weiße TaubeChrist sucht Christ Logo ohne Taube

30.Todestag von Heinz Galinski  |  Ein Kommentar

30.Todestag von Heinz Galinski  |  Ein Kommentar
--------









Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen!

Von Evelyn Hecht-Galinski

 

Am Dienstag, 19. Juli 2022, jährt sich der Todestag meines Vaters Heinz Galinski zum dreißigsten Mal. Er starb nach einem Leben, das dem Kampf für Gerechtigkeit und gegen den Faschismus gewidmet war. Die Titelzeile meines Kommentars „ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen“ war für ihn nach seiner Befreiung aus Auschwitz Antriebskraft für seinen weiteren Lebensweg. Dieser Satz prägte unser gesamtes Familienleben, bleibt sein Vermächtnis und ist Ansporn für meine Arbeit und Anlass, diesen Kommentar zu schreiben.

http://sicht-vom-hochblauen.de/ich-habe-auschwitz-nicht-ueberlebt-um-zu-neuem-unrecht-zu-schweigen-von-evelyn-hecht-galinski/



-------

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Autumn 20.07.2022 um 15:08


Heinz Galinski war der erste und vierte Vorsitzende sowie erste Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland. Von 1949 bis 1992 war er Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. (Wikipedia)

Geboren: 28. November 1912, Westpreußen
Verstorben: 19. Juli 1992, Berlin
Kinder: Evelyn Hecht-Galinski
 
Autumn 20.07.2022 um 15:11
Aufgrund der schieren Unmöglichkeit, sachlich und ausgewogen über diese Themen zu diskutieren, bleibt der Blog geschlossen.
Ich bitte um euer Verständnis.

Bekannt aus

weiße TaubeJetzt kostenlos registrieren