weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Mobbing

Mobbing

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 02:07
Bist Du die Frau rechts im Bild?🤔
 
Porete 05.08.2022 um 02:11
Mobbing - nur dein Hobby?
Oder katholische Christenpflicht? 😉
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 02:18
Also, da stellt man eine Frage, dann wird einen Mobbing unterstellt.
Und gleich wieder  das  Katholiken Feindbild verstreuen.
Meine Frage war ernst gemeint, weil sie/er Dir ähnlich sieht.
Aber gut........
 
calimero 05.08.2022 um 03:47
Jo im Mobbing ist die Sause geübt. Kann sie sogar sehr subtil. Ich finde da ist keine Ähnlichkeit. In den Softkills schon, was Empathie und Intelligenz betrifft. 
Von so etwas wurdest du ja verschont Sause!
 
pieter49 05.08.2022 um 04:35
   🤔
 
Klavierspielerin2 05.08.2022 um 07:22
Ich finde auch auf CsC Mobbing.
Momentan scheinst du @ Porete dran zu sein.
Beinahe jeder? hier war schon dran und ich war auch schon dran.
Mein Mobber hatte nicht mehr alle Tassen im Schrank 😄, den hat meine katholische Position so böse gemacht, dass er sich unter ähnlichem Nick ( Klavierspielerin3)anmeldete und uber alles katholische und die Katholiken her zog und abkotzte.

Danach hat er sein Profil gelöscht...
 
pieter49 05.08.2022 um 08:02
Leider gibt es hier einige die sich neben der Gesunde und Realistische Spur befinden...

Bekehrung ist nicht möglich, weil sie behaupten das sie schon bekehrt sind!
 
Ebihebi 05.08.2022 um 09:00
Es gibt hier in diesem Blog zwei User die stehen für das Gute in der katholischen Kirche. Eine andere für  die Falschheit und Velogenhei der katholischen Kirche. Mache ich an der ganzen Person fest. Die andern beiden sind ruhig und besonnen und sind nicht hinterlistig wie eine Schlange. Und haben es auch nicht nötig sich überall einzuschmeicheln. 
 
grateful 05.08.2022 um 09:14
Mar.7,21
Denn von innen aus den Herzen der Menschen kommen die bösen Gedanken hervor....Bosheit, Arglist, Lästerung....alle diese bösen Dinge kommen von innen heraus und verunreinigen den Menschen.
 
Reinie 05.08.2022 um 10:04
Vielleicht sollte man so mobbenden Menschen nicht so viel Raum einräumen, denn u.a. lechzen diese nach Aufmerksamkeit, wenn auch auf sehr verirrten Wegen. Alles natürlich auch unter dem Schirm einer offensichtlichen Scheinheiligkeit.
Es tut mir leid werte Porete, dass momentan Du an der Reihe bist. Diejenigen, die Dich hier erleben wissen, dass Du nicht verletzend unterwegs bist wie viele andere hier.
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 10:12
Guten Morgen, Porete!

Mir erschließt sich nicht ganz, worauf du mit deinem eingestellten Beitrag eigentlich hinweisen und was genau du damit bezwecken willst. 

Den moralischen Zeigefinger, den die Macher dieser Sendung (PromiBüßen) ausgefahren haben, hätten sie mal besser steckenlassen sollen. Denn gerade die Fernsehmacher stehen gewisslich nicht in der Position, sich als Mahnwächter der Gerechtigkeit aufzuspielen. 
GERADE DIE NICHT! 
Für Realife Produktionen werden GANZ GEZIELT bestimmte Charaktere ausgewählt, bei denen man fest damit rechnet, das diese sich vor laufender Kamera zerfetzen. Das bringt eben Einschaltquote. Die Zuschauerschaft will "Blut" sehen. 
Bei - Promis unter Palmen- hat jedenfalls keiner der TV-Verantwortlichen die Notwendigkeit gesehen, beim Mobbing gegen Claudia O. einzuschreiten. Hätten sie können- taten es aber nicht! 
Wozu auch?! Gibt es doch deswegen fantastisch viel Bildmaterial, aus dem sich weitere Sendungen machen lassen, in denen man (hier PB) nun eben die anderen in's demütigende Scheinwerferlicht zerrt. 
Ein Hoch auf die Einschaltquote! 

Möglicherweise geht es dir in/mit deinem Blog aber auch (oder nur?) darum, dich für die LGBT-Community stark zu machen. Das du bei diesem Thema nämlich ausgerechnet Olivia Jones zu Wort kommen lässt, ist sicherlich kein Zufall, oder? Habe ja nun mittlerweile mitbekommen, das diese bunte Gruppe vehement verteidigst, da du sie scheinbar immerzu in der Opferrolle siehst. 

Aber weißt, man ist nicht grundsätzlich und/oder automatisch ein hilfsbedürftiges, liebes Lämmchen, nur weil man nicht zu den Heterosexuellen gehört. 
Vielleicht kannst das, wenn du den nachfolgendem Beitrag gesehen hast, ja auch einmal zur Kenntnis nehmen. Fände ich zumindest gut! 



Carina Spacks Mobbingattacken waren sicherlich allerunterste Schublade, aber Matthias Mangiapane hat sie bei weitem getoppt. 
 
Klavierspielerin2 05.08.2022 um 10:37
Wer eine von der Mehrheit abweichende Meinung hat, bekommt einen auf den Deez.
Beschissene Diskussionskultur ist das!🤯
 
Engeli 05.08.2022 um 10:38
Ich habe diese Videos nicht angeschaut
Frisst zu viel Guthaben
Habe bei Bank zu gelesen, darin geht es um Promi büßen
Habe am Rande mitgekriegt, dass es die Sendung gibt.
Nur
So einen Schund tue ich mir nicht an.

Zum Thema Mobbing

Es gibt in einem Mobbing - Fall im wesentlichen 3 Gruppen

Die gemobbte Person / Gruppe, die  sehr wohl weiß, dass sie gemobbt wird

Die Mobber, die sehr wohl wissen,  dass sie mobben. Nur selten gehören, welche dazu, die es nicht wissen. Meistens sind es Mitläufer

Außenstehende
Sie nehmen wahr dass gemobbt wird, unternehmen jedoch nichts. 
Und es gibt auch tatsächlich welche, die nicht realisieren, dass gemobbt wird.

Was bedeutet dies für Christen

Jesus  wurde gemobbt

Spätestens, wenn ein Christ hört, dass ein anderer Mensch, sein / ihr Verhalten als Mobbing empfindet,  sollte dieser Christ etwas ändern.

Sobald ein Christ Mobbing wahrnimmt, sollte er Position beziehen.
Es geht dabei nicht um Sympathien / Antipathien, sondern um das Mobbing

Nicht alles was als Mobbing bezeichnet wird ist Mobbing.

Aber Mobbing richtet großen Schaden an 
 
Nettelady 05.08.2022 um 10:43
Bist Du die Frau rechts im Bild?

🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁

Frausauwind

Du bist Weltmeisterin in Mobbing ,   in fast alle  deiner Kommentare greifst du Menschen an die andere Meinung haben als du. 

Warum? , bekommst  du mehr Geld , wenn du Menschen angreifst oder brauchst du für deine Ego? 
 
Klavierspielerin2 05.08.2022 um 10:57
Hier gibt es eine Userin, die sofort, wenn ich es wage, öffentlich nur drüber nach zu denken, ob Selenski wohl auch " Dreck am Stecken hat", statt nur Putin, oder ich es wage meinen Wunsch nach Friedensgesprächen zu äußern, sofort in Grund und Boden geschwätzt werde.

Finde ich auch ätzend!
 
Nettelady 05.08.2022 um 11:14
Hier gibt es eine Userin, die sofort, wenn ich es wage, öffentlich nur drüber nach zu denken, ob Selenski wohl auch " Dreck am Stecken hat",

🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁

Du als Christin solltest Du  die Fehler nicht  an unschuldige Menschen suchen, wessen Land von einem fremden Land militärisch brutal vernichtet wird.

Man sollte nicht die Fehler der Angegriffene Opfer suchen oder beschuldigen ,  Friedensverhandlungen sind gescheitert schon in 2014  Putin hält die schriftliche Verhandlungen nicht ein.

Das siehst du selber, die Verhandlungen hfuntionieren nicht weil Putin nichts einhält. 

Die Verhandlungen sind dazu gebracht dass seit 2014 gibt und dieses Jahr Putin noch weiter erweitert hat dann warum willst du verhandeln.

Die Verhandlungen haben nur dann Sinn wenn der Angreifer seine Bomben Angriffe einstellt und bereit ist das souveräne fremden Land zu verlassen. 

Verhandlungen sind wichtig aber der Angreifer muss seine Bombardierung beenden und erst dann kann man anfangen zu verhandeln. 
 
Nettelady 05.08.2022 um 11:21
Putin hat im Februar während der Verhandlungen weiter und noch stärker bombardieren lasse, damit hat er gezeigt dass er keine Interesse an Verhandlungen hat.

Und das ist kein Mobbing. 

Nur die Persönliche Angriffe sind Mobbing, sie Die Argumente sind nur eigene Meinungen. Jeder darf eigene Meinung haben,  das heißt Demokratie. 
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 11:38
😅  Klavier   Jetzt hast Du den Geist an der Backe, den Du gerufen hast. 😆
So schnell kanns gehen.
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 11:47
Übrigens:  Zu Mobbing gehört eine Gruppe. Im Gegensatz zu Euch Gutmenschen bin ich in keiner Gruppe. Trau mich alleine etwas zu schreiben, ohne eine ganze Horde im Gepäck mit zu schleppen wie ihr, in welcher ihr Euch beschützt wisst.  
Ihr würdet Euch alleine gar nichts trauen. Seid feige wie die Nacht finster.
Aber ich weiß ja nun was mit Euch los ist. Siehe mein Blog "Geisteskrankheit- Gutmenschen".
Die einzige Gruppierung, die ich hier ernsthaft mobben sah, ward ihr, die links- grünen  Gutmenschen.
Mein Blog "Geisteskrankeit- Gutmenschen" trifft den Nage zu 100% auf den Kopf.
Dann, nach den Mobbingaktionen von Euch  badet ihr Euch in der Opferrolle.
Würde nochmal gern vertiefen, darf ich aber nicht, denn Eure Horde veranlasst sofort eine Gruppenmeldung, dann gibt es eine Sperrung.
Nur mal soviel zum Thema "Mobbing".
Googelt mal, wenn ihr diese Begrifflichkeit zwar verwendet, aber die Bedeutung nicht wisst. 
 
 
calimero 05.08.2022 um 11:55
Mir kommst du vor, wie ne Schallplatte mit einem Kratzer - Dauerchleife -
 
HopeinJesus 05.08.2022 um 11:56
Sausewind....
feige warst Duselber vor einiger Zeit hier, das ist Tatsache u Wahrheit u immer wieder....
Du hast hier geschrieben eine ganze Zeit u Dich dann schnell wieder gelöscht ......
und genau das war feige....
Dich hier schön darstellen...aber selber nicht ehrlich sein u dauernd auf die Anderen nur zeigen...sehr billig
 
HopeinJesus 05.08.2022 um 12:00
Sausewind
Jaa und bei dem was Du daaaaaa soooooo geschrieben hattest,
Andere schlecht gemacht u über Andere gehetzt....u dann schnell diese feige Reaktion ....
>> Dich schnell löschen...< immer wieder schnell aus dem Staub machen
 
Engeli 05.08.2022 um 12:07
@Sausewind

Liebe FrauSausewind, 
Mobbing geht oft von einer Gruppe aus, aber nicht immer
Je nach sozialem Gefüge kann es auch eine Einzelperson sein.
Und manchmal ist die Einzelperson der oder die erste einer Gruppe.

Also: Alles ist möglich
 
Nettelady 05.08.2022 um 12:45
Aber ich weiß ja nun was mit Euch los ist. Siehe mein Blog "Geisteskrankheit- Gutmenschen".
Die einzige Gruppierung, die ich hier ernsthaft mobben sah, ward ihr, die links- grünen  Gutmenschen.
Mein Blog "Geisteskrankeit- Gutmenschen" trifft den Nage zu 100% auf den Kopf.


🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁🍁

Frausausew. 

Wieder greifst du Menschen persönlich an, 

Kluge Menschen greifen Menschen persönlich nicht an, die suchen Argumente für ihre Meinung.

Woher hast du so viel Hass gegenüber Menschen die andere Meinung haben als du?
 Woher nimmst du dass sie Geisteskrank sind?

Du kennst die Menschen nicht, 

Krank ist, wer die Menschen die man nicht kennt Geisteskrank  nennt. 
 
grateful 05.08.2022 um 12:57
Mobber scheinen mir jedenfalls geistlos zu sein
Von allen guten Geistern verlassen
wer den Geist Gottes hat 
hat keinen kranken Geist
 
Birkenblatt 05.08.2022 um 13:22
Es gibt Menschen, die können sich nicht selbst reflektieren. Sie merken nicht, dass sie boshaft sind oder ungerecht, oder liebenswert oder empathisch. 

Ich kann hier im Forum wirklich nicht alles befürworten. Aber ich finde es halt schwierig andere wegen ihrer Haltung, die mir nicht gefällt grundsätzlich als böse, dumm, geisteskrank oder wer weiß was noch zu betiteln. Denn niemand ist nur gut oder nur böse. Haben wir nicht alle unsere Abgründe? 
 
Porete 05.08.2022 um 13:23
Schade, Engeli, dass du den wichtigen Eingangspost gar nicht angeschaut hast, dadurch ist dir entgangen, dass es sich um das komplette Gegenteil von "Schund" handelt.

Zu dir und deinen wortreichen Spekulationen, Nanouk, nur so viel - ein Klassiker aus einem Kinderbuch: 
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Du und einige andere hängen sklavisch an Äußerlichkeiten und verfehlen dabei immer wieder das Wesentliche... schade. 
Leider vorhersehbar.

*************

Ich finde es frappierend und faszinierend, dass ausgerechnet ein Ausschnitt aus einem Fernsehformat mit Trash-TV-Protagonisten alles zeigt, was zu einer idealen Beichte/Buße gehört. Buße... die es vor allem in der katholischen Kirche gibt und die von der breiten Masse für antiquiert gehalten wird.

Da ist eine Frau, die sich in der Öffentlichkeit (!) schlimm an einem anderen Menschen schuldig gemacht hat, dafür selber auf unerträglichste Weise gemobbt wurde, ihre Schuld schonungslos offen reflektiert und mit leisen Tränen ehrlich bereut. Dabei wird sie bewundernswert einfühlsam, klug und absolut unbestechlich begleitet - Grimmepreis-verdächtig, Chapeau, Olivia/Oliver! - bekommt eine heftige Buße auferlegt, die von ihr sofort lächelnd akzeptiert wird, um schließlich mit einer nahbar-herzlichen Umarmung und sichtbar dankbar und erleichtert die Absolution erteilt zu bekommen.

Wenn Oliver Knöbel in einer Soutane dort säße, wäre das imho die passende Symbolik.

Danke an calimero an dieser Stelle für den Vergleich seiner und meiner menschlichen Qualitäten, ich fühle mich geehrt. 

************

Zwar werden nicht sämtliche "Todsünden" in der "Runde der Schande" behandelt, aber einige weitverbreitete Alltagssünden, wie z. B. Mobbing, das Olivia Jones ziemlich gegen Ende treffend als "Volkssport" brandmarkt.

Es betrifft auch mich, nahezu seit ich hier bin, ja. (Absurd z. B. der nicht geschlossene Prangerblog von MKS mit meinem Namen, aus dem ich ausgesperrt bin.) 🙄😎Unzählige andere betrifft es aber  ebenfalls - und ich möchte nicht wissen, wie viele "Christen", die hier so begeistert (mit)mobben, dies auch Menschen im "real life" verdeckt im Hintergrund oder offen gehässig antun.

Für deren eigenes Seelenheil täte eine ehrliche Gewissensbefragung und Bußfertigkeit schon lange Not. 

*************

Ich kann euch nur sagen, schaut das obige Video genau an und hört gut zu. Es gibt einfach keinen Ort, der SEINER Liebe und Gerechtigkeit verschlossen ist, ungeachtet unserer Scheuklappen.
 
grateful 05.08.2022 um 13:36
kleiner Nachtrag
sehr erstaunlich finde ich
 das katholische, die Mutter Teresa und Franz von Assisi als Heilige verehren
solche als geisteskrank bezeichnen
 
Porete 05.08.2022 um 13:47
Die Historie der katholische Kirche ist voll von Menschen, die sie so gerne als "geisteskranke Gutmenschen" bezeichnen, nur weil sie Nächstenliebe lebten und anderen halfen. 
... Perversion des Glaubens.
 
pieter49 05.08.2022 um 13:54
Wir brauchen nicht Richten!

...das macht der Herrgott schon für uns!

Außerdem werde ich mich davor hüten, dass zu tun!

Aber Diskutieren ist Erlaubt!
 
Linata 05.08.2022 um 14:13
Angebliche Mobbing in Video das sind die kleinste von gezeigte Problemen. 
 
Porete 05.08.2022 um 14:14
Whataboutism lenkt nur ab.
 
Linata 05.08.2022 um 14:33
Da gibt's nichts zum ablenken. "Kindergarten für Erwachsene..." 
 
Autumn 05.08.2022 um 14:51
Porete und @all, ich mlchte hier keine Partei ergreifen, aber:
Niemand muss es dulden, dass ein Blog mit seinem usernamen (ein Prangerblog) im Forum rauf und runterläuft. Das verstößt außerdem schon mal gegen die Nettiquette.
Ich habe das schon mehrmals erwähnt.
Hast du den Blogersteller schon aufgefordert, ihn zu löschen oder wenigstens die Überschrift abzuändern?

Wenn darauf keine Reaktion folgt, darf das ruhig gemeldet werden.
 
HopeinJesus 05.08.2022 um 14:53
Autumn....wenn das Alles sooo einfach wäre...
Und wie oft bringt das Melden nix > häufig
 
Porete 05.08.2022 um 15:11
Lieb von dir, Autumn, 
danke schön. 💛

Melden ist für mich einfach die allerallerallerletzte Option. 
Noch setze ich auf Einsicht und Anstand in unserer hiesigen Gemeinde... da bin ich irgendwie stur. 😅 
 
Autumn 05.08.2022 um 15:20
Na dann kann ich dir auch nicht helfen.  😀
Du scheinst sehr leidensfähig zu sein.

Es könnte aber auch der Verdacht entstehen, dass du die (negative) Aufmerksamkeit geniest, wenn du keine Grenzen setzt, oder es dir nicht viel ausmacht.
Damit musst du dann auch rechnen.  🤔
 
Porete 05.08.2022 um 15:48
Ja, Autumn, mag sein, andererseits:

"Was andere über mich denken, geht mich nichts an."
... Weisheit einer 90-jährigen, die ich hoch schätze.

*************

@Linata: 
Mobbing ist kein "Kindergarten". 

Du verhöhnst damit alle, die dadurch ernsthaft, teils chronisch krank geworden sind und nicht zuletzt jene, die sich deswegen das Leben genommen haben, darunter viele Kinder.
Nehme ich dir tatsächlich übel, den leichtfertigen Spruch. 🤨
Kann ich von einer Christin null nachvollziehen.
 
(Nutzer gelöscht) 05.08.2022 um 20:54
Porete 13.23:
Na klar waren das von meiner Seite aus bloß reine Spekulationen. Hab ich aber mit (durch) meinem ersten Satz eigentlich schon zu verstehen gegeben, nicht?! War halt das was ich vermutet hatte, was zu einem großen Teil an deinen vielzähligen Beiträgen hier liegen mag, die in eben diese Richtung gehen.

Wenn es dir um Mobbing, Schuld, Reue und Buße im Allgemeinen geht, ok. Dann habe ich mich eben getäuscht. Aber auch dann finde ich, (mit Verlaub) das du mit dem obigen Video dennoch keine gute Wahl getroffen hast. Dass das Mädel Einsicht gewonnen und echte Reue über ihr Verhalten empfindet, ist für mich unbestritten. Das sieht, hört und spürt man! Aber zu diesem Wandel kam es defenitiv schon vorher. Da hätte es keine TV-Moderation dafür gebraucht. (Kath./bibl. Beichte sieht jedenfalls anders aus. Kann man beides nicht miteinander vergleichen.) Sie wird diesem "durch-die-Manege-ziehen" im TV lediglich mit DEM Wissen eingewilligt haben, das durch die Sendung eine Menge Menschen erreicht und ihr Ruf (vor eben diesen) wiederhergestellt werden kann, den ihr das Fernsehen überhaupt erst MIT ruiniert hat.

Das ist und bleibt mein Statement zu dem Video.

Nur hierzu möchte ich mich noch äußern:

Du und einige andere hängen sklavisch an Äußerlichkeiten und verfehlen dabei immer wieder das Wesentliche... schade.

- Du täuscht dich! 
 
Porete 05.08.2022 um 21:38
Woran hättest du denn "LGBTQ- Vibes" ausmachen können, Nanouk, wenn nicht an Äußerlichkeiten - eben dem Fummel, dem Drag? Und was tut das überhaupt zur Sache?
Es wird nicht zugehört, sobald etwas irritiert... und fleißig unterstellt.

Du könntest fragen anstatt zu spekulieren - stattdessen wird von dir ziemlich wild gemutmaßt.

"Möglicherweise geht es dir in/mit deinem Blog aber auch (oder nur?) darum, dich für die LGBT-Community stark zu machen. Das du bei diesem Thema nämlich ausgerechnet Olivia Jones zu Wort kommen lässt, ist sicherlich kein Zufall, oder? Habe ja nun mittlerweile mitbekommen, das diese bunte Gruppe vehement verteidigst, da du sie scheinbar immerzu in der Opferrolle siehst.

Aber weißt, man ist nicht grundsätzlich und/oder automatisch ein hilfsbedürftiges, liebes Lämmchen, nur weil man nicht zu den Heterosexuellen gehört.
Vielleicht kannst das, wenn du den nachfolgendem Beitrag gesehen hast, ja auch einmal zur Kenntnis nehmen. Fände ich zumindest gut!"


Warum du dich bei diesem Video so an Olivia Jones hochziehst, weiß ich nicht. Und warum du glaubst zu wissen, was ich so zur Kenntnis nehme, ist mir auch ein Rätsel.

Ich hätte dir weit mehr zugetraut, als mich zur Projektionsfläche für deine antipathischen Phantasien zu machen. 

Wir kennen uns doch überhaupt nicht.
 
Anastacia 05.08.2022 um 23:52
Also mal auf den Punkt gebracht: Wenn die anderen Gutmenschen sind, dann musst du ja ein Schlechtmensch sein, Sause... oder?
🤔😎😀
 
Porete 06.08.2022 um 15:31
Mobbing Täter – die Persönlichkeitsstruktur von Mobbern

von Your Better Life | Nov 5, 2020 |

Für Mobbing Betroffene, für Dich als Opfer ist es meist nicht nachvollziehbar, warum ein Mobbing Täter ausgerechnet Dich ausgewählt und sprichwörtlich auf dem Kieker hat. Suche den Grund nicht bei Dir, denn er liegt in der Persönlichkeit und in den Ursachen des Täters.


Die Ursachen und Motive – das Umfeld potenzieller Mobbing Täter

Wer mobbt, möchte Macht ausüben und sich über andere Menschen stellen. Jeder Mobbing Täter strebt nach dem Ziel der Aufmerksamkeit, der Anerkennung und einem höheren Status, den er sich durch die Ausübung mentaler Gewalt erhofft. Die Ursachen sind oft in der Kindheit angelegt und haben sich im Laufe der Persönlichkeitsentwicklung verselbstständigt. Wer als Kind Gewalt und wenig Liebe erfahren hat, entwickelt ein starkes Potenzial dazu, seine Mitmenschen zu dominieren und sich durch das Schüren von Angst besser zu fühlen. Aber auch Mobbing Betroffene, die beispielsweise in der Schule oder am Arbeitsplatz nie ernstgenommen wurden, können eine 180° Wandlung durchleben und vom Opfer zum Mobbing Täter werden. Wer als Kind und in der Jugend nicht lernt, wie man Konflikte löst und bewältigt, steht im Erwachsenenalter vor einer hohen Herausforderung. Wenig Empathievermögen und die eigene Angst vor Misserfolgen fördert den Fokus auf Andere, um von der eigenen Versagensangst abzulenken. Ein Mobbing Täter überschätzt sich und fühlt sich stark, obwohl er anhand seiner Anlagen der Schwache ist und die psychischen Übergriffe auf einen Mitmenschen lediglich ein Kompensationsverhalten zur Ablenkung von den eigenen Problemen darstellt.

[...]

Es gibt mental starke, sowie mental schwache Menschen. Mobbing Betroffene sollten sich über die Tatsache im Klaren sein, dass der Mobbing Täter kein starker, sondern ein mental sehr schwacher Mensch ist. Nur aus diesem Grund schürt er Angst und mobbt, um von seinem eigenen Leben, seinen Problemen und seinen Ängsten abzulenken. Wenn Du diesen Punkt verinnerlichst, kannst Du als Betroffener ganz anders mit Mobbing umgehen und wirst nicht länger vor Angst erstarren.

https://your-better-life.de/mobbing-taeter-die-persoenlichkeitsstruktur-von-mobbern/
 
Kathrin 06.08.2022 um 19:17
Diesen Artikel würde ich nicht zu 100% ernst nähmen, denn er stimmt nur zum Teil.
 
pieter49 06.08.2022 um 20:27
Wie dem auch sei ... Menschen die gerne Mobben haben ein schlechte Erziehung und/oder ein Defizit im Oberkämmerchen.

Bin sie immer aus den Weg gegangen und mich nicht ärgern lassen.
 
Reinie 06.08.2022 um 20:31
Pieter, leider kann man solchen Menschen nicht immer aus dem Weg gehen und manchmal will man denen auch nicht aus dem Weg gehen...
Wünsche dir einen schönen Abend
 
pieter49 06.08.2022 um 20:42
20:31 Uhr

Reinie, wenn man mit ein Mobber zusammen ist trifft das zu.

Selbstverständlich!
 
Kathrin 06.08.2022 um 21:01
Richtig Pieter,

schlechte Erziehung hatten diese Kinder bekommen. Aber nicht wie im Artikel steht, eine schlechte Kindheit (Lieblose Eltern, Liebesmangel, Gewalt und Vernachlässigung). Zumindest, nicht unbedingt.
 
Kathrin 06.08.2022 um 21:02
Ein Beispiel:

Es gibt Lehrer die sich beim Kinderpsychologen über einen Max freuen. „Ach der Max. Der ist ruhig. Hat die besten Noten. Er trägt dem Lehrer die Tasche nach oben. Wenn nur alle Kinder wie Max wären“. Der Kinderpsychologe erklärt. „Wenn ein Kind sich so verhält, dann stimmt etwas nicht“.

Man hat festgestellt, das Kinder aus Gewalt- und Suchtfamilien die reinsten Krisenmanager sind und daher schon in Kindesalter die Rolle (VERANTWORTUNG) der Erwachsenen übernähmen. Während Kinder die mobben, sich schlagen, mal faul sind oder die Hausaufgeben vergessen, aus normalen gewalt- und suchtfreien Durchschnittsfamilien kommen.
 
Laban 06.08.2022 um 21:50
Ich habe leider auch die Erfahrung gemacht, daß MOBBING von gewissen Leuten ganz groß geschrieben und praktiziert wird, vor allem wenn man nicht ganz der gleichen Meinung ist, wie der Blogeröffner ! 
Dann gibt es noch die Anhänger des/der Bligeroffner/in, liebe Grüppchen, die dann Alle zusammen halten, und den bösen Andersdenkenden gemeinsam niedermachen, anstatt mal selber nachzudenken bzw umzudenken und dem anderen auch seine Meinung zu akzeptieren...
 
Reinie 06.08.2022 um 21:54
tja, Laban und es ist schwer solchen toxischen Menschen auszuweichen
 
Porete 06.08.2022 um 22:14
Kathrin, da steht "oft" - nicht "ausschließlich". Alles stimmig.

"Die Ursachen sind oft in der Kindheit angelegt und haben sich im Laufe der Persönlichkeitsentwicklung verselbstständigt."
 
Kathrin 07.08.2022 um 07:36
Bitte schaut Schweden und andere
 
Kathrin 07.08.2022 um 07:37
Es ist nicht oft wie andere denken.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren