weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

" Familie als Weg zur Heiligkeit"

" Familie als Weg zur Heiligkeit"
Radio Exerzitien- auf Radio Horeb- vom 28. Juni- 1. Juli
Mit P. Hubertus Freyberg

Buchempfehlung: Meinen Hass bekommt ihr nicht (Antoine Leiris) - blanvalet Verlag



Was sind Exerzitien?

~3 Min.


Dienstag:
9h- Heilige Messe

10:30h- 1. Vortrag

15h- 2. Vortrag 

19:45h- Anbetung


Mittwoch:
11:10h- 3. Vortrag

15:00h- 4. Vortrag


Donnerstag:
10:30h- 5. Vortrag

15:00h- 6. Vortrag

19:10h- Rosenkranz

19:45h- Lobpreis mit Heilungsgebeten


Freitag:
9:00h- Heilige Messe

10:30h- 7. Vortrag

15:00h- Abschlussrunde mit Fragen der Hörer.




Nach Abschluss der Exerzitien sind diese auf CD Box, oder USB Stick zu bestellen.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Zeitlos5 27.06.2022 um 12:57
Lt. Berufschule ist die Familie sinngemäß eine Genossenschaft .... und nicht religions-gebunden, liebe Klaierspielerin.
 
Klavierspielerin2 27.06.2022 um 12:59
🙄
 
Jerusa 27.06.2022 um 13:05
Die Familie, als heilige Gemeinschaft, - Spiegel der Dreieinigkeit, in deren Schutz und Liebe die Kinder im Willen Gottes heranwachsen sollen, um IHM in Liebe zu dienen 
 
Zeitlos5 27.06.2022 um 14:55
Ältere Sozialevolutionisten gingen von einer gradlinigen Fortentwicklung der Paarbindungen unter Menschen aus: Zu Beginn der Menschheit sei Promiskuität (mehr als ein Sexualpartner) üblich gewesen, die sich anschließend zur Gruppenehe (vergleiche die hawaiianische Punalua-Ehe) und schließlich über die Vielehe (Polygamie) zur Einehe (Monogamie) entwickelt habe.
 
Zeitlos5 27.06.2022 um 15:01
..., ... dass das Matriarchat im Besonderen eine Zeit der Ur- und Frühgeschichte war, in der vor allem Frauen kulturschöpferisch und -prägend waren, aber nicht geherrscht haben.

In der Steinzeit:
Männer wollen viele Frauen -
Frauen nur den Einen - den Besten!

Zeitlos
lachendes Smiley
 
(Nutzer gelöscht) 27.06.2022 um 15:36
@zeitlos

...🤔🚲
 
Klavierspielerin2 27.06.2022 um 16:50
....vor einigen Tagen hörte ich folgenden Impuls- vermutlich wissen' s bereits alle, nur ich hinke hinterher:
' Die Gebote ' sind im neuen Bund, auch der Bundesschluss zwischen den Ehegatten und Gott.
 
hansfeuerstein 27.06.2022 um 22:22
Meinen Hass bekommt ihr nicht. Das ist ein erstklassiger Satz.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren