weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Kann denn Impfen Nächstenliebe sein?

Kann denn Impfen Nächstenliebe sein?
[img]
[/img]

Wer sich die Zeit nimmt und es sich anhört, 
hat NICHTS falsch gemacht ! 

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Engeli 21.09.2021 um 12:24
Genau Zephora.
Gehe einfach in die Slums nach Indien
 
Zephora 21.09.2021 um 12:38
@Engeli 

Ich vermute, m.E.
dir ist nicht ganz bewusst was du schreibst.

Anhören, 
Geist öffnen und sich mit Gott verbinden - NICHT mit einer Impfung.

Entweder ich GLAUBE an Gott 

Oder an die Impfung 

Schwarz oder weiß 
Heiss oder Kalt
Liebe oder Ablehnung
Gehorsam oder un-gehorsam 
Himmel oder Hölle 
Leben oder Tod 

Es gibt immer zwei Wege und der Mensch selbst wählt - Segen oder Fluch 

Da jeder Mensch, 
aus SICH SELBST NICHT'S hervorbringen kann, 
NUR durch den Ruf....

Ob Hirte 
Oder Wolf 

Mehr muss ich dazu nicht sagen.

Teile aber für die verständigen...
 
Engeli 21.09.2021 um 12:41
Ich spreche von Tetanus, Polio
auch Impfungen
Schau auf das Elend das verhindert wird
 
Zephora 21.09.2021 um 12:48
@Engeli 

Ich sehe es Biblisch, 
mit der Ordnung wie Gott sie uns gibt und dies führt zur Gesundheit von Körper und Geist...
 
dub 21.09.2021 um 12:49
.......................... es gibt noch so viel mehr..................
...................... welcher Arzt und welche Pflegekraft wäre bereit gewesen ohne Lockdow, ohne die Maßnahmen, ohne die Masken und ohne die Hoffnung auf die Impfung, bzw. mitlerweile mit der Impfung ihen Beruf weiter uneingeschränkt auszuüben.......................
.................
 
dub 21.09.2021 um 12:50
.......................... es gibt noch so viel mehr..................
...................... welcher Arzt und welche Pflegekraft wäre bereit gewesen ohne Lockdow, ohne die Maßnahmen, ohne die Masken und ohne die Hoffnung auf die Impfung, bzw. mitlerweile mit der Impfung ihen Beruf weiter uneingeschränkt auszuüben.......................
.................
 
frida 21.09.2021 um 13:12
In China hat man eigentlich andere Impfseren gegen Covid19 entwickelt. Sie unterscheiden sich von denen, die in Europa und den USA hergestellt werden. Davon ist nicht viel zu lesen.
 
angel08 21.09.2021 um 13:17
Timo Hoffmann braucht 1,5 Stunden, um diese Frage biblisch zu untermauern. Warum sollte ich seiner Auslegung folgen und glauben, dass die Anderen, die sich auch nach Gottes Wort ausrichten und deren Gewissen etwas Anderes sagt, sich irren?

Ich bin der Meinung, dass jeder seine Entscheidung mit seinem Gewissen ausmachen soll. Jede Entscheidung darf hinterfragt werden.

Ich kann nicht akzeptieren, wenn jemand für sich in Anspruch nimmt, nur er hätte die einzige richtige Sicht und wenn jemand zu einem anderen Schluss kommt, dann ist es unbiblisch oder man hat zu wenig Vertrauen...

Meine Meinung: warum sollten wir es darauf ankommen lassen, uns zu infizieren, wenn es eine Möglichkeit gibt, das zu vermeiden? Ich finde das Prinzip "bete und arbeite" gut, also in dem Fall hei8t das: ich trage meinen Anteil dazu bei, gesund zu bleiben und bitte im Gebet Gott um seinen Schutz.
 
angel08 21.09.2021 um 13:21
@frida, soweit ich mitbekommen habe, werden solche Impfstoffe (nach früherem Verfahren) auch bald hier zugelassen sein. Es gibt Menschen, die auf diese Impfstoffe warten und sich dann damit impfen lassen wollen.
 
EdlerTropfen 21.09.2021 um 13:43
Ich lasse mich nicht impfen und habe großen Frieden darüber. Bin Gott sehr dankbar das ich sooo gesund bin. Mein Leben ist in Gottes Hand! 
Ich bin der Meinung das hinter dem ganzen Impfwahn eine satanische Macht steht!
Schaut in die Offenbarung rein, wir müssen die Zeichen der Zeit erkennen und danach leben !
 
Nachtstern 21.09.2021 um 13:57
Das tut mir wirklich leid 😔
 
Anastacia 21.09.2021 um 14:00
Dann müssten ja alle Christen kerngesund sein. 
Da hab ich schon anderes gesehen. 
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 14:05
Ich bin der Meinung das hinter dem ganzen Impfwahn eine satanische Macht steht!
Du tust mir von ganzem Herzen leid....
 
Nachtstern 21.09.2021 um 14:10
Es muss wirklich ein schlimmes Gefühl sein,  wenn man so etwas denkt.
Ich könnte das kaum aushalten. 😖
Denn ich stelle es mir ganz furchtbar vor,  dass man zwar selbst die Impfung ablehnen kann,  aber gleichzeitig dabei zu sehen muss,  wie sich ringsum geliebte Menschen impfen lassen. Immer und immer mehr.  
Deswegen ja,  Menschen die das glauben,  tun mir auch von Herzen leid. 
 
vertrauen2015 21.09.2021 um 14:11
@edlertropfen
Schaut in die Offenbarung rein, wir müssen die Zeichen der Zeit erkennen und danach leben !

finde es schön, dass dein Glaube in diesem Bereich stark ist. Nicht jeder hat diese Gnade und sie lassen impfen. Manchmal auch weil es auch gar nicht anders geht. In meiner Gemeinde/Versammlung sind Geimpfte und Ungeimpfte (ich bin auch ungeimpft). Es sollte in einer Glaubensgemeinschaft jedem diese Entscheidung selbst überlassen sein.

Wer da dem Nächsten, auch gegenüber seinen Geschwistern nicht barmherziger ist, ist lieblos und stolz geworden.
Dieser Impfstoff ist noch nicht das Malzeichen des Tieres.
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 14:18
Wer da dem Nächsten, auch gegenüber seinen Geschwistern nicht barmherziger ist, ist lieblos und stolz geworden.
Es ist kaum zu fassen. Dann bin ich doch lieber stolz und lieblos, als andere in Gefahr zu bringen, sie anzustecken und sie der Todesgefahr auszusetzen.
Allmählich habe ich den Eindruck, dass "Christen" gegen alles sind, was wortwörtlich nicht in der Bibel steht.
 
Nachtstern 21.09.2021 um 14:22
Diesen Kommentar habe ich eher als Toleranz für und gegen eine Entscheidung des Impfens gelesen. 
Und wenn das so gemeint war,  finde ich das sehr wichtig. 
Ich kann jeden Menschen gut verstehen, der Bedenken wg. des Impfstoffs hat. 
Und ich hab Verständnis für alle die darein vertrauen. 
 
Shira 21.09.2021 um 14:27
Zephora geht dann nie zum Arzt und auch nie zum Zahnarzt....
Gott muss ja für ihre Gesundheit sorgen!
Noch nicht mal Jesus hat dieser Anspruch für sich genommen!

5Da führte ihn der Teufel mit sich in die heilige Stadt und stellte ihn auf die Zinne des Tempels 6und sprach zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so wirf dich hinab; denn es steht geschrieben (Ps 91,11-12): »Er wird seinen Engeln für dich Befehl geben; und sie werden dich auf den Händen tragen, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.« 7Da sprach Jesus zu ihm: Wiederum steht auch geschrieben (5. Mose 6,16): »Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen.«
 
vertrauen2015 21.09.2021 um 14:28
ja @nachtstern
es ist das tolerieren innerhalb meiner Geschwister und dadurch nicht eine Spaltung verursachen
 
angel08 21.09.2021 um 14:39
@Shira, daran habe ich in dem Zusammenhang auch schon mal gedacht.

Ich stehe hinter meiner Entscheidung für die Impfung, obwohl ich auch etwas Angst vor Nebenwirkungen hatte. Ich fühle mich selbst geschützter, und ich kann nicht mehr die große Viruslast übertragen.
 
Hoffnung55 21.09.2021 um 14:41
Ja denn ma nimmt verantwortung für sich und die Nächsten auf sich füreinander da sein zu können und dievBekämpfung der Seuche durch duie Ärtzte und Pfleger.Ja das ist Nächstenliebe
 
Hoffnung55 21.09.2021 um 14:42
Ja denn man nimmt verantwortung für sich und die Nächsten auf sich füreinander da sein zu können und die Bekämpfung der Seuche durch die Ärtzte und Pfleger.Ja das ist Nächstenliebe.
 
schaloemchen 21.09.2021 um 14:46
Die LÜGE beginnt bereits bei dem Wort "Impfung"

ES IST KEINE IMPFUNG

über weitere viele Lügen habe ich keine Zeit zu schreiben
es sind soooooo viele
zu viele 😥
 
schaloemchen 21.09.2021 um 14:48
eine Gentherapie (das Wort Therapie finde ich auch nicht gut) mit Notfallzulassung

welche bereits vielen Menschen das Leben gekostet hat
aber darüber schweigen die MS-Medien
 
Shira 21.09.2021 um 14:49
Schalom,
Die Impfung funktioniert wie eine Impfung und ist eine Impfung!
 
Shira 21.09.2021 um 14:51
Ich kenn so viele, die geimpft sind und keiner ist gestorben, aber ich kenne viele, die an Corona gestorben sind! Und es ist KEINE ERFUNDENE LÜGE!
 
manofthemoon 21.09.2021 um 15:23
Schaloemchen.
Ganz kurz.
Eine Impfung ist stets vorbeugend. Per definiton.
Man kann 100x sagen, das ist keine Impfung. Was dann? Ein Rostbraten mit Spätzle ist es auf jeden Fall nicht.,
 
manofthemoon 21.09.2021 um 15:26
"Entweder ich GLAUBE an Gott Oder an die Impfung "

Sehr schön. das klingt gut. Du glaubst an Gott. Brauchst nichts von den Menschen.
Keinerlei Medizin, die einem hilft. Gott heilt alleine.
Wie oft verlässt du dich auf den Menschen? Auf den tehnischen Fortschritt? Nicht nur in der Medizin?
Dass die Achse von Auto richtig dimensioniert ist. Die Statik vom Haus. Bei der Sicherheit vom Pflanzenschutz, der dir deine Nahrung sichert -egel ob bio oder konventionell.
Überall da steckt Forschung dahinter. Entwicklung.
Denen man täglich vertraut.
Das alles nehme ich an. Aber nein. die eine Impfung, die ist böse.
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:30
Was nicht von der Hand zu weisen ist, Impfbefürworter unanbhängig einer Religion und Glauben, tragen derzeit mit dazu bei, impfunwilligige Menschen verfolgen, nötigen und erpressen zu lassen.

Dies geschieht alles entgegen des ethischen nürnberger Kodex, an dem es  absolut nichts zu kritisieren gibt, da er im Rahmen der Menschenrechte auf höchst ethischen Grund fusst und sicher stellen sollte, dass es nie wieder zu menschlichen Experimenten oder medizinischen Eingriffen - GEGEN DEN WILLEN - des Menschen kommt.

Die Impfbefürworter dürfen sich auch ganz gerne mal mit der Frage befassen, WOHER sie überhaupt ihren freien Willen haben...also ich jedenfalls  habe ihn nicht von den Dienern der Globalisten.

Insofern dürfen sich die Impfbefürworter auch weiter die Frage stellen, warum sie es für nötig halten, impfunwillige Menschen davon überzeugen zu wollen, sich impfen zu lassen !
Sie können es aber auch lassen.

Nun, wenn es denn die Nächstenliebe ist, dann ist das auch mein Grund! Denn bereits jetzt sind  mehr Nebenwirkungen und irreversible Schäden zu verzeichen, als in den gesamten letzten 20 Jahren Impfgeschichte !Wobei  die Realität auch zeigt, dass es überwiegend die Panik ist, die im Rahmen dieser Pandemie geschürt wurde.

Ich für meinen Teil kann nur sagen : " Lasst mich in Ruhe ! ", denn weder will ich mich impfen lassen, noch an Langzeitfolgen - die derzeit überhaupt nicht absehbar sind - teilhaben. Im Übrigen haben die Slums dieser Welt noch NIE wirklich die Globalisten interessiert...wären sie gottgefälliger unterwegs, gebe es nichtmal Slums.
Aber dazu müsste man erstmal verstehen, dass diese Monopolisten und Weltenlenker, alles andere als Christen sind.
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:33
Ich fühle mich von deinem Text nicht angesprochen. 
Denn nichts von dem was du da schreibst, tue ich mit ungeimpften Menschen.
 
vertrauen2015 21.09.2021 um 15:33
da ich inzwischen viel Geimpfte in meinem persönlichen Umfeld erlebe (eingeschlossen meine Kinder/Enkelkinder) und auch weiß, wie lange sie brauchten um eine gute Entscheidung für sich persönlich treffen zu können kann ich selbst besser damit umgehen mit meinem *Ungeimpftsein*

Sie wissen, dass der Impfstoff nicht vor Corona dauerhaft schützt, sondern der Verlauf  abgemildert ist.
 
schaloemchen 21.09.2021 um 15:34
shira
Die Impfung funktioniert wie eine Impfung und ist eine Impfung!

nö, es ist ein anderes Prinzip
keine Langzeitstudien
teleskopierte husch-husch-Studien
keine Toxikologie
nanopartikel
alle geimpften Tiere (nach Kontakt mit Wildvirus) gestorben
Notfallzulassung
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:34
Ganz ehrlich Zephora, ich würde hier einen dicken fetten PUNKT machen, denn es hat NIEMANDEN zu interessieren, ob ich mir einen Impfstoff antue, oder nicht...und im Gegensatz zu den penetranten Impfbefürwortern gestehen diese ihren Mitmenschen wohl nicht die Entscheidung zu, körperlich unversehrt bleiben zu wollen und nicht Teilhabe an Impfschäden zu haben !
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 15:38
Seinesgleichen,
angenommen, du infizierst dich mit Covid, was hast du für diesen Fall verfügt? Sitzt du es aus und stirbst evtl. leise vor dich hin...oder läßt du dich im Krankenhaus behandeln? Was ist dann mit den Medis, die dir zur Behandlung verabreicht werden?
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:38
MEIN KÖRPER GEHT NIEMANDEN ETWAS AN ! Schon gar nicht gleichgeschaltete MSM-Medien hörige Panikaufsauger, die offenbar nichtmal mehr davor zurückschrecken in ihrer Angst, impfunwillige Menschen wie Menschen 2. Klasse zu behandeln...
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:40
Seinesgleichen hast du alles gelesen? 
Der Blog wimmelt nur so von toleranten Geimpften und Ungeimpften.
Du sagtest: "Lasst mich bloß in Ruhe mit dem Thema." 
Wie ernst meinst du das? 
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:43
@Sonnenschein,

Für mich gibt es nur ein 100%iges Gottvertrauen.
Zudem habe ich keine Angst zu sterben. Und falls ihr die Bibel gelesen habt, sollte euch auch nicht entgangen sein, dass ihr euer Leben ohnehin verlieren werden, wenn ihr doch daran festhalten wollt...so einfach ist das für mich.
So wie Gott keine faulen Kompromisse macht, so lasse auch ich mich nicht täuschen.

Abgesehen davon unterschreibe ich sofort, keinerlei Inanspruchnahme einer medizinischen Versorgung. Allerdings hätte ich gerne von euch allen, ebenso eine Unterschrift, dass ich und alle anderen für eure möglichen Schäden und Langzeitfolgen NICHT aufkommen müssen...SO einfach ist auch DAS.
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:45
Also in einer Solidargemeinschaft ist es zum Glück so,  dass du deine medizinische Versorgung bekommst und meine Langzeitfolgen behandelt werden. 
Wie gut das doch ist😊😊😊
Es muss nicht gestaltet werden. 
Warum tust du das dann, in dieser Sache? 
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:46
...gespaltet  werden, meine ich
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:47
@Nachtstern

Mit Dir habe ich gerade so irgendwie absolut kein Bedürfnis auch nur irgendetwas zudiskutieren. Denn mir ist es absolut Schnuppe ob ihr euch impfen lassen wollt.
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 15:48
Seinesgleichen,
MEIN KÖRPER GEHT NIEMANDEN ETWA AN

Das stimmt so nicht. Wenn du in Lebensgefahr bist, evtl. nicht mehr in der Lage dich zu äußern, werden hilfreiche Kräfte da sein und alles daran setzen, um dein Leben zu retten.
 
angel08 21.09.2021 um 15:48
@Nachtstern, Das hört sich auch mehr nach Nächstenliebe an.
 
Mmary 21.09.2021 um 15:50
@Nachtstern

Tun Dir auch Menschen leid, die an die Existens Satans glauben und dass er der Fürst dieser Welt ist?
Kann es sein, dass Du kein Christ bist bzw. die Bibel nicht gelesen/verstanden hast?
 
siegfried11 21.09.2021 um 15:51
Diese Diskussion wurde nicht von einem geimpften begonnen
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 15:53
Sonnenschein, Du musst nicht versuchen zu relativieren. Es geht hier um Impfungen.

Mein Körper geht euch nix an. ICH entscheide. Punkt !
 
Natali01 21.09.2021 um 15:54
Mein Impfstoff heißt JESUS …
ist ohne Nebenwirkungen …
Ich bin nicht nur geheilt, ich werde auch ewig leben.
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:55
Das hört sich nach so vielem an. 

Seinesgleichen,  du wirst hier immer wieder auf Leute treffen,  die sich in deine Verallgemeinerungen und den Absolutheitsanspruch deiner Datstellungen, nicht so einfach rein nehmen lassen. 
Sich der Diskussion zu entziehen ist das eine. 
Sie aber selbst zu entfachen, ist was anderes. 
Denn wir sind Geimpfte und Ungeimpfte hier im Blog die friedlich miteinander gesprochen haben. 
Das von dir beschriebene Verhalten der Ungeimpften passt in diesem Moment einzig zu dir selbst. 
Schade
 
Mmary 21.09.2021 um 15:56
Ich meinte Existenz 😉
 
Nachtstern 21.09.2021 um 15:58
Hhhmmmm.... Mary...
Wer könnte deine zweite Frage mit Sicherheit beantworten? 
Ich nicht... du nicht....
Also ist die Frage irgendwie irrelevant. 
 
Natali01 21.09.2021 um 15:58
Wieso müssen wir überhaupt noch über diese „Impfung“ diskutieren.

Mein Körper gehört mir!
Und andere bestimmen über ihren Körper.

Traurig finde ich nur, das viele Menschen aufgrund ihrer Situation gezwungen werden sich „freiwillig impfen“ lassen müssen.
 
Zephora 21.09.2021 um 15:59
@Shira
21.09.2021 um 14:27

Unterlasse bitte solch einen Mist und Lüge in meinem Blog! 

Wer gutes zum Böse macht und Böses zum guten, 
ist NICHT GEISTLICH !  

Daher sagte Jeschuha: 
wachet....   und einige wachen und haben Angst vor der "Wahrheit", 
daher deren Rebellion und dessen Ablehnung!
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:01
Mach  dich nicht lächerlich Sonnenschein...man sieht ja auf welche Inhalte Du eigenständig und auch noch infrage stellen möchtest....bißchen schwach , meine Dame...Kannst ja jemanden anderes mit viel blabla die Zeit rauben....
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 16:01
Seinesgleichen,
lieb von dir, dass du mich darauf aufmerksam machst, worum es geht....danke.
Du verstehst es jedoch leider nicht. Natürlich geht keinem von uns dein Körper etwas an. Dieser Fall tritt erst ein, wenn du selbstverschuldet eine Erkrankung erleidest, wo zwangsweise, per Gesetz, andere deinen Körper etwas angehen.
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:03
Gutes Video Zephora. DANKE. Bin wieder weg....Die meinen nämlich noch da gebe es an meinem Willen noch irgendetwas herumzudiskutieren...
 
Mmary 21.09.2021 um 16:07
Also ich meine ja nur, die Bibel spricht ganz klar von der Macht des Bösen, die in der Welt wirkt.
Wenn Dir Menschen leid tun, die hinter den Machenschaften der Globalisten und Pharmakonzerne nichts Gutes vermuten, dann scheinst Du in einer rosaroten Esowelt zu leben, die jedoch mit der Klarheit der Bibel nicht konform geht.
Denn ja, die Bibel ist SEHR klar bezüglich des Wirkens des Feindes.
Lies die Offenbarung.

Offenbarung 18,23
„Denn Deine Kaufleute waren die Großen der Erde; denn alle Völkerschaften wurden durch Deine Pharmazie irregeführt; Und in ihr wurde das Blut aller Propheten und Heiligen und aller Erschlagenen auf Erden gefunden.“
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 16:07
Seinesgleichen,
das war nun leider ein sehr unsachlicher Beitrag von dir. Schade, dass du ins Beleidigende abdriftest, wenn du dir nicht mehr zu helfen weißt. Du kennst mich ja nicht, jedoch versichere ich dir, dass man mit mir ganz normal reden kann, ohne die Regeln des Anstands zu verletzen.
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:08
 @Sonnenschein52

Dazu gibt es Patientenverfügungen, liebe Sonnenschein, die jeder für sich in gesunden Zeiten demnach im Besitze seine gesunden Geisteskrank individuell verfügen kann...Aber nochmal, es geht  um IMPFUNGEN....Das ein Notfallchirurg seine Arbeit macht ist sehr gut und steht überhaupt nicht zur Debatte.
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:08
Bin weg?
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:08
!!!
 
Nachtstern 21.09.2021 um 16:11
Was genau mir daran leid tut, habe ich ja zu anfang des Blogs deutlich gemacht. 
Und wenn mir Menschen leid tun,  wegen dem was sie empfinden, dann heißt das nicht das ich sie abwerte. 
Und vor Allem heißt das nicht,  daß ich mich aufwerten.
Es geht darum sich in andere hinein zu versetzen, OHNE den Absoluzheitsanspruch an seine eigene Haltung zu haben. 
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:12
Entschuldige bitte Sonnenschein. MEin Beitrag galt der Userin "Nachtstern". Ich habe eure Namen verwechselt.
 
schaloemchen 21.09.2021 um 16:13
Israelischer Gesundheitsminister gibt zu, dass es bei Impfpässen nur um Nötigung geht

er wußte nicht, dass er live eingeschaltet war ...

Der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz gab zu, dass es in Israel mit dem sogenannten Green-Pass-Impfnachweissystem in erster Linie darum geht, skeptische Menschen zur Impfung zu nötigen. Er wusste nicht, dass er live von einem Fernsehsender übertragen wurde.

3 minuten

.
 
Nachtstern 21.09.2021 um 16:13
Seinesgleichen,  dein Beitrag fußt jetzt auf welchem Kommentar von mir?  
 
Zephora 21.09.2021 um 16:13
@Shira
21.09.2021 um 14:27
Zephora geht dann nie zum Arzt und auch nie zum Zahnarzt....
Gott muss ja für ihre Gesundheit sorgen!
Noch nicht mal Jesus hat dieser Anspruch für sich genommen!

------------------------------------

Ich kann nur staunen, 
bei soviel UNKENNTNIS und Hochmut! 
Auch das Wort Gottes so zu verdrehen, 
offenbart deine Gesinnung...

Wer dem HERR Gehorsam ist und nach SEINEN Anweisungen lebt, IST GESUND - lebt unter dem Schirm des Höchsten! 

Die Wahrheit Gottes so zu verdrehen, 
bei so einem Hochmut, 
ist ohne jegliche Erkenntnis, 
was wirklich geschrieben steht !
 
(Nutzer gelöscht) 21.09.2021 um 16:14
Seinesgleichen,
es geht nicht um den Notfallchirurgen, sondern um Ärzte und überhaupt Pflegepersonal auf den Covid-Intensivstationen.
 
Seinesgleichen 21.09.2021 um 16:17
Richtigstellung:

DER Beitrag von mir um 16:01 Uhr galt
 " Nachtstern". Bin jetzt aber wirklich weg. Für h gibt es da auhnichts zu diskutieren. ICH darf sowohl von göttlicher wie auch irdischer Seite Selbst entscheiden,  ob ich mich impfen lassen will oder nicht.
Und an meinem Willen wird sich nichts ändern auch wenn einige meinen, sie müssten mich nun bestrafen nur weil ich ihre Bratwurst ablehne...
 
schaloemchen 21.09.2021 um 16:17
ich frage mich, was passiert, wenn alle Pfleger (im KH und Heimen) aussteigen die sich nicht impfen lassen wollen  😭
 
Natali01 21.09.2021 um 16:27
Schaloemchen 
Die behandelnden Pflegekräfte haben kaum den Mut sich dagegen auszusprechen, der Druck ist den meisten einfach zu groß 
 
Natali01 21.09.2021 um 16:29
ich bete für alle UI Berufstätigen dass sie standhaft bleiben!
 
schaloemchen 21.09.2021 um 16:39
es gibt 65.000 Ärzte und Krankenpfleger die sich auf Telegram zusammen getan haben 😉
 
manofthemoon 21.09.2021 um 19:03
"Also ich meine ja nur, die Bibel spricht ganz klar von der Macht des Bösen, die in der Welt wirkt."

Was ist die Macht des Bösen?
Wer ist die Macht des Bösen?
Spalten nicht auch diejenigen, die unpassnede Vergleiche ziehen?
Die Videos einstellen, die sich als unwahr herausstellen? Oder noch schlimmer, diese produzieren?
Ich meine diese Fragen ernst.
Und nein. Damit werte ich nicht pauschal alle Argumente ab. Aber es gab in der vergangenheit viel Unwahrheiten, die verbreitet wurden.
Ist das das Gute?
 
Mmary 21.09.2021 um 19:22
Nein, ist natürlich nicht gut, Unwahrheiten zu verbreiten.
Manchmal denke ich es geschieht auch bewusst, dass Dinge in Umlauf gebracht werden, die nicht stimmen, um noch mehr Verwirrung zu stiften.
Aber eins ist für mich klar:
Der Heilige Geist leitet jeden individuell. Gott KANN durch alles mögliche helfen und heilen, aber das allgemein Menschen aufzwingen zu wollen ohne dass diese Impfstoffe wirklich erforscht wurden, kann nicht in Gottes Sinne sein.
Und eine Impfung als Allheilmittel zu verkaufen und Gott auszuklammern auch nicht!
Haben Bill Gates und die führenden Politiker Gott gefragt ob er das gut findet?
 
Lelalie 21.09.2021 um 19:59
Zephora Kommentar 16.13, - ich möchte Dich daran erinnern, dass auch Du allein von der Barmherzigkeit Gottes abhängig bist ,- und nicht gesund bist, weil Du gehorsam bist und nach den Anweisungen Gottes lebst, denen auch Du nicht allumfassend gerecht werden kannst, egal wie sehr Du Dich bemühst. Und selbst wenn, - siehe Hiob dem alles genommen wurde, - obwohl er ein gottesfuerchtiger Mann war und Gott in allem gerecht wurde. Ein bisschen Demut hat noch nie jemandem geschadet. 
 
Lelalie 21.09.2021 um 19:59
Zephora Kommentar 16.13, - ich möchte Dich daran erinnern, dass auch Du allein von der Barmherzigkeit Gottes abhängig bist ,- und nicht gesund bist, weil Du gehorsam bist und nach den Anweisungen Gottes lebst, denen auch Du nicht allumfassend gerecht werden kannst, egal wie sehr Du Dich bemühst. Und selbst wenn, - siehe Hiob dem alles genommen wurde, - obwohl er ein gottesfuerchtiger Mann war und Gott in allem gerecht wurde. Ein bisschen Demut hat noch nie jemandem geschadet. 
 
Zephora 21.09.2021 um 21:49
@Lelalie
21.09.2021 um 19:59

Zephora Kommentar 16.13, - ich möchte Dich daran erinnern, dass auch Du allein von der Barmherzigkeit Gottes abhängig bist
---------------------------

Richtig!

Da ich abhängig von Gott bin, daher bin ich Gehorsam UND Gesund!

Zu behaupten, 
ich sei NICHT gesund, 
IST eine Lüge FALSCHER  Behauptung! 

Ohne Gott läuft NICHTS und das sieht die Welt jetzt, 
doch begreifen nur sehr wenige....! 
 
manofthemoon 21.09.2021 um 22:13
"Offenbarung 18,23

„Denn Deine Kaufleute waren die Großen der Erde; denn alle Völkerschaften wurden durch Deine Pharmazie irregeführt; Und in ihr wurde das Blut aller Propheten und Heiligen und aller Erschlagenen auf Erden gefunden.“"

🤔
Das ist jetzt aber ne kuriose Bibelübersetzung.
Wo findet man diese.
Und steht in der Bibel ursprünglich Pharmazie?
Oder wird diese den aktuellen Umständen angepasst, ohne etwas unterstellen zu wollen?
Es interessiert mich wirklich, was an dieser Stelle ursprünglich steht.
 
vertrauen2015 22.09.2021 um 09:29
Und steht in der Bibel ursprünglich Pharmazie?

Hat mich auch irritiert und dieser Begriff ist nicht biblisch

Offenbarung 18.23 (Schlachter 2000)
23 und das Licht des Leuchters wird nicht mehr in dir scheinen, und die Stimme des Bräutigams und der Braut nicht mehr in dir gehört werden. Denn deine Kaufleute waren die Großen der Erde, denn durch deine Zauberei wurden alle Völker verführt.

offenbarung 18:23 Luther 1545

und das Licht der Leuchte soll nicht mehr in dir leuchten, und die Stimme des Bräutigams und der Braut soll nicht mehr in dir gehört werden! Denn deine Kaufleute waren Fürsten auf Erden; denn durch deine Zauberei sind verführt worden alle Heiden.

24 Und das Blut der Propheten und der Heiligen ist in ihr gefunden worden und all derer, die auf Erden erwürgt sind.
 
vertrauen2015 22.09.2021 um 09:29
Und steht in der Bibel ursprünglich Pharmazie?

Hat mich auch irritiert und dieser Begriff ist nicht biblisch

Offenbarung 18.23 (Schlachter 2000)
23 und das Licht des Leuchters wird nicht mehr in dir scheinen, und die Stimme des Bräutigams und der Braut nicht mehr in dir gehört werden. Denn deine Kaufleute waren die Großen der Erde, denn durch deine Zauberei wurden alle Völker verführt.

offenbarung 18:23 Luther 1545

und das Licht der Leuchte soll nicht mehr in dir leuchten, und die Stimme des Bräutigams und der Braut soll nicht mehr in dir gehört werden! Denn deine Kaufleute waren Fürsten auf Erden; denn durch deine Zauberei sind verführt worden alle Heiden.

24 Und das Blut der Propheten und der Heiligen ist in ihr gefunden worden und all derer, die auf Erden erwürgt sind.
 
janinaj 22.09.2021 um 09:48
Ganz banale Frage: Muss man tatsächlich eine sehr weltliche Sache wie das Impfen allgmein - als Nächstenliebe definieren bzw. überhaupt unter diesem Gesichtspunkt betrachten? Masernimpfung ist Pflicht - und wer Menschen gesehen hat die an diesen Folgen leiden - der stellt sich die Frage sicher nicht mehr. Und an die Verzweifelten, die Angehörige verlorgen haben - meinst Kinder - denkt auch keiner mehr.

Leider ist dies mal wieder nur ein Blog der leider 

1. Nur wieder Corona im Blick hat und 
2. eigentlich gar nicht offen diskutieren will.

Stündige ich vor der Frage ob impfen - egal gegen was - dann würde ich beten, aber weder die Entscheidung von einigen Aufklärern abhängig machen, sondern nüchtern 

meine Vorerkrankungen ansehen, mit Ärzten die mich lange und gut kennen reden, beten und dann eine Entscheidung treffen. 

Und diese Entscheidung würde ich nie in einem Forum bekannt geben wie hier - ich bin ein von Gott geliebtes Kind und kein Futter für irgendwelche (scheinbar christlichen) Aufklärer für die ich dann sprichwörtlich das gefundene Fressen wäre. 
 
Joanne 22.09.2021 um 20:59
@Janinaj

Meinst du nicht, dass diejenigen, die hier aufklären wollen bei CsC, auch das Wohl der Menschen im Blick haben? 
Ich glaube sowohl diejenigen, die über Corona aufklären als auch diejenigen, die über diese Impfungen aufklären, haben gute Gründe dafür. 

Noch eine Frage: Seit wann und wo ist eine Masernimpfung Pflicht?
 
postit 22.09.2021 um 21:14
nur unter gewissen Voraussetzungen

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/MMR_Masern/Masernschutzgesetz.html
 
Joanne 22.09.2021 um 21:26
@postit

Ja, so etwas hatte ich mir schon gedacht. Danke für den Link.
 
Avokado 23.09.2021 um 05:13
@ Engeli 21.09.2021 um 12:41 

nochmal.... die sogenannte Corona Impfung ist keine Impfung im herkömmlichen Sinne, sondern es handelt sich um eine riskante gentechnische Therapie mit einem Blumenstrauss von chaotischen Nebenwirkungen. Ein medizinisches Experiment, was gegen den Nürnberg Kodex verstösst. Dazu kommt, niemand haftet für Impfschäden, der sogenannt Impfstoff wurde an Tieren getestet, die verendeten.
Bitte denkt darüber nach, es ist schade um jeden Menschen der unnötig leidet, nur weil er auf Gottes Impfschutz verzichtet.
 
schaloemchen 23.09.2021 um 09:06
auch das Wort "Therapie" passt eigentlich nicht wirklich, es ist weder Impfung noch Therapie, was ist es dann?

keine Ahnung ... wie man das Ding mit einer Notfallzullasung nennen kann ...🤔
 
janinaj 23.09.2021 um 09:52
wer lesen kann ist schlauer - aus Wikipedia - zur Masernimpfpflicht:

Für März 2020 wurde in Deutschland eine gesetzliche Impfpflicht für Masern vorbereitet – Eltern müssen bei Eintritt in eine Kita oder Schule für ihre Kinder einen Nachweis erbringen, dass ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern besteht. Eine Immunität gegen Masern wird über einen ärztliches Attest dokumentiert. Eventuelle Kontraindikationen (z. B. Allergie gegen Bestandteile der Impfseren) müssen ebenfalls vom Arzt attestiert werden. Ein solches Attest ist dann an Stelle des Impfnachweises vorzulegen. Die Nachweispflicht besteht auch für Erzieher, Lehrer, Tagesmütter und andere Beschäftigte in (medizinischen) Gemeinschaftseinrichtungen sowie für Bewohner in Ferienlagern oder auch Asyl- und Flüchtlingsunterkünften.[38]

Und ansonsten kann man "Aufklärung" wie sie hier betrieben wird, auch durchaus kontrovers sehen - nur kontrovers diskutieren - das wird hier schon schwieriger. 

Ich finde schwierig, wenn man so ein hochemotionales Thema ausgerechnet mit dem Thema Nächstenliebe meint verknüpfen zu müssen. Das ist in meinen Augen nicht fair. Aber ich habe generell etwas dagegen, wenn man meint man könnte Dinge besser durchdrücken in dem man mit Moral-, oder sog. christlichen Werten (oder doch eher Keule) daher kommt. 

Aber da die meisten hier eh eine Meinung haben - was ich jetzt völlig wertfrei sehe - ist es nach meiner Auffassung müsig jetzt auch noch heute darüber weiter zu diskutieren. 
Ich bin raus hier, muss mich um wichtige praktische Dinge im Leben kümmern. 
 
Engeli 23.09.2021 um 10:46
@Avocado

Es ist keine übliche Impfung stimmt.

Per definitionem ist es aber einer Impfung .
Zumindest so wie eine Impfung definiert wird.
Ob es einem nun passt oder nicht.
Deswegen" impfen" ja Homöopathen mit Nosoden.

Und es ist damit zu rechnen, dass zukünftig die meisten Impfungen auf mRNA umgestellt werden.
Nicht in den nächsten paar Jahren, aber in 10 Jahren bestimmt.
Und wenn es nächstes Jahr Impfstoffe geben sollte mit abgeschwächten Coronaviren hat man auch mit diesen Impfstoffen keine 8 - 10 Jahre Erfahrung .
Und was diese dann anrichten weiß man auch nicht 
Zumindest ist der Schaden an den Stammzellen durch das Coronavirus beträchtlich 
 
Joanne 23.09.2021 um 10:55
@schaloemchen

" keine Ahnung ... wie man das Ding mit einer Notfallzullasung nennen kann ...🤔"

Immunsystemmanipulative fällt mir spontan dazu ein.
Das sind aber Impfungen auch.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren