weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

Was jeder Mensch braucht

Was jeder Mensch braucht
Wir brauchen Liebe,
aber eine Liebe die einen langen Atem hat,
die mich mit meinen Ecken und Kanten annimmt,
die nicht nur an sich denkt und nicht käuflich ist.
Wir brauchen Liebe die wirklich trägt.

Wir brauchen Leben,
aber ein Leben, das nicht schon den Atem des Todes in sich birgt,
das nicht in Äußerlichkeiten aufgeht,
das nicht zerstört werden kann durch die, die über Leichen gehen.
Wir brauchen Leben das wirklich lebenswert ist.

Wir brauchen Zukunft,
aber eine Zukunft, die mir Atem für die Gegenwart schenkt,
die nicht beim ersten Rückschlag an ihr Ende kommt.
Zukunft trotz Krisen, Angst, Schuld und Versagen.
Wir brauchen Zukunft die wirklich Hoffnung eröffnet.

Wir brauchen Gott,
aber einen Gott, voller Gnade, der mich bedingungslos liebt und zu mir hält,
der mir das Leben in seiner ganzen Fülle geben will und eine Zukunft,
die meinen Blick froh und hell macht.

Eine solche Liebe ist Vorbild für alle menschliche Liebe. Gelingt dies, brauchen wir nichts weiter.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Elelefant 05.08.2013 um 07:00
.
.
Hallo Rolf,
sei gegrüßt!

Der Text, den Du uns hier vorstellst,
macht alle sprachlos,
denn bisher schrieb noch niemand einen Kommentar,
und das seit fast 45 Std.
.
Höchst ungewöhnlich!
.
Der Schreiber dieses Textes,
behaupte ich einfach einmal,
. . . braucht . . .
Liebe,
. . . braucht . . .
Leben,
. . . braucht . . .
Zukunft, besonderer Art,
. . . braucht . . .
Gott.
.
Auch ich brauche all das!
Und ich höre eine Stimme,
die zu mir sagt:
.
Siehe, ich stehe an der Tür und klopfe an;
wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet,
zu dem werde ich hineingehen
und mit ihm essen
und er mit mir.
Offenbarung 3,20
.
.
 
Bachelor 05.08.2013 um 21:22
Elefant

Man bemerkt wie der Text dich berührt und in dir weitere Impulse auslöst. Durchhaltende Liebe die Tragfähig ist, wie oft vermissen wir diese.

Du sprichst zum Schluss vom Essen. Der Herr wird erneut Brot und Wein zu sich nehmen wenn sein Reich umfassend in Erscheinung getreten ist und die Seinen sind geladen mit ihm Gemeinschaft zu haben.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren