weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Aufgedeckt vor den Augen dessen...

Aufgedeckt vor den Augen dessen...
Für die heutige Bibellese bin ich besonders dankbar, ER unser HERR nimmt alles wahr, was wir tun und sagen, im Guten und Schlechten, vor IHM müssen wir uns einmal verantworten, auch die Ungläubigen.
-----------------------------------------
And there is no creature hidden from His sight, but all things are naked and open to the eyes of Him to wohm we must give account.

Seeing then that we have a great High Priest who has passed through the havens, Jesus the Son of God, let us hold fast our confession.

For we do not have a High Priest who connot sympathize with our weaknesses, but was in all points tempted as we are, yet without sin.

Let us therefore come boldly to the throne of grace, that we may obtain mercy and find grace to help in time of need.

(Hebr. 4:13-16, King James)

--------------------------------------------

… und kein Geschöpf ist vor IHM unsichtbar, sondern alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, mit dem wir es zu tun haben.

Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der durch die Himmel gegangen ist, JESUS, den Sohn Gottes, so laßt uns das Bekenntnis festhalten!

Denn wir haben nicht einen Hohepriester, der nicht Mitleid haben könnte mit unseren Schwachheiten, sondern der in allem in gleicher Weise wie wir versucht worden ist, doch ohne Sünde.

Laßt uns nun mit Freimütigkeit hinzutreten zum Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zur rechtzeitigen Hilfe!

(Hebr. 4: 13-16, Elberfelder)

Thesen von William Macdonald:
Unglaube bleibt niemals unbemerkt, er wird vom lebendigen HERRN entdeckt. Er ist absolut allwissend. Er ist sich ständig alles dessen bewußt, was im Universum vor sich geht. Natürlich ist die wichtige Frage in diesem Zusammenhang, wo richtiger Glaube ist, und wo es sich nur um intellektuelle Zustimmung zu Tatsachen handelt.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
IKorXIII 08.04.2021 um 09:39
...wir haben einen wunderbaren SCHÖPFER ❤ ...ER ist KÖNIG! 👑
...ER ist der ALLERHOECHSTE! ....ER ist ALLMÄCHTIG!....ER hat das letzte WORT! ...ein Jeder hat den freien Willen sich zu entscheiden, wo er die Ewigkeit verbringen möchte...

"Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, weil er nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes geglaubt hat. Darin aber besteht das Gericht, dass das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse. Denn jeder, der Böses tut, hasst das Licht und kommt nicht zum Licht, damit seine Werke nicht aufgedeckt werden. Wer aber die Wahrheit tut, der kommt zum Licht, damit seine Werke offenbar werden, dass sie in Gott getan sind."
Johannes 3:18‭-‬21 SCH2000

" Wer mich verwirft und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: Das Wort, das ich geredet habe, das wird ihn richten am letzten Tag."
Johannes 12:48 SCH2000
 
Autumn 08.04.2021 um 09:43
Da passt der heutige Anstoß von
Wolf-Dieter Kretschmer /ERF über Hebräer 4,13 (heutige Losung NT )
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufgedeckt   🌿🍃

In der Bibel steht ein Satz, der für mich ziemlich beunruhigend klingt. Im Hebräerbrief heißt es:

„Kein Geschöpf ist vor ihm (Gott) verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft abgeben müssen“, Hebräer 4,13.

Nichts ist verborgen. Alles wird aufgedeckt. Ich muss Rechenschaft ablegen. Das klingt reichlich unerfreulich. Ich fühle mich an ein öffentliches Tribunal oder einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss erinnert.

In der Bibel begegnet mir eine Vorstellung, die heute schon mal in den Hintergrund gerät: Es ist der Gedanke, dass ich nicht nur verantwortlich für mein Denken und Handeln bin, sondern dafür einmal Rechenschaft ablegen muss.

Der Schreiber des Hebräerbriefs erinnert daran. Er tut das unmittelbar bevor er auf Jesus zu sprechen kommt, der dem Hohenpriester gleich vor Gott für das Volk einsteht.

Damals herrschte die Vorstellung, dass der Hohepriester stellvertretend für alle die Schuld bekannte, das Sühneopfer darbrachte und so das Volk mit Gott versöhnt wurde. Damit wurde das bereinigt, was zwischen den Menschen und Gott stand.

Jesus Christus hat diese hohepriesterliche Aufgabe übernommen. Wenn ich für mich in Anspruch nehme, was er am Kreuz vollbracht hat, ist all das, wofür ich mich in meinem Leben verantworten muss, vor Gott ins Reine gebracht.

Dann kann ich ruhigen Gewissens dem Tag entgegengehen, an dem alles aufgedeckt und Rechenschaft gefordert wird. Warum? Weil Jesus alles für mich in Ordnung gebracht hat.
 
Sadie 08.04.2021 um 09:51
Gotti ist allwissend und Jesus wird unser aller Richter sein
Durch seinen Tod am Kreuz hat Jesus uns vor der ewigen Verdammnis bewahrt und alle Schuld auf sich genommen.

Nur wenn einem die eigenen  Sünden bewusst werden und sie nicht bereut ,ja weiterhin bewusst sündigt
Wird Jesus uns zur Rechenschaft ziehen
So sehe ich es
 
IKorXIII 08.04.2021 um 11:06
Das glaube ich...❤

 
IKorXIII 08.04.2021 um 11:12
ICH GLAUBE...❤ PoetrySlam 3:46 Min.

 
Zeitzeuge 08.04.2021 um 12:42
Du quälst dich mit dir selber;

du bist solch ein schwieriger Mensch
und kannst nicht das Ja finden zu deiner Natur.

Doch Gott, der dich geschaffen hat
und dich liebt, will dir helfen.

ER zeigt dir den Weg:
Wolle der sein, der du bist,

und Gott wird dich in Jesus
machen zu dem,
was du noch nicht bist;

denn dem Demütigen
gibt er Gnade.

(M.B.)
 
Yogi 08.04.2021 um 12:49
Denn in keinem anderen Namen ist Errettung als im Namen des Herrn der Herrn!
 
Yogi 08.04.2021 um 12:53
Alle die mit aufgedecktem Antlitz Ihn schauen werden umgewandelt...
 
IKorXIII 08.04.2021 um 15:51
Richte den Blick nur auf JESUS...❤

 
Zeitzeuge 08.04.2021 um 17:27
 
Yogi 08.04.2021 um 17:57
[url=
]
[/url]
 
Yogi 08.04.2021 um 17:59
Diese Version @IKorXIII gefällt mir persönlich besser.
Lieber Zeitzeuge bitte 1x löschen,sorry.
 
Zeitzeuge 08.04.2021 um 17:59
 
Zeitzeuge 08.04.2021 um 18:47
 
IKorXIII 08.04.2021 um 19:50
Wenn der Regen fällt, dunkle Wolken ziehen...❤

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren