Lebe nicht wie ein Bettler, sondern werde ein König!

Lebe nicht wie ein Bettler, sondern werde ein König!
fröhliches Smiley

Lebe nicht wie ein Bettler, sondern werde ein König!

Bettler und König, erinnert uns ein wenig an die Mahlzeiten.
Doch um die soll es hier nicht gehen!

Gemeint ist hier unsere Einstellung als wiedergeborene Christen. Es bedeutet
auch, was halten wir von uns selbst, wie reden wir, wie gehen wir Probleme
an, wie handeln wir, wie sehen wir die Dinge, welche Ansprüche stellen wir
an unser Leben?

Als Bettler sind wir unterwürfig und jammern und klagen und erhoffen uns Hilfe
in jeder Notlage von anderen. In dieser Haltung wird sich aber unsere Situation
nie verändern, weil wir uns selbst in diese Lage immer hinein steigern und
sie nicht verändern wollen und können.
Sprechen wir aber wie ein König, so wie es Gott gefällt, sind wir auf der anderen Seite des Lebens. Das heißt nicht, das wir vom Fahrrad in den
Superwagen umsteigen sollen. Nein! Dazu brauchst du auch keinen hohen
Kontostand. Zunächst empfängst du den Segen vom Vater, damit du erhobenen Hauptes als Königskind, die Krone entgegennehmen kannst.
Jetzt empfängst du durch die Gnade, alle Gaben, die für dich bestimmt sind.

Grundlage hier für ist Gottes Wort, was wir nicht nur hören, lesen und erfassen,
sondern auch verinnerlichen sollten als geistliche Nahrung.
"In Christus leben" heißt auch der Welt entsagen, um dem Schöpfer täglich
im Thronraum der Gnade und der der Herrlichkeit zu begegnen!
Erst jetzt ist der Himmel offen und alle Grenzen werden verschwinden.

Es ist mitunter ein langer Weg dahin und es lässt sich einfacher schreiben darüber, als es zu verwirklichen. Doch wenn wir erst mal, das lebendige
Wasser getrunken, die Liebe und Gnade geschmeckt haben, möchten wir es nicht mehr missen!

Wünsche allen hier ein wunderschönes Wochenende,
und viel Freude mit unserem Papa

Danke fürs Lesen!
LG von Monika


PS: Von unten kommt der Schrecken, die Angst und das Verzagen bei Krankheit!

Doch von OBEN kommt das "ewige Leben", die Zuversicht und die friedliche Lösung der Probleme! Die gute Nachricht und die Frohe Botschaft!

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar