weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Maria stand unter dem Kreuz...

Maria stand unter dem Kreuz...
Kurzbetrachtung zu Joh 19,25-27 zum Anhören unter:

http://www.konrad-heil.de/tonarchiv.html

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
(Nutzer gelöscht) 15.09.2014 um 11:49
Danke für ihre Predigt über Maria unter dem Kreuz.
Durch Ihre Gedanken ist mir wieder bewusst geworden, was das für sie als Muttter bedeutet haben muss, dort zu stehen und auszuharren!...
Sie kann nichts anderes tun.

Intressant ist auch Ihre Aussage, dass JESUS mit den Worten:
"Sohn, sieh Deine Mutter" und "Mutter, sieh Deinen Sohn"
die 1. Gemeinde gegründet hat....
 
Engelslhaar 15.09.2014 um 13:51
Beeindruckend, wie Sie in fünf Minuten Kurzpredigt das Wesentliche zum heutigen Gedenktag der Schmerzen Mariens zusammengefasst haben.
Ja, Maria steht zu ihrem Sohn, sie steht zu ihm und lässt ihn nicht im Stich. Sie weicht nicht von der Stelle.
Auch wir müssen in dieser Weise zu Jesus stehen und wenn wir zusammen, auf den sterbenden Jesus blickend, unter dem Kreuz stehen, dann sind wir wie Blutsverwandte, dann sind wir wie Schwestern und Brüder.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren