 21:13
2Tim

bitte unterlasse das Girl und schreibe den User Namen 
danke
 
Jesuslives 07.08.2022 um 23:02
schaloemchen: ich muss mich bei Tim ja schon glücklich schätzen wenn NUR "girl" kommt und keine schlimmeren Sachen
 
schaloemchen 07.08.2022 um 23:05
😀

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren