weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

...hohe Gedankengebäude niederreißen...

...hohe Gedankengebäude niederreißen...
2. Kor. 10, 4-5

"Die Waffen, die wir bei unseren Feldzug einsetzen, sind nicht irdisch,
aber sie haben durch Gott die Macht, Festungen zu schleifen; mit
ihnen reißen wir alle hohen Gedankengebäude nieder, die sich gegen
die Erkenntnis Gottes auftürmen.
Wir nehmen alles Denke gefangen, so dass es Christus gehorcht!"


Oft wird gesagt: "Die Gedanken sind frei!" Doch wie frei sind unsere Gedanken wirklich?
Was beschäftigt mich in meinen Gedanken, wer und was treibt mich denn so an?

Gott kann uns durch sein Wort sehr gut helfen von alten Festungen in den Gedanken, von Zwängen, Kindheitsängsten loszukommen.

Durch negative Gefühle werden oft auch unsere Gedanken geprägt.
Auch oft sind es Sprüche, die sich eingeprägt haben: Wie z.B. Ich schaffe es nicht! Du machst alles falsch! usw.
Wenn ich heute damit dann noch damit belastet bin, was mir andere eingeredet haben, dann kann das unser Leben immer noch stören und beeinträchtigen.

Gott möchte uns durch sein Wort zum "positiven" Denken bringen. Er möchte uns Mut machen Dinge anzupacken, für die wir früher zu ängstlich waren, was andere uns nie zugetraut haben.
Jesus ist auch für unsere negativen Gedanken gestorben, damit wir sie ein für alle Male weg tun.
Er möchte, dass wir das alte Leben ausziehen, wie ein altes Kleid und ein neues wunderschönes tragen!

Gedanken von Gottes Geist leiten zu lassen, heißt positiv zu denken!

Wünsche allen ein gesegnetes Wochenende!

Liebe Grüße von Monika fröhliches Smiley

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
monika49 05.04.2014 um 09:34
Nachdem ich heute mein schönes neues Fahrrad abgeholt habe, werde ich mich zu deinen Gedanken äußern.(ist ein Geschenk)

Will mal mehr Sport treiben und der Preis war auch ganz manierlich!
Es ist ganz schick - rot!
Also, wenn jemand, was Rotes radeln sieht, das bin ICH! lol

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren