weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Der Schoß ist fruchtbar noch

Der Schoß ist fruchtbar noch
    „So was hätt einmal fast die Welt regiert!
    Die Völker wurden seiner Herr, jedoch
    Dass keiner uns zu früh da triumphiert -
    Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!“


Berthold Brecht

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Juttaxx 14.01.2021 um 00:40
Leider ....
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 00:41
Sozialismen/Kommunismus?
 
picus 14.01.2021 um 00:45
@ Hans

Bert Brecht und Antikommunistisch? Glaube ich eher nicht.

Eher eine Warnung gegen Rechts.
Im Netz gefunden:

Bedeutungen: [1] Warnung vor einer imminenten Gefahr, die vorerst zwar gebannt ist, aber immer noch und immer wieder droht, akut zu werden. Herkunft: Es sind die Schlussworte des Epilogs zu dem Parabelstück »Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui« von Bertolt Brecht.

der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch – Wiktionary
 
Juttaxx 14.01.2021 um 00:48
Nein, die Dummheit!

Menschen, die sich von Parolen einfangen lassen.

Trump hat es uns gezeigt, wie man den Pöbel aufhetzen kann.

Er hat sich sicher köstlich amüsiert, wie seine 'supporter' auf sein Kommando hin losmarschiert sind.
Das war sicher eine Freude für ihn.

Und Schwarzenegger hat Recht, wenn er das mit der Reichskristallnacht verglichen hat.
Derselbe Geist.
Dasselbe System.

Und hier?

Einfach nur traurig!
Das ansehen zu müssen.

Oh Herr, lass Hirn regnen!
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 00:48
Tja, das ist zugleich das Problem. Wenn man die Menschenverachtung nur bei einer Spielart der beiden Sozialismen sähe. Der Schoß ist fruchtbar, noch in beiden Spielarten.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 00:52
Ich liebe Berthold Brecht

natürlich nur literalisch 🙂😉
 
Juttaxx 14.01.2021 um 01:01
Sorry, da ich gerade negative Dinge über Trump geschrieben habe, besteht die Möglichkeit, dass ich demnächst gelöscht werde.

Ich möchte mich an dieser Stelle aber nicht distanzieren von meiner Aussage, die mir eine Herzensangelegenheit war.

Es hat den Ansschein, dass bestimmte Richtungen in diesem Forum mundtot gemacht werden.
Power und auch Orgelpunkt sind gelöscht.
Warten wir es ab.

Wenn es so sein soll, dann wissen wir alle Bescheid.
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 01:15
drangen in ein Gebäude des Senats ein (2018) aha...

 
Juttaxx 14.01.2021 um 01:30
Hans, du musst mir nicht zeigen wie es geht.

Ein Großvater von mir war in Krakau in der Verwaltung.
Hat nie in seinem Leben davon gesprochen, was er da gemacht hat.
Treblinka usw. wurden von Krakau verwaltet.

Meinem anderen Großvater wurde vom Ortsparteivorsitzenden gedroht, wenn er das noch einmal sage, würde er (der Parteibonze) dafür sorgen, dass er (mein Großvater) innerhalb 24 Stunden in Dachau sei.

Also, ich weiß sehr wohl, wovon ich rede.
Bitte keine Ablenkungsspielereien, wenn es um diese Sache geht.

Vor einem Jahr waren es noch die Flüchtlinge, die unseren Staat bedroht haben.
Jetzt sind es die 'fremdgesteuerten Obrigkeiten'.
Wer oder was wird es morgen sein?

Man muss dem Volk nur Feinde bieten, die an dem Unglück schuld sind.

So war es immer und so wird es immer sein und bleiben.

Deshalb:

Der Schoß ist fruchtbar noch .....

Und wer ist der 'Schoß'?

Die Dummheit der Menschen, durch die der Widersacher Eintritt hat!

Der Egoismus ohne nachzudenken!


Wie hier in -gefühlt- hunderten Beiträgen immmer wieder nachlesbar.
 
Schiller 14.01.2021 um 01:32
Powerstream- so war mein Eindruck arbeitete daran Menschen wie mich mittels der Bekannten ... ja wie nennt man das ? Verleumdungen ? Keine Ahnung - mundtot zu machen ! Mich ständig als falsch / Fake / Mann/ Transe / minderbemittelte usw usw usw zu diskreditieren.

Er wurde gesperrt.
Er war noch gelistet.
Wenn er jetzt weg ist, dürfte er sich selbst gelöscht haben und mit ihm seine Beiträge / Blogs.
 
Schiller 14.01.2021 um 01:33
Und Schwarzenegger hat Recht, wenn er das mit der Reichskristallnacht verglichen hat.

Derselbe Geist.

Finde ich jetzt aber eine Verharmlosung der RKN.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 01:39
@Schiller

Natürlich war die Reichkristallnacht in den Auswirkungen zig-tausendfach übler.

Aber es ist keine Verharmlosung, wenn Schwarzenegger vom selben Geist spricht.
Das muss gesagt werden (dürfen).

Es ist auch in der Verantwortung eines Arnold Schwarzeneggers, dass er gerade das sagen muss -als Österreicher.

Ich habe Hochachtung vor ihm.
Natürlich wusste er, was ihm da alles an Gegenwind entgegenblasen würde.

Chapeau Arnold.
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 01:43
Das Problem das ich sehe ist, das Messen mit so unterschiedlichem Maß. Offenbar drangen schon einmal 2018 mehr als 300 Personen in den Senat ein, wissen tut man darüber so gut wie nichts, und ein großer Aufschrei der Öffentlichkeit ist mir auch nicht in Erinnerung, warum eigentlich....🤔
 
Juttaxx 14.01.2021 um 02:00
"etwa 300 Menschen drangen in ein Gebäude des Senats ein".

Also nicht in das Kapitol, wo der Sitzungssaal ist!

Übrigens, die Menschen damals hatten Recht.
Und alle wurden verhaftet!

Und jetzt?
Als der von Trump selbst aufgehetzte Mob das Kaptiol stürmte?

Ah, das FBI ermittelt jetzt und es wurden tatsächlich schon einige verhaftet.

Wie viele?
20?

Das ist nicht vergleichbar.

Weshalb wurde die Nationalgarde so spät alarmiert?
Anders als bei BLM (black live matter) im Sommer.

Naja, da ging es ja nur um 'nigger', wie der Ami das auszudrücken pflegt.

In was für einer Welt leben wir?
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 02:02
Wo genau, weiss man nicht, weil der Senat ist ja eigentlich der Sitzungssaal oder eben die Vorhalle etc. Eigentlich sehr ähnliche Ereignisse.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 02:17
Was heißt: Wo genau weiß man nicht?
Natürlich weiß man es.
Aber es war gewiss nicht das Kapitol, sondern eben ein Gebäude des Senates.
Davon wird es einige geben.

Glaube was du möchtest, wissen tust du anscheinend nichts genaues nicht.

Auf jeden Fall nicht das Kapitol!

Vielleicht sind die in die Tiefgarage der Senats-chauffeure eingedrungen.
Das ist sicher auch ein Gebäude des Senats.
Oder in die Senatsgärtnerei?

Man muss immer sehr genau auf die Wortwahl achten!

Damit man nicht ver_rscht wird.

Weißt du: Seit 5:45 wird 'zurück'geschossen.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 02:46
@Schiller

Deine Aussagen über Power um 01:32 Uhr habe ich als deine persönliche Meinung interpretiert und werde sie deshalb stehen lassen.

Aber auch nur deshalb!!!

Nach meiner Meinung ist Power ein aufrichtiger und wertvoller Mensch.

Obwohl er nicht katholisch ist und es wohl nie werden möchte. 😎

😎😎😎
 
Engeli 14.01.2021 um 05:35
@Jutta

Power wurde gelöscht.
Auf Betreiben einiger User des Forums.
Was ich als sehr schade empfinde.

Nur gut, das diese User aufrichtige und wahrhaftige Menschen sind, die niemals lügen, hetzen andre kränken, beleidigen oder diffamieren.

Ich bitte  darum den Begriff " User" als geschlechtsneutral zu sehen.

Mit der Wahrnehmung oder Selbstwahrnehmung ist es schon eine seltsame Sache.
Aber trotzdem zählt man irgendwann den Preis für alles
Im Forum bezieht sich das im auf da Gericht Gottes.
Ich halte mich da an meine Oma
" Alles rächt sich hier auf Erden"

Irgendwann muss jeder für sein " Tun" gerade stehen, für jedes Wort, jede Äusserung, jede Lüge, jede Vrdrehung, jede falsche Behauptung.

Nur .....
Kommt dieses " gerade stehen", diesen " Preis bezahlen"  oft ganz ander als man denkt.
Davor sollte einem bange sein.

Die Erfahrung zeigt, keiner kommt ungeschoren davon.
Ob nun Menschen der Öffentlichkeit oder der normale Bürger

Und was die Dummheit betrifft

Das Dumme daran ist, dass die Dummheit sich für klug hält und die anderen für dumm.
Und da gegen Dummheit kein Kraut gewachsen ist, wird sie oder vielmehr dumme Menschen immer ein Bestandteil der Welt bleiben.
 
calimero 14.01.2021 um 09:31
DANKE Juttax 👍
 
liebelle 14.01.2021 um 10:05
B.Brechts Lieblingsbuch: Die Bibel.
 
bineherford 14.01.2021 um 10:17
in einem christlichen forum hatte ich nicht so ein "hauen und stechen" erwartet.
theorie und praxis passen da nicht wirklich zusammen !!!
 
Shira 14.01.2021 um 10:31
Ich hätte als Einstiegsblog auch kein hauen und stecken auf die RKK erwartet.
 
Schiller 14.01.2021 um 10:35
Engeli 14.01.2021 um 05:35
@Jutta

Power wurde gelöscht.
Auf Betreiben einiger User des Forums

——-

Wie es mir Berichtet wurde, wurde er gesperrt. 
Als daraufhin eine @klarablick in einem Abschiedsblog von @seaclaaer schrieb, dass auch Power nicht mehr kommen wuerde, schaute ich - etwas verwundert nach. Das heißt, ich suchte den Benutzer über die Benutzerfunktion und fand diesen: jedoch offline.

Zu dem Zeitpunkt war er also nicht von CSC gelöscht. 

Engeli, du behauptest also, mehrerer User ‚betreiben‘ haette danach (!) noch seine Löschung seitens des Betreibers bewirkt ? 

Dass erscheint mir doch ein wenig unrealistisch.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 10:46
@Schiller

Bleib bitte beim Thema des Blogs.
Du hast das mit Power in diesen Blog angefangen.
Mutmaßungen und Unterstellungen.

Und jetzt geht es weiter mit Unterstellungen einer Userin gegenüber.

Das möchte ich hier nicht.
 
Schiller 14.01.2021 um 10:57
Mit Verlaub, das Thema ‚Power Wurde gelöscht‘ hast du selbst um 01.01 hier eingebracht, nicht ich -


Es hat den Ansschein, dass bestimmte Richtungen in diesem Forum mundtot gemacht werden.
Power und auch Orgelpunkt sind gelöscht.
Warten wir es ab.‘


Eine richtig Stellung sollte wohl möglich sein. 
 
Calwer 14.01.2021 um 11:05
@Juttaxx - Auf was hat Brecht seine Aussage bezogen?

- Auf das deutsche Volk?
- Auf die NS-Ideologie?
- Auf die Kräfte, die hinter Hitler gestanden sind und ihn und seine Organisation finanziell unterstützt haben. Das ist auch ein sehr wichtiger Aspekt. Er bekam  große Summen aus den USA. Nur mit viel Geld kann man so eine Organisation aufbauen und am laufen halten.

Wann wurde das Zitat von Brecht veröffentlicht?
 
Juttaxx 14.01.2021 um 11:15
Danke für deine 'Richtigstellung'

Aber, dass ich hier Fakten geschrieben habe, nämlich dass User so mir nichts dir nichts ohne Angaben von Gründen gelöscht werden, das war nicht als Startpunkt anzusehen, hier mit Mutmaßungen zu kommen.

Ich meine deinem Beitrag um 01:32 Uhr.

Ich kann verstehen, dass du dich in diesem Forum sehr verletzt fühlst.

Du weißt aber auch, dass deine Meinung oft sehr 'krass' ist.
Zumindest empfinde ich das so.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 11:30
@Calwer

Dieses Zitat von Brecht sehe ich als Warnhinweis, aufzupassen, da jener Geist, nämlich sich des Pöbels zu bedienen, immer noch präsent ist.

Und das ist er weltweit, so wie wie er aktuell in den USA aufgelodert ist.

Der Wahlkampf der NSDAP wurde vom Düsseldorfer Industrie-Club finanziert.
Krupp, Thyssen und Co.

Das ist mein Kenntnisstand.
Leider scheint das ein Tabu-Thema zu sein.

Jeder sollte sich selbst ein Bild machen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hitlers_Rede_vor_dem_Industrie-Club_D%C3%BCsseldorf
 
Schiller 14.01.2021 um 11:59
Die Frage war ob er sich nicht vielmehr selbst gelöscht hat.
 
Schiller 14.01.2021 um 12:02
Was das Brecht Zitat betrifft und deine Interpretation - nämlich dass es um das zunutze machen des Pöbels ginge - Wie siehst du dann die ‚Proteste‘ der BLM zb in den USA ? ( wo ganze Straßenzüge verwüstet, Gebäude und Autos abgebrannt usw wurden ) 
 
Engeli 14.01.2021 um 12:06
Power wurde gelöscht
Punkt.
Man kann sich nicht löschen, wenn man gesperrt ist.
Die Verursacher der Löschung können sich befriedigt zurücklehnen.
Möge ihnen nicht das selbe passieren
 
pieter49 14.01.2021 um 12:21
Geschichten wiederholen sich oft!

Und wer ist der 'Schoß'?         ...fragte @Juttaxx um 01:30 Uhr

''Die Dummheit der Menschen, durch die der Widersacher Eintritt hat!'' ...antwortete @Juttaxx

...so sehe ich es auch!

Außerdem sind ''Menschen'' heutzutage, sehr Mainstream geprägt, bzw. Orientiert!
 
hansfeuerstein 14.01.2021 um 13:52
Es ist halt nach dem 2.WK fast bis heute gelungen, die Verbrechen des Kommunismus aus dem Bewusstsein zu drängen. Nach dem Motto, ja die Intention ist ja gut, nur an der Umsetzung haperte es. Solange diese menschenverachtende Ideologie nicht auf eine Stufe mit dem Nationalsozialismus geächtet wird, ist nichts gewonnen.
 
Juttaxx 14.01.2021 um 14:18
Eigentlich war der Zweck meines Blogs, die Menschen zum Nachdenken zu bewegen.
Nicht irgendwelche Schuldzuweisungen zu machen.

Leider aber ist jener Schoß, der damals so vile Unglück über Europa brachte, immer noch fruchtbar.

Wohlgemerkt, ich meine diesen Mechanismus, dass einer den Pöbel dirigieren kann.
Das geht aber nur, weil Menschen nicht nachdenken, sondern irgendwelchen Ideologien -oder wie man es auch immer nennen mag- hinterherrennen.

Und da bröckelt dann die im normalen Leben aufgesetzte Fassade.
Dann kommt die innere Wut raus.
Und die rechtfertigt alles.
Wer dieses System durchschaut hat, der kann die Massen dirigieren.

Es soll hier keine Geschichtsaufarbeitung werden, sondern eine Gegenwartsaufarbeitung.

Vielleicht hilft es.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren