weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Schönheit

Schönheit
Schönheit fröhliches Smiley


Ist nicht nur mit den Augen zu erkennen!
Sie ist ein Abglanz des Lichtes unseres
Vaters.
Nur er kann sie uns offenbaren mit
All Ihrer Vollendung,
welche auch im Schatten des Lebens
wieder zum Leuchten kommt! fröhliches Smiley

Schönheit sind viele
Facetten der wunderbaren GESAMTEN
Schöpfung.
Es sind die großen und die kleinen
Dinge, die wir
Menschen oft nicht wahrnehmen
in der bewegten Zeit fröhliches Smiley
des eilt, um
Irgendwas!

Nehmen wir uns Zeit für die
Schönheit, die
die Seele dieser neuen Schöpfung
Wonne prägt,
denn zu dieser Schönheit,
erscheint der
Mensch selbst nur
als ein Hauch. skeptisches Smiley

Nur allein in Christus sieht und spürt der
Mensch wieder
Seine ursprüngliche Natur.
denn er läuft jetzt mit
ehrfürchtigem Blick und Sinn
seinem Liebenden fröhliches Smiley
Vater direkt in die
Arme! fröhliches Smiley


A M E N!

M.-L.-K. 2008

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
monika49 25.10.2013 um 00:03
Hier mal eine kleine Betrachtung zur Schönheit.

Seit der Moderne ist die Kategorie der „Schönheit“ auch für die Kunst kritisch angefochten.
Das „Schöne“ ist nicht mehr der „Glanz der Wahrheit“, sondern im Gegenteil das „Schöngemachte“, „Geschmeichelte“ (siehe auch Idealisierung (Psychologie)) und daher „Unwahre“.
Der ganze Begriff der „Mode“ und „Moden“ bekommt deshalb gerade in Bezug auf Kunst den Charakter des „Unernsten“ und „Unwahren“ und deshalb „Unkünstlerischen“. Im Extremfall wird ein zu schönes, dekoratives Werk als „Kitsch“ oder Ziergegenstand bezeichnet.

Alternative Ästhetiken wie die des „Erhabenen“, „Hässlichen“, „Interessanten“ oder „Authentischen“ ersetzen in der Kunst der Moderne zunehmend das „Schöne“, von dem man sich keinen Begriff mehr machen kann und/oder will.

aus Wikipedia

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren